Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 17:39

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Informationen gesucht

Zitat von »Aika« Oder dann die ganz andere Alternative: In einem Tierheim mit verschiedenen Hunden spazieren gehen zusammen mit Tiesto und dort in aller Ruhe einen passenden Hund suchen. Den findest Du nämlich im Tierheim viel einfacher, als wenn Du querbeet alle möglichen Rassen in Betracht ziehst, einen Welpen irgendeiner möglichst exotischen Rasse kaufst und dann u.U. ganz böse Überraschungen erlebst, wenn dieser als Erwachsener plötzlich Eigenschaften zeigt, die Du nie erwartet hast. So wie...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:20

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Krallen schneiden

Klar könnte man einfach den Dremel nehmen - wenn man denn einen hat. Hätte ich einen Dremel, würde die die Krallen auch nicht mehr mit der Werkstattfeile kürzen...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 08:47

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Norwegen- Anreise

@Lady: Wenn ich am Samstag entwurme und am Sonntag los fahre, sollte es voraussichtlich reichen, dass wir (obwohl wir voraussichtlich die Vogelflugroute wählen werden) innerhalb der geforderten 5 Tagen in N einzureisen. Wenn ich nun von der TÄ den Montag eintragen lasse, kann sich der Zöllner selber ausrechnen, dass da etwas nicht stimmen kann. Aber da ich nicht ganz sicher sein kann, dass die 5 Tage tatsächlich reichen, werde ich vorher ein zusätzliches Mal entwurmen. Ausserdem werden wir bei N...

Dienstag, 16. Januar 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Norwegen- Anreise

Ich habe mich nochmals schlau gemacht wegen der nötigen Entwurmung für Norwegen. Man muss ja spätestens 5 Tage nach der Entwurmung einreisen. Es gibt aber noch die 28-Tage-Regelung. Dabei muss man vor der Einreise mindestens zwei Mal im Abstand von max. 28 Tagen eine Entwurmung vornehmen. Das ist eigentlich gedacht für Langzeitreisende, könnte aber für uns Schweizer, denen 5 Tage Anreisezeit u.U. nicht reichen, von Interesse sein. Weil wir voraussichtlich am Sonntag losfahren, müsste ich samstag...

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Informationen gesucht

@psovaya: Ja, wenn man unbedingt die eine Rasse haben will, dann gebe ich dir recht. Aber Tiesto Lunar hat mehrere Rassen in den Raum geworfen, also brennt sie offensichtlich nicht für DIE eine Rasse. Man muss sich einfach bewusst sein, dass es Hund und Mensch grundsätzlich einfacher haben, wenn die Passung stimmt. Ja, vielleicht kann man aus einem Akito einen sozialverträglichen Hund (wobei es bei Rüden ja nochmals ein Stück weit anders ist als bei Hündinnen) machen. Aber wenn einer verträglich...

Montag, 15. Januar 2018, 16:57

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fährten und Tempo

Ich hatte bei Tabasco die Leine unten am normalen Geschirr befestigt.

Montag, 15. Januar 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fährten und Tempo

Könnte es vielleicht auch sein, weil du ihn am HB führst? So biegt es ihm, wenn du ihn zurück hältst, den Körper zusammen. Möglicherweise stört ihn das, und er versucht, noch schneller (und hektischer) vorwärts zu kommen. Ich bin ja überhaupt nicht wissend, bin also wahrscheinlich mit diesem Gedanken völlig danaben.

Montag, 15. Januar 2018, 15:21

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fährten und Tempo

Ja, das sieht noch ziemlich hektisch aus. Aber die Nase bleibt immer schön am Boden.

Montag, 15. Januar 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Kt. Zürich schafft das Kursobligatorium ab

Heute hat das Zürcher Kantonsparlament entschieden, das Kursobligatorium abzuschaffen.

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Informationen gesucht

Wenn du denkst, dass du einem Cattle Dog nicht gerecht werden kannst, solltest du denn Appenzeller wohl auch aus der Liste streichen. Ja, der Appenzeller ist sehr vielseitig und anpassungsfähig, aber willst du ihn als angenehmen Begleiteter halten, musst du ihm schon was bieten. Ich würde ihn auf gleicher Stufe wie den Aussie stellen. Viel Begeisterung, guter Wächter, eher bellfreudig.

Sonntag, 14. Januar 2018, 16:54

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Flaffy frisst extrem viel Kacke zusammen, HILFE

Zitat von »sürmel« Dass ein Hund Katzenkot frisst ist eher unwahrscheinlich denn Katzen decken ihren output zu und lassen diesen nicht offen liegen. Da muss ich dir widersprechen. Ich kenne einige Katzen und sehe es auch in meiner Umgebung, dass durchaus gerne auf die Wiese gekotet wird. Ich weiss es, weil mein Hund gerne Katzenkot frisst. Deshalb entdecken wir viele entsprechende Häufchen. Unter anderem auch auf dem Rasen in unserem Garten. Und Marderkot sieht doch anders aus.

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:38

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Zweithund bei Ersthundehaltern

Bei manchen Ersthundehaltern habe ich den Eindruck, dass der Wunsch nach einem Zweithund daher kommt, dass sie nach der Erziehung des Ersthundes wissen (oder zu wissen glauben), wie sie einen nächsten Hund noch besser erziehen können. Ich merke es selber bei mir, dass ich mit Tabasco (den ersten eigenen Welpen), rückwirkend betrachtet, vieles hätte besser machen können. Wenn ich nun eh gerne einen Zweithund hätte (was bei mir nicht der Fall ist), könnte dies die Entscheidungsfindung wohl schon b...

Freitag, 12. Januar 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fährten und Tempo

@Anne, ev. wäre Chiara froh, wenn man diese paar Beiträge aus ihrem Fährtenthread entfernen könnte.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Neue Verordnungen im Veterinärbereich auf 1. März 2018

Ich habe es auch so verstanden, dass nur die automatischen Bellstopp-Geräte verboten werden.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:10

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fährten und Tempo

Ich schliesse mich vollumfänglich Anne an. Ich mag mich erinnern, als Tabasco eine Granne im Ohr hatte, wie ich belehrt wurde, dass man den Hund wegen den Landwirten nicht in hohes Gras lassen dürfe. Ohne dass in meinem Beitrag ersichtlich gewesen wäre, dass Tabasco auf fremdem Boden im hohen Gras gewesen war (es passierte bei mir im Garten...). So dass ich mich rechtfertigen musste (was auch ich nicht gerne tue). ... und ich möchte doch nochmal schreiben, dass ich es sehr schade finden würde, w...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:16

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Flaffy frisst extrem viel Kacke zusammen, HILFE

Im Herbst frass Tabasco auch allen möglichen Scheiss zusammen und war auch immer hungrig. Ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht auch jahreszeitlich bedingt ist. Viele Tiere fressen sich im Herbst ja einen Winterspeck an.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:29

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fährten und Tempo

Ich schaue sehr gerne deine Videos und freue ich, von euren Fortschritten zu lesen. Von dem hoffe ich, dass du dich nicht genötigst fühlst, dein Tun rechtfertigen zu müssen.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Neue Verordnungen im Veterinärbereich auf 1. März 2018

Auf den 1. März 2018 treten verschiedene neue Verordnungen in Kraft. Unter anderem muss in einem Verkaufsinserat künftig die Adresse des Verkäufers sowie die Herkunft des Hundes angegeben werden. Ausserdem werden die Bellstopp-Geräte (auch diejenigen mit Wasser und Druckluft) verboten. https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tie…aerbereich.html

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:09

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Norwegen- Anreise

Zitat von »Lady« Zitat von »Tabasco« @Lady: Was war denn die Begründung, dass sie nicht im Auto bleiben durfte? Zu warm? In einer Reisegruppe haben mir ganz viele Leute bestätigt, dass sie ihren Hund dort nie aus dem Auto nehmen mussten. Nein, wie schon geschrieben, die Begründung war, dass die Türen zu den Autodesks geschlossen werden und man keinen Zutritt mehr hat und die in einem Notfall nicht geöffnet werden, so dass der Hund nicht gerettet werden kann. Dass der Hund bei einem Notfall nich...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Der Wald nach Burglind

@catba: Gross ist das Risiko wohl schon nicht. Aber dass du noch reagieren kannst, wenn's knackt: Vergiss das! Ich weiss von Australien, wo es die berüchtigten River Gum Trees gibt, die immer mal wieder ohne Vorwarnung grosse Äste fallen lassen. Da folgt auf das Knacken sehr, sehr schnell das Krachen. Wenn es knackt, muss man ja erst wissen, was runter kommt. Bestenfalls rennt man zur Seite und hat Riesenglück, dass man zu langsam war, weil der herabfallenden Ast genau dort landet, wo man sich h...