Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 674.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:15

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Unschönes Gangbild

Wie bitte? Welche Klinik war das? Zum Glück hast du das gesehen, damit jetzt schon so früh daran gearbeitet werden kann Alles Gute wünsch ich euch

Montag, 30. April 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Erfahrungen gesucht

Alles Gute deinem Verwandten und ganz gute Besserung. Und viel Freude mit dem Frenchie :-)

Montag, 30. April 2018, 10:19

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Splenektomie

Ganz gute Besserung!

Montag, 30. April 2018, 10:15

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

GPS Gerät für Waldwege

Hoi Helene, ich habe dir jetzt mal die Daten eines Tracks geschickt :-) MIt welchem Programm kann man denn die GPX-Dateien öffnen?

Freitag, 27. April 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Splenektomie

Ach so! Vielen Dank für die Info. Beim Hund einer Freundin musste drum die Milz entfernt werden, weil sie gedreht war. Man hatte erst versucht, sie zurück zu drehen, worauf sie sich aber sofort wieder verdreht hat. Wenn sie in der normalen Position geblieben wäre, hätte man sie drin gelassen.

Donnerstag, 26. April 2018, 08:47

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

GPS Gerät für Waldwege

Oh, Helene, das ist ja mega lieb! Einen falschen habe ich gerade drauf Und am WE komme ich bestimmt dazu, diesen Track nochmals abzulaufen. Hoffe nur, dass er dann korrekt aufzeichnet. Nur noch ein DAU-Problem: Ich nehme an, du brauchst die Daten irgendwie, nicht einfach ein "Screenshot" von Track und den Daten? Weil zur Zeit habe ich noch keine Ahnung, wie ich diese vom Gerät runterkriege. Zuallererst müsste wohl mal ein entsprechendes Kabel her

Donnerstag, 26. April 2018, 08:43

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Splenektomie

Ich frage, weil es mich interessiert, wie so etwas abläuft. Wenn es dich nervt, einfach ignorieren. Heisst das, dass wenn sich der Verdacht dann nicht bestätigt bei der OP, die Milz evtl. nicht entfernt werden muss? Toi toi toi!

Mittwoch, 25. April 2018, 17:27

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

GPS Gerät für Waldwege

Ja, vor dem Start lösche ich jeweils alle aufgezeichneten Daten und starte bei null. Die Tracks werden richtig aufgezeichnet.

Mittwoch, 25. April 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

GPS Gerät für Waldwege

Vielleicht kann mir hier jemand helfen? Ich habe ja jetzt ein Garmin etrex 30x und manchmal zeichnet es mir die Anzahl KM total falsch auf. Das kann an einem Tag funktionieren und am anderen Tag am gleichen Ort nicht mehr

Mittwoch, 25. April 2018, 16:12

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Splenektomie

Alles Gute für die OP und dir gute Nerven Warum muss die Milz denn entfernt werden?

Dienstag, 24. April 2018, 08:37

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Hüteplatz für Border Terrier gesucht vom 8.-10. Juni 2018

ICH WILL IHN!!! Nein, Spass, geht bei uns leider nicht. Aber für den Süssen findest du bestimmt bald ein Hüti. Dir viel Spass am Festival!

Montag, 23. April 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Fellpflege: Unterwolle ausbürsten

@Anne: Das weiss ich, ehrlich gesagt, nicht. Aber ich kann gerne nachfragen. Ich denke aber auch, dass sich das Fell von Huskies und Aussies schon auch unterscheidet. Eure habe ja langes Deckhaar? Meine haben das nicht, da flockt gleich die Unterwolle raus. Zum Teil kann man sogar von Hand zupfen. Und das Deckhaar muss überhaupt nicht gekämmt werden

Montag, 23. April 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Fellpflege: Unterwolle ausbürsten

Ich habe einen Striegel dieser Art: https://www.qualipet.ch/p-574041-swisspe…weireihig-16cm/ Die Striegel, die Flower verwendet, taugen bei uns nix. Wer wann wieviel Unterwolle abgibt, ist total unterschiedlich. Verfilzt ist hier nix, weder bei den kastrierten noch bei den unkastrierten. Ich striegle nach Lust und Laune, und mache eher kurze Bewegungen mit dem Striegel. Also nicht über den ganzen Hund, sondern da, wo es akut "flockt". Zuerst mit dem Strich, dann gegen den Strich, dann mit dem St...

Dienstag, 17. April 2018, 08:41

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Tipps zur Eingewöhnung von Zweithund gesucht

Wie äussert sich das unangebracht heftig? Und ist der Neuzugang ein Rüde oder eine Hündin?

Montag, 16. April 2018, 14:18

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Tipps zur Eingewöhnung von Zweithund gesucht

Wann genau eingreifen, ist schwierig zu beschreiben. Oft macht es der adulte Hund richtig, wenn er souverän ist. Nicht gleich eingreifen, wenn es uns grob erscheint oder der Kleine mal quitscht. Ist der adulte überfordert, unterstützen und den Kleinen massregeln. Ist der Kleine jedoch sehr schüchtern und der adulte unterdrückt den Kleinen nur, dann auch mal den Kleinen schützen. Das mal so als ganz groben Leitfaden. Was ich aber auch sehr wichtig finde: Achtung, Besuch! Alle stürzen sich auf den...

Freitag, 6. April 2018, 11:11

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Wunde im Mund

Ich denke, dass ist von seinem eigenen Zahn. Hatte auch schon so einen Kandidaten Da war es so ähnlich wie ein Schnitt, ohne Durchbiss (also Wunde nicht durchgehend nach aussen. Ist es bei Fjell aber glaub auch nicht?). Der weisse Teil sieht etwas seltsam aus Aber als heftig würde ich das jetzt nicht bezeichnen. Ich würde auch erst zum TA, so wie von dir erwähnt. Je nachdem gebe ich in solchen Fällen Traumeel. Gute Besserung! PS: hat der Kuchen geschmeckt?

Dienstag, 3. April 2018, 17:36

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Kanton Solothurn Hundeanzahl begrenzt

Übrigens finde ich diese Regelung eh lustig. Unsere zwei Nachbarshunde sind massiv lauter als unser ganzes Rudel. Und da wo wir vorher gewohnt haben, wohnten vor uns immer Leute mit 1-2 Hunden. Mein damaliger Nachbar, der ursprünglich geschockt war als er hört, dass ein paar Huskies einziehen werden und das gerne verhindert hätte, sagte mir danach, die bisherigen Hunde seien alle viel lauter gewesen und hätten bei jeder Nichtigkeit gebellt. Meine höre man kaum. Aber ja, mit diesen Vorurteilen mü...

Dienstag, 3. April 2018, 17:14

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Kanton Solothurn Hundeanzahl begrenzt

Also für uns war das der Grund, weshalb ich nicht bei meinem Freund einzog. In seiner Wohnzone war die Haltung auf 4 begrenzt und wenn das so ist, darfst du da nicht mehr als 4 Hunde halten. Ich kenne auch einen Fall, wo mehr Hunde gehalten werden als erlaubt ist. Und das ist mit ziemlichem Stress für den Besitzer verbunden, damit das niemandem auffällt. Hundezuchten wurden schon aufgelöst, weil in der falschen Zone. Ebenso Hundeschulen und Tierheime. Und Schlittenhundehaltung eben so. Doch, doc...

Dienstag, 3. April 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Kanton Solothurn Hundeanzahl begrenzt

Hmmm, also ich kriege auch pro Hund eine Rechnung. Da muss man nicht zwingend erwähnen, wieviele Hunde man hat. Wenn alle angemeldet sind, sehen sie das und ganz findige können dann halt intervenieren, falls es mit der Wohnzone oder sonst was nicht passt...

Dienstag, 3. April 2018, 16:45

Forenbeitrag von: »Schneeflocken«

Kanton Solothurn Hundeanzahl begrenzt

Ich kenne solche Regelungen nur in Wohnzonen, nicht in Landwirtschaftszonen. Ich glaube nicht, dass es da Vorgaben betr. Anzahl Hunde gibt, ausser die üblichen betr. Unterbringung und zur Verfügung stehender Fläche etc. Gibst du Bescheid, wenn du Bescheid hast? Dankeschön.