Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 454.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 15:28

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Locarno / Ascona

ja, ist echt toll Ursprünglich hiess es, einfach in Locarno. Inzwischen dürften wir aber in der ganzen Schweiz nur würden mir das Tessin schon noch gefallen, vorallem auch das Verzascatal oder Maggiatal Aber danke schon mal für deine Tipps!

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Locarno / Ascona

Hallo zusammen Wir hatten im Geschäft einen Wettbewerb, bei dem wir ein verlängertes Wochenende mit Begleitung (Partner oder Kollegin) nach Locarno / Ascona gewonnen haben. Nun möchten meine beste Freundin und ich mit unseren beiden Hunden nach Locarno gehen. Da ich mich in Locarno / Ascona gar nicht auskenne, wollte ich euch mal fragen, ob ihr welche Tips habt zu Hotel und zum Unternehmen mit den Hundis. Wir haben CHF 1000.- zur Verfügung. Wir können die Reiseideen selber zusammen stellen, müss...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 11:14

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Tipps für Ferienwohnung am Wasser gesucht

Zitat von »erica« Zitat Chiara, schau mal da: http://www.moulin-cazernau.ch/#xl_xr_page_wohnungen Ist in der Provence.... habe diese Adresse von einer Hundeschulleiterin erhalten, da ich evt. dieses oder nächstes Jahr in die Provence möchte... sie geht schon seit einigen Jahren dorthin.... Das ist ein Ehepaar (Er Schweizer, Sie von dort) die haben eine alte Mühle umgebaut in 3 Wohnungen. Bei 2 der Wohnungen ist der Garten extra für die Hunde eingezäunt. Es liegt bisschen abseits und in 2-3 Minu...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 07:25

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Tipps für Ferienwohnung am Wasser gesucht

Chiara, schau mal da: http://www.moulin-cazernau.ch/#xl_xr_page_wohnungen Ist in der Provence.... habe diese Adresse von einer Hundeschulleiterin erhalten, da ich evt. dieses oder nächstes Jahr in die Provence möchte... sie geht schon seit einigen Jahren dorthin.... Das ist ein Ehepaar (Er Schweizer, Sie von dort) die haben eine alte Mühle umgebaut in 3 Wohnungen. Bei 2 der Wohnungen ist der Garten extra für die Hunde eingezäunt. Es liegt bisschen abseits und in 2-3 Minuten ist der eigene Strand...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Silvester-Jahreswechsel- Tips

Bei uns lief auch der RelaxoDog

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 15:19

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Wann lässt ihr den Hund frei?

Zitat von »Vaku« Zitat von »Caro&Benji« Als ich mit der Frau auf gleicher Höhe war, hat sie gesagt, sie würde immer nur einen anleinen, weil sie nicht möchte, dass gleich beide auf den anderen Hund zustürmen. Das finde ich eigentlich noch gut, auch wenn es für Verwirrung sorgt... Wenn man einen anleinen kann, warum dann nicht beide ? Ich würde ungern weder den einen noch den anderen bei uns haben wollen. also wenn ich mal mit 2 Hunden unterwegs bin, und mir jemand entgegenkommt mit frei laufend...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 07:36

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Entzündung an den Pfoten zwischen den Zehen

Oraya, hat sie es am Pfotenballen, oder an der Haut um die Pfotenballen? Ich habe momentan auch so ein Problem.... Gioja hat zur Zeit immer die Ecken der Pfotenballen offen, also so ca. 20 Rappen gross.... da sie es bereits auch schon an 2 anderen Pfoten hatte, weiss ich nicht ganz, ob sie an der Pfotenballen nagt, oder wirklich einfach aufgerissen hat. Zur Zeit ist es vorne links.... ging gestern beim Tierarzt eine Honigsalbe holen.... nun mal schauen. Hunde Booties wüsste ich jetzt nicht, ob e...

Donnerstag, 30. November 2017, 07:29

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Ausbildung zum Therapie Hund

@Bolotta: einfach nur "jöööö" schon super herzig, wie sich die Hunde verhalten Wir haben bis jetzt noch nicht "unsere" Person gefunden..... das heisst, da ich die Sozialhunde Prüfung erst vor einem Montag abgeschlossen habe, und vorhin bei den Kurstagen immer auf verschiedenen Abteilungen (Altersheim, Dementenheim, für schwerst Behinderte, Schulen).,Und nun am nächsten Montag dürfen wir das erste Mal definitiv gehen ach ich freu mich so!!!!!!!!!!!!! Wir gehen aber zu zwei Kindern (3 Jahre alt) i...

Mittwoch, 22. November 2017, 08:49

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Ausbildung zum Therapie Hund

Zitat von »Anne« Danke, Sternchen und Bolotta, ihr sprecht mir aus der Seele! .... ich sehes manchmal (z.B. beim Altersheim) auch als Dankeschön an jene Menschen, die soviel für uns, für unsere Schweiz gemacht haben, dass wir dort sind, wo wir jetzt sind und es uns einigermassen gut geht.... es ist zwar nur etwas kleines, aber wir können so Etwas zurück geben. es hört sich vielleicht kitschig an.... aber ich empfinde das so.

Dienstag, 21. November 2017, 15:58

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Ausbildung zum Therapie Hund

Zitat von »Bolotta« Es ist doch auch etwas Schönes, Leuten etwas zu geben, die sonst nichts (mehr) haben. Wenn ich sehe, wie sehr die Leute aufblühen, wieder motiviert sind etwas zu tun, weiss Ich, dass wir das Richtige tun. Besonders in unserer Gesellschaft, wo Geld die Welt regiert. Genau meine Gedanken!.... wieso nicht einfach mal was für jemanden tun, ohne immer eine Materielle Gegenleistung zu erhalten?!.... oftmals sind die Reaktionen ein Geschenk genug Es ist auch schön, einfach Mal eine...

Dienstag, 21. November 2017, 15:56

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Ausbildung zum Therapie Hund

Zitat von »Linu« Ich finde ein Therapie-Hunde-Team leistet einen Mehrwert in seiner Arbeit und hat dafür auch Anrecht auf eine angemessene Honorierung. Ich kann dir sagen, weshalb dies nicht honoriert wird. Da du im vornherein nie sagen kannst, ob dein Hund dir bereits nach 5 Minuten zeigt, dass er nicht mehr will, oder nach einer Stunde oder bei einem Spaziergang erst nach 2 Stunden. In der Regel ist man selten bis nie eine Stunde auf Besuch, da dies für den Hund extrem anstrengend ist. Es kan...

Donnerstag, 24. August 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Ausbildung zum Therapie Hund

@Crispy: Ich bin im Team Luzern, bei Moni, Dani, Ruth, Adrian und Daniela Wo warst du damals? Auch bei Moni?

Donnerstag, 24. August 2017, 13:46

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Konsequenzen bei ungehorsam

Zitat von »inhii« Evtl. sind meine Ansprüche zu hoch, aber es ist halt so... sie sollen sofort wenden und zügig kommen. hm... jetzt aber mal eine ehrliche Frage: Kommt das nicht auch auf die Rassen an? Ich sehe beim Border Colli von meiner Kolllegin, dass er beim kleinsten Ruf sofort wie ein Pfeil zurück zu meiner Kollegin kommt. Meine Labi Hündin kommt auch.... aber, mit einem Bogen. Ich weiss es wirklich nicht, aber mir ist das bei vielen Labis (ehrlich gesagt, habe ich noch keinen Anderen ge...

Donnerstag, 24. August 2017, 10:36

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Ausbildung zum Therapie Hund

Hey super!!!! Gratuliere!!!! Wirst sehen, es macht echt viel spass! Gioja und ich sind zur Zeit an der Ausbildung, aber jene von Allschwil..... es ist so interessant, in den verschiedenen Sozialbereichen einzusehen, und zu sehen, wo es für dich und den Hund stimmt. Finde es faszinierend, wie Gioja mit älteren Menschen, oder Kinder, oder geistig Behinderten Menschen umgeht und wie sie sich verhaltet :-D Ganz viel spass dabei!!!! Es ist wirklich toll!!!

Sonntag, 20. August 2017, 07:25

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Hundetherapie Team gesucht.

Frag mal bei der Blindenhundeschule Allschwil an. Sie werden die Anfrage an alle ausgebildeten Teams senden

Freitag, 18. August 2017, 15:18

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Medikament Apoquel

Zitat von »hasch-key« Nur ganz grds.: Apoquel ist nicht neu, gibt es seit 4-5 Jahren. Und: es kann erhebliche Nebenwirkungen haben, ebenso wie Cortison auch. ah wirklich? Meine Tierärzte haben gesagt, dass es ziemlich neu sei Ah sicher? Was können für Nebenwirkungen kommen? Ich finde noch nicht soviel im Internet .... aber es ist glaub nicht so belastend wie Cortison, oder? Ich werdes wahrscheinlich einfach mal für eine Zeitspanne ausprobieren, und dann halt mal schauen, was es an Lebensqualitä...

Freitag, 18. August 2017, 10:26

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Medikament Apoquel

@ Chiara: Vielen Dank für dein Feedback.... ja, das mit der Belatung des Portemonnaies hat mir mein TA auch gesagt...... ich hoffe nun, dass Animalia etwas dazu bezahlen wird..... aber wenn es hilft, nehme ich das gerne in Kauf. @Bello: Gioja kratzt sich sehr sehr oft..... sie hatte von klein auf Allergie, aber man fand bis heute noch nicht raus, auf was genau (wie Chiara, auf Gott und die Welt).... was ich sicher sagen kann, ist, dass sie auf Widen, Hasel, Birke, Kürbiskernen, Allergisch reagie...

Donnerstag, 17. August 2017, 22:17

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Medikament Apoquel

Hast du gute Erfahrung gemacht? Bzw. nützt es gut? Merkst du irgendwelche negativen Auswirkungen?

Donnerstag, 17. August 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Medikament Apoquel

Kennt jemand das neue Medikament Apoquel, gegen Allergien, welches aber kein Cortisob beinhaltet? Und evt. schon angewendet?

Donnerstag, 10. August 2017, 14:07

Forenbeitrag von: »Sternchen«

Würmer

Zitat von »Sternchen« Gewöhnlich genügt eine Einmalgabe, jedoch empfehlen wir die Anwendung nach ca. 10 Tagen zu wiederholen. Um einen Langzeitschutz zu gewährleisten, sollte die Gabe alle 3-4 Monate erfolgen. Sie geben nur die Empfehlung, all 3-4 Monate. Es steht aber nicht, dass man nicht öfters geben darf ;-) Es gibt es auch in der Schweiz