Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Montag, 5. Februar 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Frodo«

suche vertrauensvolle Unterstützung (Region Dübendorf)

Hallo liebe Tierfreunde Ich bin auf der Suche nach einer vertrauensvollen Person, welche Freude hätte mit meinem 1.5 jährigen English Springer Spaniel "Frodo" etwas Zeit zu verbringen. Frodo ist sehr unkompliziert und umgänglich mit Artgenossen (Hündinnen und Rüden). Ich brauche für Frodo ca. 1-2x in der Woche einen Platz bzw. jemand der mit ihm (Mittag / früher Nachmittag) nach draussen geht, da ich entweder zu lange an der Uni bin oder arbeite. Im Moment bringe ich ihn an diesen Tagen in einen...

Donnerstag, 16. März 2017, 11:25

Forenbeitrag von: »Frodo«

Fütterung nach erfolgreicher Behandlung von Struvit

Zitat von »inhii« Ja, es mag in Sicht von vielen HH Müll-Futter sein, aber wenn der Hund es wirklich braucht weil Krank, dann gebe ich dem Hund diesen Müll damit er überlebt. Wenn er dann wieder stabil ist, dann kann ich immer noch weiter schauen und ausprobieren... aber solange es akut ist, sehe ich das Tamtam nicht sein Hund halt diese Marke zu verfüttern. Mutters Hündin (Bauchspeicheldrüsenunterfunktion) hat dank dem Müll überlebt! Ja, du könntest versuchen zu wechseln und einfach mit den Te...

Donnerstag, 16. März 2017, 10:36

Forenbeitrag von: »Frodo«

Fütterung nach erfolgreicher Behandlung von Struvit

Hallo ihr Lieben Vielen Dank für diese hilfreichen Antworten. Ich vertraue meinem Tierarzt zu 100%. - Deshalb habe ich keine Sekunde gezweifelt, als er Frodo das Futter von Royal Canin verschrieb. Mein Tierarzt hat dann von sich aus gesagt, er würde es nun wagen, wieder auf "normales" Futter umzusteigen. Ehrlichgesagt bin ich gerade ziemlich dankbar über eure sehr klaren Antworten. Liest man sonst in Foren, wird das Futter von Royal Canin ständig schlecht geredet, sie würden ihrem Hund nie diese...

Mittwoch, 15. März 2017, 21:07

Forenbeitrag von: »Frodo«

Fütterung nach erfolgreicher Behandlung von Struvit

Zitat von »catba« ich bin aber über meinen Schatten gesprungen und werde, bis es abgeheilt ist, das Royal Canin füttern Ja, für die Behandlung wars auch wirklich sehr gut. Frodo frisst es sehr gerne und seine Verdauung passt auch. - Also ganz schlecht, kann das Futter ja wohl nicht sein, auch wenn ich es rein von der Zusammensetzung nie im Laden gekauft hätte. Entschuldige, aber mit THP meinst du Tierheilpraktiker? - Ich kenne eine Hunde-Ernährungsberaterin. Wahrscheinlich werde ich mich von Ih...

Mittwoch, 15. März 2017, 20:40

Forenbeitrag von: »Frodo«

Fütterung nach erfolgreicher Behandlung von Struvit

Hallo ihr Lieben Frodo hatte leider in seinem zarten Alter bereits Anfänge von Blasengries. Mittels dem Diätfutter Urinary von Royal Canin haben wir das Problem aber sehr schnell in den Griff gekriegt, sodass diese sich vollständig auflösen könnten. Laut meinem Tierarzt können wir es wagen nun wieder auf ein "normales" Futter umzusteigen, müssen einfach den Urin regelmässig testen. Nun habe ich natürlich schon viel gelesen und habe mich damit vollends verwirrt... Hochwertig soll das Futter natür...