Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

testudo

unregistriert

81

Sonntag, 5. Februar 2017, 10:17

Freudenschreie smilie_sh_019 Na klar ;(

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 5 034

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:20

Vorhin auf dem Spaziergang lief Luna vor mir her. Da kam mir gerade Video1 inicht den Sinn. Halblaut sagte ich: Hinten alles gut.

Dann hängte ich noch "Engelchen" an und Luna schaut zu mir und kommt freudig angelaufen.

Ob ich ihr künftig "Engelchen" sagen soll :biggrin: ?

Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 363

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 5. Februar 2017, 13:56

Dafür verlief mein gestriger Spaziergang gar nicht gut. Ich leinte Tabasco ab, und wir spazierten eine Dreiviertelstunde, ohne dass ich ein einziges Wort sagte. Weder versicherte ich ihm, dass hinten alles in Ordnung ist, noch erklärte ich ihm, dass der Wirz dort links auf dem Feld ist und wir rechts auf dem Weg. Auch nicht, dass vorne ein Silberreiher steht, der ihm bestimmt nichts tun werde. Ich habe ihn nicht sauber geführt, und ganz schlimm: An der Abzweigung bin ich einfach gelaufen, ohne die Situation mit ihm zu diskutieren.
Armer Hund! Er musste machen, wie er wollte, musste mausen, musste hier schnüffeln, dort markieren, mal weit voraus laufen, mal zurück bleiben. Ich hoffe, er nimmt keinen Schaden. Oder zumindest hätte ich noch die NH1 (Nachbarhündin) mitnehmen können, so dass seine eine Seite gesichert gewesen wäre.

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 5 034

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 5. Februar 2017, 16:07

Ui nein. Ich denke, Tabasco muss sicher bald zum Hunde-Psychiater :super:. Oh ja. Ich habe auch nicht erklärt, dass auf der einen Seite der Fluss und auf der anderen das schneebedeckte Feld ist und die Mäuse gut aufspürbar unter dem Schnee. Das haben sie sogar selbst herausgefunden! Ob ich noch hätte erklären sollen, dass ihnen die Mäuse nichts tun :noidea: ?

Labi-fan

Kläfferdoggie

Beiträge: 447

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 5. Februar 2017, 20:07

Bei der Frau ist vielleicht hinten alles in Ordnung, aber in ihrem Oberstübchen sicher nichts. Wie krank ist das denn? Traurig genug, dass sie damit Geld verdient, es gibt anscheinend auch Hundehalter die dann ihre unpassenden Hunde austauschen.....
Herzliche Grüsse
Labi-Fan :smile:

Ellu

Kläfferdoggie

Beiträge: 414

Doggie(s): Betty

Wohnort: Züri Oberland

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 7. Februar 2017, 17:45

ich hab die Videos nicht geschaut, nur die Kommentare dazu gelesen und da grausts mich schon! Ich werde die Videos wohl auch nicht mehr schauen... kann mir schon ziemlich gut vorstellen in welche Richtung das ganze geht... phuu
Das Hundespielzeug aus Bio-Hanfseil

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 8. Februar 2017, 13:55

Die original Vids sind leider nicht mehr vorhanden .. oder hat jemand noch funktionierende Links?
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 8. Februar 2017, 15:11

@gimp

Sags nicht :gruebel1: die Links gehen nicht mehr... wurden wohl nun gelöscht.

Nur noch das von Hasch-key geht. Aber die anderen wo sich die Hunde so fetzen gehen nicht mehr ?(

Bei einem Video stand auch unten als Beitrag, sie würden Anzeige machen und die Videos weiterleiten. :noidea: Ob da nun was gegangen ist :gruebel1:

Aber Gimp, das Gefetze war wirklich schlimm. Nicht nur in der Luft rumkeifen, wirklich packen und schütteln, und dies wenige Minuten lang. Die Leute standen 2m entfernt und taten gar nichts. Der Wuschlige wurd wie bei einem Hundekampf am Nacken/Kopf gepackt und durchgeschüttelt und am Boden nach gezogen. ;( Also nicht nur bisschen. Wie viel es dem Hund dann gemacht hat, sieht man ja nicht. Er war so ein Hütehund mit viel Pelz überall.

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 8. Februar 2017, 16:41

@gimp

Sags nicht :gruebel1: die Links gehen nicht mehr... wurden wohl nun gelöscht.

Nur noch das von Hasch-key geht. Aber die anderen wo sich die Hunde so fetzen gehen nicht mehr ?(

Bei einem Video stand auch unten als Beitrag, sie würden Anzeige machen und die Videos weiterleiten. :noidea: Ob da nun was gegangen ist :gruebel1:

Aber Gimp, das Gefetze war wirklich schlimm. Nicht nur in der Luft rumkeifen, wirklich packen und schütteln, und dies wenige Minuten lang. Die Leute standen 2m entfernt und taten gar nichts. Der Wuschlige wurd wie bei einem Hundekampf am Nacken/Kopf gepackt und durchgeschüttelt und am Boden nach gezogen. ;( Also nicht nur bisschen. Wie viel es dem Hund dann gemacht hat, sieht man ja nicht. Er war so ein Hütehund mit viel Pelz überall.

Lieben Dank inhii :)

Bin jemand, der sich seine eigene Meinung bildet, vorallem, wenn es sich um situationssnapshots handelt.
Würde ide Vid gerne mit eingenen Augen sehen.. Nicht das dein Beitrag nicht stimmt. Mitnichten! Ich glaube dir da jedes Wort. Ich sehs halt gern mit eigenen Augen :peace:

Achja.. siehst du inhii.. wenn diese ganzen Dinge genau so stimmen und absolut kein Zweifel vorherrscht über das Geschehen, bin ich immer direkt bei "auge um auge" .. *seufts*

Wann .. wann endlich machen die Menschen in ihrer Gesamtheit mal die Augen auf.. :angry2:
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 8. Februar 2017, 16:53

Ja, klar. Jeder empfindet so Sachen anders.

Beim einen Video waren die 2 Hunde wenigstens noch auf allen 4 Beinen, schien auch etwas mehr Krach zu sein... aber auch da hätte ich als HH natürlich eingegriffen. :nicken:

Aber bei dem wo ich dann reinstellte, war der eine Hund wirklich körperlich unterlegen, lag auf dem Boden usw. Und da weiss ich einfach nicht wie man zusehen kann, wenn sich der eine Hund verbeisst und schüttelt. :S

Schade sind die Videos nun weg. Vielleicht gibt es ja gleichwertiges auf anderen Videokanälen. :gruebel1:

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 691

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 8. Februar 2017, 18:38

das ganze FB ist voll von den Videos und es wurden bereits Gruppen gegründet (Schweiz /Deutschland) um das ganze rechtlich anzugehen...

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 9. Februar 2017, 08:10

Dann mag es daran liegen, denn ich habe kein Fratzenbuch :)
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 924

Doggie(s): 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 9. Februar 2017, 13:56


Aber bei dem wo ich dann reinstellte, war der eine Hund wirklich körperlich unterlegen, lag auf dem Boden usw. Und da weiss ich einfach nicht wie man zusehen kann, wenn sich der eine Hund verbeisst und schüttelt. :S


der hund hat sogar am schluss noch kot verloren....ein schreckliches szenarium.
vet. ämter in der schweiz und deutschland sind dran...
nur die maschenerie welche sich dahinter verbirgt ist wahnsinnig gut organisiert..auch finanziell. es wird also ein ganz harter brocken der sache ein riegel vorzuschieben.
die vet. ämter in deutschland wie bsp. bamberg wollen alledings nicht nur videos...sondern tatsachen berichte von menschen die direkt dabei waren und auch bereit dazu sind vor gericht auszusagen.
bisher gab es ja schon sehr viel aktiven wiederstand gegen diese machenschaften..und es wurden bereits gegner aktiv von dieser sekte bedroht. auch in der schweiz gibt es schon so einen -guru-...mit grosser homepage. müsste nach dem link erst wieder suchen. er hat garantiert genau dieselbe masche und kooperiert mit dieser tierquälerin...denn ansonsten hätte sie gegen ihn als -nachahmer- garantiert schon schwere geschütze aufgefahren weil es ihre "geschäftsidee" ist.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 9. Februar 2017, 14:39

Echt? Ou, das habe gar nicht gesehen. Ich war so schockiert von dem Geschüttel.

Da kam mir glatt mal ein ,,Kampf,, in den Sinn wo wir mal auf dem Hundeplatz zwischen 2 Rüden hatte. Das sah auch so aus (nein, eigentlich weniger schlimm, da beide noch aufrecht standen, ich musste die 2 Rüden dann trennen gehen weil es die 2 HH nicht schafften. Das blieb mir so extrem im Kopf), der eine Hund musste dann 2 Tage im Spital bleiben und es hätte nicht viel gefehlt und es wäre passiert gewesen mit dem Hund. Die waren körperlich ca. gleich, der eine wo es betraf hatte sogar noch Wolle wie ein Schaf. :(

Also keine Ahnung was es dem Wuschligen im Video getan hat, aber wenn ein Hund kotet, ist es schon eine sehr grosse ,,Belastung,, für den Hund. :S

Ich frage mich da wie man als Besitzer von seinem Hund da nur zusehen kann. Spätestens da hätte ich meinem Hund geholfen und hätte doch die ,,Methode,, verworfen. Oder können die HH ohne Gefühle zusehen wie ihr Hund gefetzt wird? ;( Ich könnte es nie und nimmt. :nönö:

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 9. Februar 2017, 15:35

Zitat

der hund hat sogar am schluss noch kot verloren....ein schreckliches szenarium.

Spätestens ab dem Zeitpunkt wäre es mit der Contenance vorbei und es würde biologisch abbaubares menschliches Blut aus Nasen fliessen! .. Unbegreiflich.. irgendwo müssen doch Schlüsselreize greifen .. wie verhärmt oder emotionsneutral muss man sein, dass nicht zu checken?
Die Besitzer prügeln, bis sie sich vor Angst in die Hosen scheissen .. vielleicht öffnet das mal die Augen!
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 924

Doggie(s): 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 9. Februar 2017, 16:44

Zitat


Die Besitzer prügeln, bis sie sich vor Angst in die Hosen scheissen .. vielleicht öffnet das mal die Augen!
Die werden selbst derart unter psychischen Druck gesetzt dass es wirklich unglaublich ist.....
Im Moment steht der ganze klan unter extremen Druck. Bin sicher dass die diesmal nicht einfach davon kommen.
Überschlag Rechnungen zeigen z.b. ein Jahreseinkommen von über 350 000 Euro.... Die diese sekte von ihren Anhängern kassiert... Und das ist noch längst nicht alles.
Die haben ihre Augen und Ohren im Moment überall..... Weil es eng wird...

andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 924

Doggie(s): 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 9. Februar 2017, 16:47

Zitat


Die Besitzer prügeln, bis sie sich vor Angst in die Hosen scheissen .. vielleicht öffnet das mal die Augen!
Die werden selbst derart unter psychischen Druck gesetzt dass es wirklich unglaublich ist.....
Im Moment steht der ganze klan unter extremen Druck. Bin sicher dass die diesmal nicht einfach davon kommen.
Überschlag Rechnungen zeigen z.b. ein Jahreseinkommen von über 350 000 Euro.... Die diese sekte von ihren Anhängern kassiert... Und das ist noch längst nicht alles.
Die haben ihre Augen und Ohren im Moment überall..... Weil es eng wird...
Es sind extrem viele hinter ihnen her... Und es werden stündlich mehr.

Labi-fan

Kläfferdoggie

Beiträge: 447

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 9. Februar 2017, 17:36

http://rudelstellungen-klargestellt.de/?p=63988#more-63988
Spannende Seite zum Thema mit Berichten von ehemaligen Sekten-Ertel Anhängern....grausam!
Herzliche Grüsse
Labi-Fan :smile:

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 691

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 9. Februar 2017, 18:22

Die haben ihre Augen und Ohren im Moment überall..... Weil es eng wird...
Es sind extrem viele hinter ihnen her... Und es werden stündlich mehr.

ich hoffe sehr, dass ihnen das Handwerk gelegt wird, aber es wird sehr schwierig gegen eine solche "Meute" anzukommen...ich würde es mir wünschen !

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 335

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix *Púka* Border Terrier

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 9. Februar 2017, 19:04

Mir ist schlecht. :uebel: 8|
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.