Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 07:14

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Bestimmte Geschirre für bestimmte Hundesportarten?

Liebe Fizzy wie sehr fühle ich mit dir! Ich habe meinen eigenen ersten Hund auch erst seit einem halben Jahr und stand vor ähnlichen Problemen. Dazu ist er echt ne kleine Knacknuss (aus zweiter Hand, gesundheitlich schwierig) und ich bin nur so weit mit ihm gekommen weil er einen mega ausgeprägten "Will to please" hat. Und ich stand genau vor ähnlichen Problemen. Was brauche ich wirklich, was nicht, was ist geeignet, was nicht und ich musste einfach lernen dass nicht das beste im Google oder was...

Dienstag, 2. Januar 2018, 06:15

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Bestimmte Geschirre für bestimmte Hundesportarten?

Ich kann hier aus etwas einem anderen Bereich berichten. Ich arbeite mit meinem Schäfer im Schutzdienst und dafür hat er auch eigens ein sogenanntes Hetzgeschirr. Auch da scheiden sich die Geister über die verschiedenen Variationen. Es gibt viele, die einfach Zuggeschirre nehmen aber das halt ich nicht für optimal: Zwar ist die Lastverteilung sicher besser als beim Klassischen Lederhetzgeschirr (meins ist dick mit Filzmatten unterlegt) ABER beim Angriff, Stellen etctc verrutscht es viel schnelle...

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 06:54

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Trockenfutterverweigerung

Guten Morgen Ja das ist bestimmt die beste Entscheidung. Der Ärtztemarathon ist der blanke Horror, kann dir das echt extrem nachfühlen aktuell. Ich hoffe so sehr für euch, dass euch das ganze erspart bleibt und ihr so eine Lösung gefunden habt, die passt Ich drücke feste die Daumen! Aber falls es wider schlechter wird (so war es halt bei uns, immer auf und ab, heute weiss ich, dass es jeweils mit der neuen Packung Trofu zusammen hieng, da dort ja noch keine Milbchen drin waren), würde ich mir wi...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 10:30

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Allergiehund unterstützen

Super danke für den Tip Lady. Wie dosierst du das und wie lange fütterst du es zu?

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 05:49

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Allergiehund unterstützen

Hallo ihr Lieben Mein DSH Aik (15 Monate, unkastrierter Rüde) hat eine relativ schlimme Milbenallergie auf Staub-, Hausstaub und Futtermilben. Nun wurde mir von der Tierärztin an der Türschwelle noch ans Herz gelegt ihn via Futter etwas zu Unterstützen mit Fischöl mit Vitamin E und Zink. Sie sagt aber selber, sie sei keine Futtermittelexpertin und ich solle doch einen Ernährungsexperten fragen bevor sie mir etwas falsches empfiehlt mit der Dosis. Gesagt getan, meine Barfberatung wollte mir da ab...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 05:35

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Trockenfutterverweigerung

Huhu Liebe Vaku, hier klinke ich mich kurz ein! Ich hatte nämlich ein ziemlich identisches Problem wie du und brauchte ein halbes Jahr um die Ursache zu finden: Es begann mit Aik, den ich aus zweiter Hand hatte. Zu Beginn auch das mäkelige fressen vom TroFu. X Sorten getestet...mit Hüttenkäse, Magensäureblocker, Probiotik blabla etc...ich dachte auch, ja ich will mir keinen mäkeligen Hund gross ziehen und wenn er es nicht gefressen hat, hab ichs wider weg gestellt. Hund wurde entwurmt etc.... Ab...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 11:51

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Wie empfindet ihr den Grossteil eurer Hundebegegnungen?

Hach, was ein cooler Tread Also bei uns laufen Hundebegegnungen eher stressig ab. Ich habe meinen Aik (DSH, rüde, unkastriert) ja aus zweiter Hand und er wurde wohl laut Experteneinschätzung als Kettenhund gehalten. Dementsprechend auch die Leinenagression. Wir arbeiten stetig daran, er braucht einfach etwas mehr raum und ruhiges verhalten wird geklickert und dann mit Futterbeutel der Frust umgelenkt. So klappt das eigentlich schon ganz gut und ohne Nackenhaare stellen und Knurren, er braucht ab...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 05:54

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spaziergänger für Aik

Ah das ist ja lieb, danke dir Danke für das liebe Kompliment! Ja wir geben wirklich alles für den kleinen Kerl. Er hat ein schönes Leben mehr als verdient! Jetzt müssen wir halt dann nur noch jemanden finden, der ihn gerne und regelmässig bespassen möchte/kann

Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:29

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spaziergänger für Aik

Hallo Wuff, Ich habe mir über das Wochenende nochmal Gedanken gemacht zu deinem Angebot. Wenn du alle 2 Monate 10-20 Tage weg bist, habe ich dann leider dasselbe Problem wie jetzt mit Aik. Er ist ja dann doch durchschnittlich ein drittel des Monats nicht betreut wenn ich auf Arbeit bin und das ist in dieser Regelmässigkeit leider einfach etwas zu viel. Dann bräuchte ich zwingend noch eine zweite Betreuungsperson und das möchte ich nicht, das bringt zu viel Unruhe für den kleinen Kerl. Ich danke ...

Freitag, 15. Dezember 2017, 20:51

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spaziergänger für Aik

Wie gesagt zahle ich auch gerne etwas für den Spaziergang und Weg. Müssten wir dann besprechen. Soll ja für beidepassen! Wie oft würdest du denn ausfallen? Mit 3 mal, seltener 2 wären wir schon super happy

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:57

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spaziergänger für Aik

Guten Abend, Danke Wuff für deinen Post Nein leider habe ich noch niemanden gefunden. Ich schätze dein Angebot sehr aber ich möchte eigentlich nicht, das zig verschiedene Leute mit ihm spazieren gehen. Er soll eine weitere Bezugsperson erhalten, der er vertraut. Sonst kommt da wohl zu viel Unruhe rein und er ist doch ein sensibler Kandidat. Es würde sich nach Absprache um 2-4 mal pro Woche handeln. Und auch einen Urlaub können wir Überbrücken, das wäre nicht das Problem. Schlussendlich musst du ...

Freitag, 15. Dezember 2017, 17:46

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Milbenallergie - Wie weiter?

Ich bin sooooo froh um eure Unterstützung!! Danke dafür! Wir haben jetzt folgenden Stand: - Er wird gebarft und erhält keine Getreide sondern nur Rohfutter das gefroren war. - Alle Bettchen habe ich in den letzten Tagen durch Lederbettchen ersetzt und eins behalten dass aus einem Gewebe ist das nach innen plastifiziert ist. Geht das auch oder muss das weg? - Nur noch Duschtücher als Decken für ihn, die ich so eingekauft habe dass ich sie zwei mal pro Woche 60 Grad waschen kann - Gewaschen wird m...

Freitag, 15. Dezember 2017, 15:08

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Milbenallergie - Wie weiter?

Hallo So nun sind die Werte da: Aik hat beinahe die Maximalpunktzahl einer Hausstaubmilbenallergie sowie gibt er stark auf Futtermittel- und Staubmilben an. (Wo auch immer der Unterschied zwischen Staub- und Hausstaubmilben liegt...) Die Werte sind so extrem hoch, dass wir ohne Hyposensibilisierung keine Chance haben. Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Da ist mir schon relativ mulmig zu Mute! Zum Glück konnten wir mit einer Freundin Hundebetten tauschen und haben jetzt ein Lederbettchen ...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 21:26

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Milbenallergie - Wie weiter?

Habe es auch nicht böse gemeint! Ich bin froh un jeden input und eigentlich hast du recht. Trotz schlimmster Allergie hat sie ihrem Hund ein tolles Leben eingerichtet An der Immunstprkubg sind wir bereits dran. Einerseits eine Darmrevision weil et ja doch aich medikamentös einiges durchstehen musste. Dann eine Immunstärkung mit EM (Effektiven Mikroorganismen) und die Haut behandeln wir auch so zwei mal Wöchentlich. Aktuell hat er aber noch Malassezien jnd eine bakterielle Hautinfektion die wir m...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 09:42

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Milbenallergie - Wie weiter?

Da bin ich übberascht! Pollen waren zum Glück negativ. Wir haben einen kompletten grossen screen gemacht und schlüsseln jetzt die bereiche auf, die angegeben haben. Das sind aber nur Schimmelpilze (die uns zum glück kaum betreffen) und halt die Milben. Wir werden noch sehen welche Sorte Milben hier das Problem sind un dwie stark. Aber du machst mir gerade nicht sonderlich viel mut Danke trotzdem für die info!

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 05:43

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Milbenallergie - Wie weiter?

Guten Tag ihr Lieben, Gestern kam endlich der Anruf vom TA. Die Allergieauswertung von Aik ist da: Zu meiner grossen Verwunderung waren alle Futtermittel inzwischen negativ. Das bedeutet, die Futtermittelallergie war alleinig durch die entzündete Bauchspeicheldrüse und deren Regeneration bedingt. Soweit schon mal super. Aber Milben und Schimmelpilze geben an. Das wird jetzt noch aufgeschlüsselt, weil wir erst den groben Überblickstest gemacht hatten um mal zu wissen, wo wir suchen müssen. Wie st...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 06:30

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spaziergänger für Aik

Guten Morgen ihr Lieben, Leider hat sich mein und Aiks leben in letzter Zeit etwas auf den Kopf gestellt, weshalb er sich jemanden wünschen würde, der während meiner Arbeitszeit (Schicht, normal Mo-Fr Frühdienst) mal für eine Stunde Morgens vorbei gehen würde um mit ihm zu spielen, schmusen, rumtoben und spazieren: Ich bin Aik, obwohl meine Mama mich meistens nur „Bärli“ nennt. Ich bin 15 Monate jung und habe leider schon einiges hinter mir. Erst seit ich bei meiner Mama in Rheinfelden lebe, kom...

Samstag, 9. Dezember 2017, 22:34

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spazier- und Spieltreffen

Hoii Manuela Ja das Leinenaggressionsproblrm und das daraus resultierende Kontaktproblem kennen wir haha! Das hört sich doch klasse an! Würden uns sehr freuen! Mein Mann hat leider nicht so oft Zeit mit uns spazieren tu gehen, da freu auch ich mich über Gesellschaft. Aik ist wirklich krin dominanter und am Anfang mal etwas gerangel ist glaube ich ja nicht unnormal Ich mache dir morgen eine PN dann können wir mal Kontaktdaten austauschen! Freuen uns

Samstag, 9. Dezember 2017, 08:40

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spazier- und Spieltreffen

Das wäre klasse

Freitag, 8. Dezember 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »Lara&Aik«

Spazier- und Spieltreffen

hahah ja ohje dein Senior wäre wohl nicht gerade happy über meinen rüpelhaften knallkopf Der hat nämlich noch nicht immer alle seine vier Pfoten so ganz im Griff und ist schon etwa ungestüm aber respektvoll. Danke ich hoffe auch