Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 163.

Donnerstag, 3. Mai 2018, 00:20

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Schnauzer

Ich kenne einige RS und eine super Zucht dazu..... hauskunterbunt.ch Wirklich tolle, feinfühlige Hunde.

Samstag, 7. April 2018, 23:11

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Mehrere Wochen/Monate zu Fuss mit Hund unterwegs - Schweiz-Ostsee 2018

Ich weiss ja jetzt nicht genau ob du diese Reise wirklich antrittst mit deinem neuen Welpilein an deiner Seite ......aber ich hab dir einen Buchtipp um auf dem Geschmack zu bleiben.... Laufen. Essen. Schlafen. von Christine Thürmer

Dienstag, 27. März 2018, 18:10

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Ferienplatz für Angsthund von ca. 26. Mai - 6. Juni

Tierpension Furrer in Malters.....die haben Zwingeranlagen mit Einzelausläufen in relativ vielen Ausführungen.....

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:12

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Was sind eure 5 Lieblingshunderasse?

• Parson Russell Terrier • Norfolk / NorwichTerrier • English Springer Spaniel • Riesenschnauzer • Airdale Terrier

Freitag, 19. Januar 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Struppirennen 2018

Okay....perfekt...vielen lieben Dank @Magira

Freitag, 19. Januar 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Struppirennen 2018

Jetzt komm ich schon wieder...da steht was von Rennlizenzen und Stammbäumen.... Benötige ich sowas...ich checks grad gar nicht

Freitag, 19. Januar 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Struppirennen 2018

Ha...ich glaube das werden wir tatsächlich mal ausprobieren....ich glaube Ava kömnte da recht in Fahrt kommen. Vielen Dank @magira

Freitag, 19. Januar 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Struppirennen 2018

@magira, Kann man sich da einfach mal zum Training anmelden? Und muss dann der Hund auch einen Maulkorb tragen? Wir waren bereits 2x in Kleindöttingen und es war jedesmal meeega. Ava zeigte grosses Interesse für die Maschine aber bislang haben wir es ohne gemacht, aber der Reiz dies auszuprobieren ist schon vorhanden.

Samstag, 6. Januar 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Welches Hundebett?

Ava hat ha tatsächlich eine Babymatratze aus der Ikea.....sie liegt aber eh meist auf dem Gartenstuhl ider aufm Sofa....die Matzratze hat aber eine schöne Grösse....um sowas könntest du ein eigenes Gestell bauen...hat etliche Bilder im www die sehr anmächelig aussehen.

Samstag, 16. Dezember 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Mehrere Wochen/Monate zu Fuss mit Hund unterwegs - Schweiz-Ostsee 2018

Ach jetzt habe ich grad gelesen dass deine Schwester mitkommt...damit hat sich meine Frage direkt erledigt

Samstag, 16. Dezember 2017, 20:39

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Mehrere Wochen/Monate zu Fuss mit Hund unterwegs - Schweiz-Ostsee 2018

Es mag jetzt eine dumme Frage sein...aber was machst du mit Shirin wenn du einkaufen musst? Ich weiss es ist eine weit vorgegriffene Frage, aber an einem fremden Ort würde ich meinen Hund noch weniger vor einem Laden anbinden.

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:39

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Mehrere Wochen/Monate zu Fuss mit Hund unterwegs - Schweiz-Ostsee 2018

Wie wärs mit einem faltbaren Bollerwagen zur Entlastung des Rückens? Da könnte man notfalls auch mal den Hund reinpacken wenn etwas wäre.....

Freitag, 3. November 2017, 20:55

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Welche Hunderasse passt zu uns?

Es gäbe noch den Tibet Terrier....so mittelgross...gehört in die Gruppe 9 also nicht zu den Terriern....wuschelig.

Mittwoch, 1. November 2017, 22:05

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Welche Hunderasse passt zu uns?

Deine Beweggründe für einen kleinen Hund unterstütze ich voll und ganz..... früher wollte ich immer einen grossen Hund, nun muss ich aber eingestehen dass ein kleiner Hund viel besser zu meinem Lebensstil passt und es tatsächlich einfacher ist in vielen Belangen. Aber dies ist natürlich Einstellungssache. Heute würde ich für mich behaupten einmal kleiner Hund, immer kleiner Hund.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 13:23

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Kaninchenhaltung auf der Terrasse?

Ich hatte von einer früheren Nagerhaltung eine grosse Schale eines Käfigs...diese benutzte ich für den Sand....dann hab ich nicht zuviel Sand reingetan weil die teilweise so wild gruben dass der ganze Sand draussen war....im Sommer lagen sie dann auch gerne im Sand der stets kühl war. Probleme dass Sand im Fell hängenblieb hatten wir nie. Bei der Aussenhaltung grun ich dann ein richtiges Becken in das ich den Sand schüttete...aber das war dann so eine richtige Gartenhaltung.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 06:19

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Kaninchenhaltung auf der Terrasse?

Ach und was das Futter anbelangt....... Heu, Heu, Heu, Heu und Wasser.....alles andere ist Beilage und nur in kleinen Mengen zu verabreichen. Gewöhne sie früh an gutes Heu, das wetzt auch super die Zähne ab....ich hatte zum Teil Kaninchen im Betrieb die kannten Heu nur in Form dieser Heuglocken und das ist nichts. Wenn du Futteränderungen vornimmst, nur in kleinen Mengen verabreichen, Kaninchen neigen sonst zu Durchfall. Auch im Frühjahr mit Geas erst sparsam sein und langsam aufbauen. Meine ern...

Dienstag, 10. Oktober 2017, 06:03

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Kaninchenhaltung auf der Terrasse?

Meine hatten immer den normalen Spielkastensand für Kinder, gibts billig bei der Landi,, geht ja darum ein Grundbedürfnis zu stillen und zu buddeln,,, den konnte ich auch wieder auffüllen wenn es von Nöten war.

Montag, 2. Oktober 2017, 16:58

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Ostseepost

Vielen lieben Dank euch

Samstag, 23. September 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Ostseepost

vielen lieben Dank euch allen.... an diesen Erinnerungen werde ich noch lange zerren können. @disney92 wenn du an die Ostsee gehst möchte ich dir wirklich Glowe/Juliusruh oder Lubmin ans Herz legen. Grad mit Hunden ein wirklich wunderschöner und toller Ort und vorallem auch mit Hund gern gesehen.

Freitag, 22. September 2017, 16:14

Forenbeitrag von: »ava und karin«

Ostseepost

Hallo zusammen, Nun bin ich wieder im Lande, die Schweiz hat mich wieder und obschon es traumhaft schön war komm ich doch gerne wieder nach Hause. Es war unglaublich an der Ostsee, wild und ungestüm, zauberhaft und grandios, gewaltig und besonders, schlichtweg fantastisch. Unsere Reise führte uns erst nach Lubmin, ein Örtchen von Touristen geprägt und trotzdem unauffällig und ruhig. Da die Hauptsaison bereits vorbei war tummelten sich viele Hundemenschen, nur wenige Familien mit Kleinkindern zie...