Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 193.

Mittwoch, 9. Mai 2018, 08:09

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Würde mir auch so gehen, hoffe für euch das die Wochen so schnell verfliegen wie sie es sonst tun.

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Super das freud mich Jetzt musst du die Kündigungsfrist noch aussitzen, oder gehst du gleich? Bei keinem schriftlichem Vertrag, dürftest du ja gleich die sachen Packen

Dienstag, 8. Mai 2018, 08:35

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Da kann ich dich verstehen und würde die Sachen packen, schade weil sonst warst du ja zufrieden wie es getönt hat.. Solche Intrigen brauchen wir nicht, unser Hobby soll spass machen und das wir gerne in den Stall kommen. Wie war der Stall gestern? Habe dir Gestern Abend noch die Daumen gedrückt als ich es gelesen habe am Abend. Drücke dir weiter die Daumen und Pfoten das du bald wieder einen tollen Stall findest.

Freitag, 4. Mai 2018, 12:26

Forenbeitrag von: »Elina«

Erfahrungen gesucht

Jöö, riesen Zuckerschock Supersüsser Welpe ganz viel Glück und spass mit ihm

Donnerstag, 26. April 2018, 08:28

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Jap, muss nicht mehr so "minütele" wie im Winter als ich Sie aufbaute, aber nicht gleich los Galloppieren oder Kilometer traben. Gestern ein kurzes Stück getrabt und heute nach der Einschritt Runde zwei drei Runden Traben auf dem Vierreck. Mein zweiter Anlauf mit RB suchen ist hoffentlich diesmal unter einem besseren Stern, auf die Dauer brauche ich schon wieder eine..

Mittwoch, 25. April 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Meine Maus ist wieder fit, grünes licht heute bekommen vom TA auf gehts, wieder aufbauen vorwärts schauen

Dienstag, 10. April 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Ich hatte bis Gestern auch eine gute Meinung von der Klinik. Heute kamen die zwei Assis wieder, entwarnung fissur ist nicht aktiv und verheilt, laut den chefs. Auf höhe Griffelbein hat Sie eine Knochenhaut-entzündung. Gut 14 Tage Schritt, dann sollte sie wieder besser sein. Vielen Dank fürs Daumendrücken Ich hoffe meine Maus ist, jetzt dann mal wieder richtig Gesund und wir können den neuen Stall endlich geniessen.

Dienstag, 10. April 2018, 08:43

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Gestern beim Röntgen ist wieder die Fissur zum Vorschein gekommen, die ja im Dezember verheilt war??! Leider ist Gestern einiges Schief gelaufen, der eine Chefarzt der kommen sollte von Niederlenz, hat am Vormittag selber Unfall gemacht, und so wurden zwei Assitenzärztinnen geschickt, die waren sehr Unsicher und wussten nicht recht was genau mit den neuen Bildern was Anfangen und getrauten nicht definitiv eine Diagnose zu stellen. Sondern wollen die Bilder in der Klinik besprechen mit den andere...

Montag, 9. April 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Bin gerade ziemlich traurig und habe Angst, gestern auf dem nach Hause ritt, ging meine Maus, stocklahm wurde immer schlimmer . Heute morgenfrüh in den stall gerast. Stocklahm zur Boxe raus.. heute Morgen kam Tierarzt. Empfahl mir es zu röntgen, weil Hufabszess wir ausgeschlossen. Huf ausgeschaltet, immer noch stocklahm. Vermutet wird, alte geschichte fisur..

Montag, 2. April 2018, 20:50

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Derbymed bestellt Nicht abgeraten, einfach so wie der Hype hoch war vor ein paar Jahren, verschwindet es wieder. Scheinbar bringe es doch nicht die gewünschten heilung und effekte wie am Anfang versprochen oder erhofft, nebendem das es nicht ganz günstig ist,usw. Aber das wurde vom hören sagen erzählt, wer was wo keine Ahnung. „Schins“ seien die Kliniken davon wieder am wegkommen. Aber für konstruktive Meinung müsste man wieder mit einem Tierarzt reden..

Freitag, 30. März 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Nein, eben nicht, darum suche ich noch weiter wie ich Sie unterstützen kann. Blutegel Hömopatisch usw. Hast du erfahrung mit der oralen Hyaluronsäure gabe? Von der Eigenbluttherapie sind Sie wieder am Weg kommen. Haben Sie gerade diese Woche im Stall diskutiert.. Lg

Donnerstag, 29. März 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Ja genau Depotcortison mit Hyarolonsäure, in sechs Wochen sollte die vollste Wirkung da sein. Seit ihren Baustellen befunden kriegt sie noch von Iwest Magnoflexal und Magnoartro. mach mich mal noch schlau wegen Teufelskralle Extrakten, Blutegel-Therapie sei auch was, schon nicht jetzt wo sie so gerade behandelt wurde. Aber Unterstützend möchte sie nicht im halbjahrestakt spritzen müssen.. Brennesselkur kennt jemand? Dass soll auch helfen habe es aber in einem Deutschenforum quergelesen

Mittwoch, 28. März 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Da Sie nicht besser wurde nur noch schlechter, hat sie wieder Depotspritze gekriegt, und laut dem bericht von Niederlenz ist es laut meinem Lieblingstierarzt/Chiro, halt schon beginnende Fesselgelenksarthrose.

Montag, 19. März 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Ja, es hat sich alles beruhigt, wir kommen uns recht verwöhnt vor, weil es Selbstverständlich ist das die Pferde wenn es zu warm wird umgedeckt oder Abgedeckt werden usw. Schönes Heu und liebes Stallpersonal. Das Reitgebiet ist wirklich toll in allen vier Himmelrichtungen kann kann man ausreiten Jetzt muss ich nur noch ihre Fesselgelenke in den Griff bekommen, die sind immer mal wieder leicht dicker aber nicht warm, Chiro meint wenn es nicht besser wird ein Depot-spritzen um ihr zu Helfen.. (bin...

Montag, 5. März 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Ja schon , einfach ich kenne Sie nicht so, nicht mal als ich Sie frisch gekauft hatte, war Sie so laut.. und klebrig. Gestern haben wir es nochmals mit dem Karussel versucht, wieder mit mitlaufen am Anfang. Jupi, sie hat es gut gemacht Auch brüllt sie nicht mehr gar so oft. Also es kann nur noch besser werden mit ihr.

Freitag, 2. März 2018, 07:28

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Dankeschön! Ja schon, aber eben ich bin der typ der nicht auffallen sondern nur gefallen will. Dann so ein schreihals an meiner Seite. Sonst sind wir schon glücklich unsere Pferde in der nähe haben

Donnerstag, 1. März 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Boxe mit Auslauf vorher hatte sie innenboxe.. Sie ist sonst auch ganz relaxt aber momentan könnte ich sie..

Donnerstag, 1. März 2018, 21:16

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Wir sind im neuen Stall eingezogen. Noch nicht ganz angekommen, meine rossige braune schreit noch nach ihrem „amore“ der ja zwar um zwei Ecken steht aber nicht sichtbar ist Ansonsten ist sie heute durchs Karussel galloppiert super einstand von meiner fribifrässe zwischen den Sportjoggels. Ich hoffe sie ist nicht mehr so laut

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Grins, Naja Gamaschen nicht soviele, aber dafür verschiedene Wassertrensen usw. über die Zeit von drei Pferden, sowie Zaum-teile usw. Schabracken bin ich noch echt brav, was andere schon Berge davon haben.. vieles entsorgt. Danke dir, heute in zwei Wochen sind wir dann schon eingezogen, am 28. ist der grosse Tag

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Ja , kann kaum noch warten. Schränke sind halb geräumt, was sich so ansammelt in 16 Jahren Drücke dir die Daumen für die OP, und es wird dieses mal sicher gut laufen mit deinem grossen, und sie haben sich an deine Anweisungen zu halten. Alles gute für Morgen!