Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 497.

Gestern, 15:39

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Der Alleskönner-Cup 2018 (MILITARY)

Wir sind sicher auch wieder dabei, im April starten wir in die Military Saison Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

Mittwoch, 31. Januar 2018, 12:52

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

anleinen bei menschenbegegnungen

Bei Kindern leine ich auch immer an weil April je nach Geräusch oder Bewegung gerne auch mal zu Kindern hin will um mitzuspielen. Bei einzelnen Erwachsenen je nachdem, da nehme ich sie teilweise einfach ins Fussy ohne Leine, weil der Reiz kleiner ist und ich so das Bei Mir laufen üben kann. Denn April weiss genau, ob sie frei ist oder nicht, sie läuft ganz anders an der Leine als ohne. Wenn ich aber merke, dass der Entgegenkommende Angst hat oder April ihn sehr interessant findet, leine ich auch...

Dienstag, 30. Januar 2018, 13:06

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

Bei uns kommt's auch auf die Situation an. Bei einem einzelnen Hund leine ich nicht an, ausser ich habe einnschlechtes Gefühl. Ich schaue aber, dass April nicht voll drauf los stürmt, sondern bremsebsie stimmlich, damit sie langsam hingeht. Bei mehreren Hunde kommt es drauf an. Wenn ich merke, sie bekommen die Hunde eh nicht alle angeleint, dann lasse ich es sein. Wenn ich abee genug früh bin und sie mich sehen, leine ich meistens an. Im Rudel ist es mir einfach zu heikel. April ist ja problemlo...

Sonntag, 14. Januar 2018, 21:33

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Zweithund bei Ersthundehaltern

Ich habe auch schon oft an einen Zweithunde gedacht, aus folgenden Gründen: April ist extrem schnell und gelehrig und kann dementsprechend schon sehr viel. Sie hat einen sehr guten Gehorsam und ist total unkompliziert. Daher wäre sie der perfekte Ersthund für einen zweiten. und mit einem zweiten Hund käme mehr Action in die Bude, ich hätte eine Herausforderung, beide Hunde alltagstauglich zu machen usw. Klar, ich kann mir mit April auch eine sportliche Herausforderung suchen, was wir momentan au...

Samstag, 13. Januar 2018, 23:53

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Vertrauensaufbau und Erziehung - Ersthund

Haha jaa ich glaube dad ist eine Trainerkrankheit, ist mir schon ab und zu aufgefallen, dass ein Trainer nicht eingreift oder was sagt, wenn es nicht zum Thema passt... Najah, ich werde sicher trotzdem wieder mal zu einem Seminar bei ihm gehen, einfach ehet wenn's um die Körpersprache der Hunde geht, wie du gesagt hast Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Samstag, 13. Januar 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Vertrauensaufbau und Erziehung - Ersthund

Ich muss gestehen, so liegt sie nicht von sich aus auf mich drauf, nur mit Aufforderung. Aber sie hatte gegen Ende teilweise kalt vom Warten auf dem kalten Boden.... Und ja, sie wedelt eigentlich immer wenn man sie ansieht oder anspricht Ich fand das Seminar auch ganz interessant, aber hätte etwas mehr erwartet....vielleicht hatte ich zu hohe Erwartungen. Vieles hatte ich schon gekannt. Und ich war teilweise etwas schockiert von gewissen Teilnehmern und dass Thomas nicht auch mal was gesagt hat,...

Freitag, 22. Dezember 2017, 09:44

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Hunde-Knigge

Zum Rumfuchteln mit Soielzeug usw. gehören für mich auch die Quietschies. Den Hund mit Quietschie abrufen oder dem Hund ein Quietschie zum Stressabbau ins Maul geben ist für mich z.B. auch extrem mühsam, weil April extrem auf Quietschies reagiert und sich dann auf nichts anderes mehr konzentrieren kann.... Und, was mir auch noch einfällt: Wenn man mal einen Fehler macht, der Hund abhaut und zu einem angeleinten Hund kommt oder so, dann könnte man sich auch einfach mal entschuldigen, den Hund zu ...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Der Alleskönner-Cup 2017 (Military)

Gratulation an euch beide. Ich werde nächstes Jahr bestimmt wieder einige Militarys besuchen und lerne jedes Jahr dazu und auch April lernt immer was dabei. Unser Ziel nächstes Jahr: Unsere diesjährigen Ergebnisse zu schlagen. April wäre ja super, nur ich muss mich etwas an der Nase nehmen.

Dienstag, 28. November 2017, 14:10

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

und nochmal ein paar.

Dienstag, 28. November 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

Ich habe diese Woche 3 Tage frei. Gestern war ich mit einer Kollegin auf der Rigi im Schnee. Es war traumhaft schön, wir hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter und April hat es sehr genossen, den ganzen Tag durch den Schnee zu hüpfen. Es macht einfach Spass, ihr dabei zu zu sehen, wie sie den Schnee geniesst. sie liebt es und kann dann kaum still stehen. Die Ohren leiden wohl etwas unter der weissen Pracht, sie scheint dann meistens vergessen zu haben, dass man beim Abruf gleich kommen sollte...

Freitag, 24. November 2017, 13:42

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Hunde mit zur Arbeit oder lieber Hundesitter

Ich habe Hundi auch mit im Büro. Sie hat unter meinem Eckpult die ganze eine Länge für sich (ca. 1x2m oder so), abgetrennt durch in Gitter. Da verschläft sie die meiste Zeit des Tages und steht nur mal auf, wenn gerade jemand zu ihr geht um sie zu streicheln. Anfang ging ich am Vormittag und am Nachmittag in meiner Pause jeweils ca. 15 raus mit ihr. Wir haben hinter dem Büro zwei grosse, eingezäunte Ausläufe. Doch mittlerweile mache ich das nicht mehr weil ich sie meistens fast aufwecken musste....

Freitag, 17. November 2017, 09:18

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

Zitat von »Magira« Im Dummy ist bei den Retriever das grösste Problem ja häufig die Steadyness, apportieren und markieren können die meisten schnell aus dem FF. Und genau so wirkt für mich dein beschriebenes. Wie wärs mit Frustrationstoleranz und Impulskontrollen Aufbau um das arbeiten möglicher zu machen? Aufdrehen ist nicht immer ein Stigmata für "der Hund hat zu viel Impulse" sondern manchmal wollen oder können sie es einfach noch nicht, weil sie nie lernten mit dem Impuls richtig umzugehen....

Donnerstag, 16. November 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

Heute Mittag waren wir wieder mal am Longierkreis. Das ist echt eine coole Arbeit wo man so viel rein packe kann. Und April ist dabei sehr konzentriert, selbst wenn sie ein Spielzeug tragen muss oder eins als Verleitung irgendwo ausserhalb liegt Dabei kann sie auch erst mal ein, zwei Runden rennen und danach über ich vor allem das Traben am Kreis. Das geht mittlerweile noch einiges besser. Im JAD Dog hatten wir hald jeweils die Hunde in ihrem Tempo rennen oder gehen lassen und gar keine Tempowec...

Donnerstag, 16. November 2017, 09:17

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

Zitat von »Caro&Benji« Ich kenn das auch bei Benji, dass er schnell aufdreht bei "einfachen" Übungen und immer unter Spannung ist. Wenn er z. B. nur mit den Vorderpfoten auf einen Baumstamm soll (eine Übung von Fit for Dog), dann hüpft er am Anfang immer gleich ganz drauf und ist total hektisch. Ich lass ihn dann immer erst sitzen bis er sich beruhigt hat und sag ihm, was er zu tun hat und dann versuchen wir es gaaaaanz laaaaangsam...Dann klappt es manchmal. Es braucht halt viiiiiiel Geduld und...

Mittwoch, 15. November 2017, 21:20

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

Danke für die Inputs. @catba so ähnlich mache ich das auch, einfach mit Spielzeug, nicht mit der Reizangel. Sie kann das auch super, nimmt Kommandos von mir an, aber ist immer extrem auf Spannung und will nur das Spielzeug. Ich hab da einfach das Gefühl, dass sie viel zu sehr aufdreht aber vielleicht schätze ich das auch falsch ein? @Tabasco Joggen kann ich selber leider nicht gut, hab's immer mal wieder probiert aber mein Knie macht da einfach Probleme. Zudem ist das nicht Aprils Lieblingsbesch...

Mittwoch, 15. November 2017, 19:16

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

Zitat von »Xanthippe« Ja ich habe es gelesen Wie wäre es wenn du versuchst einfach mal ohne Leckerli und nur mit verbalen Lob? ich gebe ihr sowieso nicht immer Leckerlie, aber ich hab das Gefühl sie reagiert nicht so sehr auf verbales Lob bei solchen Tricks... aber ich werd es mal einfach so versuchen und ein paar Wochen durchziehen. Zitat von »erica« Es gibt Hunde, die mit etwas Schlepp Leine laufen und tricksen nicht ausgelastet sind. (Betrifft vor allem Arbeitshunde). Die brauchen koerperlic...

Mittwoch, 15. November 2017, 16:06

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

So, wir melden uns mal wieder zu Wort. Momentan ist's bei mir sehr stressig im Büro, viele Projekte, die alle dieses Jahr noch abgeschlossen werden sollte....ich bin selber ziemlich gestresst, das merke ich, daher versuche ich die Spaziergänge so ruhig wie möglich zu gestalten. Wenn mein Stresslevel sehr hoch ist, dann gehe ich oft einfach in den Wald, April kommt an die Schlepp und kann dann mehr oder weniger machen, was sie will. Ihr gefällt das sowieso, sie ist ein extremer Nasenhund und im H...

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:32

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Der Alleskönner-Cup 2017 (Military)

Aach, das hatte ich falsch verstanden, uuups....ich will mein Resultat löschen lassen

Samstag, 21. Oktober 2017, 19:58

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

Der Alleskönner-Cup 2017 (Military)

Wir waren heute auch noch in Hallwil, die Posten waren aber teilweise mega schwer, deswegen wir das wohl ein Streichresultat... 170 / 220 Punkten Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Montag, 16. Oktober 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »LaraLiina«

April - die Kroatin

Die letzten Wochen habe ich das Programm ziemlich gekürzt und nicht mehr jeden Tag so viel mit April gemacht wie vorher. Auch geniesse ich mehr auch mal einen Abend ohne Hund an denen sie entweder für ein paar Stunden alleine zu Hause oder dann bei meinen Eltern ist. Ich hab das Gefühl, die Nervosität hat schon etwas abgenommen. Klar, bei Sichtung von Hunde, vor allem wenn sie sie kennt, oder auch von Menschen, die ihr Beachtung schenken, dreht sie schnell auf, das wird wohl auch so bleiben. Je ...