Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lady

Schnupperdoggie

Beiträge: 443

Doggie(s): Lady - Berger des Pyrénées

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

101

Freitag, 10. Februar 2017, 07:31

Ich frage mich bei solchen Leuten, die so einen Quatsch mitmachen immer, wo eigentlich der gesunde Menschenverstand bleibt.
Liebe Grüsse
Marianne

www.ladys-huetewiese.jimdo.com

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

102

Freitag, 10. Februar 2017, 10:30

Hier

http://videoleaks.website/

Das Ding hier ist nichts anderes als moderner Hundekampf..
"Vergesellschaftung" passender Rudelstellungen


Bitte, last mich das doch nur einmal Real sehen .. :angry2:
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 817

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

103

Freitag, 10. Februar 2017, 10:34

ja, gimp

Das waren die Link...

Das 2 Video meinte ich, wo der Wuschelige so gefetzt wurde :S

echt schlimm... :angry2:

testudo

unregistriert

104

Freitag, 10. Februar 2017, 10:48

Und immer dieses "falsch" Geschreie. Was bitte soll das bringen?!

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 817

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

105

Freitag, 10. Februar 2017, 10:51

Ich kann kaum die Videos mit Ton anschauen.

Meine Hundis ticken grad aus wenn sie das Geschrei der Hunde hören :(

andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 923

Doggie(s): 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

106

Freitag, 10. Februar 2017, 13:33



Bitte, last mich das doch nur einmal Real sehen .. :angry2:
dann melde dich bei einem ihrer seminare in der schweiz an....das vet. amt braucht sowieso zeugen und deren aussagen...
ich bin viel zu sehr emotional "geladen" um dort hin zu gehen.
pfefferspray hätte ich jedenfalls garantiert dabei...entweder um hunde zu trennen..oder für die vollhonks dort... :angry2:

Mojito03

Streunerdoggie

Beiträge: 438

Doggie(s): Mojito, Gordon Setter

Wohnort: Buchackern TG

  • Nachricht senden

107

Freitag, 10. Februar 2017, 14:17

Unter aller Sau!! :bekloppt: Mir kommt das :uebel: :uebel: :uebel: :uebel: :uebel: :uebel: . Übelste Proleten. Die Sprache der HH verheerend :angry2: :angry2: . Das macht mich gerade wieder sauer. Bin sprachlos. Muss verboten werden. :thumbdown: :thumbdown:
Roh macht Froh und verleiht Flügel !!!!!!


Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 545

  • Nachricht senden

108

Freitag, 10. Februar 2017, 14:23

Hmmm, die Videos sind heftig und unterstütze ich in keinster Weise. Aus Neugierde bin ich jetzt in deren Forum etwas lesen gegangen (nur kurz 2, 3 Beiträge, ist also keineswegs ein vertiefter Einblick). Aber: in diesen Beiträgen wird liebevoll über die Hunde geschrieben. Sie haben auch Namen und Kosenamen. Natürlich wird mit den Begriffen der Rudelstellung gearbeitet, aber das hat ja jede Theorie so an sich. Also ich muss sagen, ich war positiv überrascht, da ich das so nicht erwartet hätte aufgrund der Videos. :gruebel1:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Larson

Schnupperdoggie

Beiträge: 107

  • Nachricht senden

109

Freitag, 10. Februar 2017, 14:42

Das ist doch gerade das gefährliche daran, dass zu Anfang alles liebevoll daher kommt... zu übertrieben! Schon ist man angefixt und verfällt...

Da ist ein System dahinter welches doch sehr ähnlich einer Sekte gleicht :pfeifen:

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

110

Freitag, 10. Februar 2017, 14:48

Hmmm, die Videos sind heftig und unterstütze ich in keinster Weise. Aus Neugierde bin ich jetzt in deren Forum etwas lesen gegangen (nur kurz 2, 3 Beiträge, ist also keineswegs ein vertiefter Einblick). Aber: in diesen Beiträgen wird liebevoll über die Hunde geschrieben. Sie haben auch Namen und Kosenamen. Natürlich wird mit den Begriffen der Rudelstellung gearbeitet, aber das hat ja jede Theorie so an sich. Also ich muss sagen, ich war positiv überrascht, da ich das so nicht erwartet hätte aufgrund der Videos. :gruebel1:


Wenn man den ganzen Posts glauben schenken darf, gibt es dort im Forum 3 Arten. Ein Offener / Zensierter und Moderierter (Freischaltung nach Sichtung), einen Internen und einen für Vereinsmitglieder.
D.h. würde ich argumentieren, das was du siehst ist eine zensierte Darstellung.

dann melde dich bei einem ihrer seminare in der schweiz an....das vet. amt braucht sowieso zeugen und deren aussagen...

Toll .. und wer zahlt meine Kaution? Und weisst du, wie das ausseiht, wenn man mehr als zwei personen in einem Raum bei lebendigem Leib die Haut abzieht? Wie soll ich da auf Notwehr plädieren? :bruell: :bruell:
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 817

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

111

Freitag, 10. Februar 2017, 14:51

Ach Gimp

Wir vom Doggies machen dann ein Spendekonto für deine Kaution auf :nicken:

Die Frage ist eher ob man sein Hund dafür opfern will :nönö: :huh: und was würden sie wohl sagen wenn ich dann bei einem Kampf mit einem Hechtsprung auf die Hunde fliege und mein Hund rette. Ich würde wohl verteufelt werden weil ich nicht akzeptieren kann zu was mein Hund geboren wurde ;) :hihi:

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 545

  • Nachricht senden

112

Freitag, 10. Februar 2017, 15:04

Ich bin immer skeptisch, wenn es irgendwo ins extreme geht. Zum einen sind die Videos extrem (sowohl das "hinten ist alles in Ordnung" säusel blabla rhabarber rhabarber (ich dachte ehrlich gesagt, das sei eine Veräppelung :peinlich: ), als auch die Kampfszenen inkl. Zutexten vorher), aber auch der ganze Aufstand, der jetzt überall die Runde macht, ist extrem. Auch was man im Netz findet von ehemaligen Anhängern, ist extrem, also auf einmal extrem contra RS. Sowas macht mich immer stutzig. Von daher wäre es interessant, das wirklich mal selber live zu erleben. Nur macht mich die ganze Theorie und deren Begrifflichkeit derart kirre, dass ich da wohl nicht mitkomme :k_irre:

Aber was ich lese auf der HP hört sich sehr pro Hund an. Naja, wenn man sich selber kein Bild macht ist es halt immer hören sagen und interpretieren...

Übrigens sei zumindest das Video vom Grosspuddel und Dobbermann nicht von RS: Hier zu lesen

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 817

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

113

Freitag, 10. Februar 2017, 15:14

Hey Schneeflocken.

Geht doch mal mit deinem ganzen Rudel hin :kaputtlach: und dann lässt es mal auf deren Hund los. Mal sehen was sie dann sagt, die gute Frau.

Das ist ja das was ich am Anfang sagte, einerseits sind es ihre Baby's aber wenn es ums Schützen geht, lassen sie ihre Baby's links liegen. Und das geht doch einfach nicht auf :nönö: :noidea:

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

114

Freitag, 10. Februar 2017, 15:15

Auch was man im Netz findet von ehemaligen Anhängern, ist extrem, also auf einmal extrem contra RS.

Niemand ist militanter als Ex-Raucher..

Foll normal ähi ..
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 545

  • Nachricht senden

115

Freitag, 10. Februar 2017, 15:33

Hey Schneeflocken.

Geht doch mal mit deinem ganzen Rudel hin :kaputtlach: und dann lässt es mal auf deren Hund los. Mal sehen was sie dann sagt, die gute Frau.
Ich glaube, die gute Frau hat selber ein Rudel :gruebel1: Aber es wäre sicher interessant, auf die eine und andere Art :d

Das ist ja das was ich am Anfang sagte, einerseits sind es ihre Baby's aber wenn es ums Schützen geht, lassen sie ihre Baby's links liegen. Und das geht doch einfach nicht auf :nönö: :noidea:

Aber grad beim Hutschi-Gutschi-Video ist das ja nicht so. Da versichert die Halterin das alles gut ist, der Hund keine Angst haben muss, weil sie für sie sorgt und sich kümmert. Aber eben auch so extrem übertrieben...

Die Kampf-Videos haben sich mir ehrlich gesagt überhaupt nicht erschlossen, was das soll. Wenn es wenigstens noch innerhalb eines zusammengehörenden Rudels wäre... Aber ich glaube, das sind da immer Fremdhunde, die einem anderen Manieren beibringen sollen oder so ähnlich :noidea:

Nur, was überwiegt nun? RS wird an diesen Kampfszenen aufgehängt. Machen diese den Hauptteil der Arbeit nach ihrer Theorie aus? Oder ist das 1 Promille?

@Gimp: Genau! Und so militantes Zeug ist mir zuwieder. Da krieg ich immer das Gefühl, die waren vorher extrem in die andere Richtung. Und beide Richtungen ohne den eigenen Verstand zu bemühen...

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 817

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

116

Freitag, 10. Februar 2017, 15:51

Ich weiss eben auch nicht was die ,,Kämpfe,, bewirken sollten. Was das Ziel dabei ist.

Weil ganz ehrlich, keiner dieser Gruppen wird nach diesem ,,Treff,, friedlich miteinander sein. Da hat man alle nur noch verschlimmert. :noidea: Der Wuschelige wird sicher nicht sein Verhalten nun geändert haben weil er so richtig dran gekommen ist. Und der Schäfer wird genauso das nächste Mal schreien wenn einer so auf ihn zukommt.

also man hat wie kein Ziel gesehen... :bad:

:hihi: vor 2 Tagen lief ich am Abend mit meinem Freund und Hunden, dann erzählte ich es ihm.. er schüttelte nur den Kopf (zeigte ihm dann auch das Video). Meine liefen dann mal beide hinter mir und schnuffelten rum. Dann sagte ich ,,und nun, was muss ich sagen?,, Mein Freund dann so: ,,Vorne ist alles in Ordnung, ihr könnt weiter laufen und braucht keine Angst zu haben, da vorne ich nur eine Brücke, die tut euch nichts,, :kaputtlach:

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

117

Freitag, 10. Februar 2017, 16:01

@Gimp: Genau! Und so militantes Zeug ist mir zuwieder. Da krieg ich immer das Gefühl, die waren vorher extrem in die andere Richtung. Und beide Richtungen ohne den eigenen Verstand zu bemühen...

Für mich gilt vollumfänglich:

Zitat

Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei


Achja.. Hinten ist alles in Ordnung..
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 545

  • Nachricht senden

118

Freitag, 10. Februar 2017, 16:06


Achja.. Hinten ist alles in Ordnung..

:angry2: Hast du mir auf den Hintern geschaut??!!! :0haue-haue0: :angry2:












:kaputtlach:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Gimp

Sportdoggie

Beiträge: 1 392

Doggie(s): Volpino Balu, Jack Snoop, Grinch Lio, Boomer-Tibet-Terrier-Mix Pizza

  • Nachricht senden

119

Freitag, 10. Februar 2017, 16:13

Öhm.. das sah nur so aus.. eigentlich wollte ich dran vorbei schauen .. :bruell:
***********************************************************
Wer die Menschen kennenlernt, wird seine Liebe lieber den Tieren schenken.
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.
und bitte: Jeans "hudeln" ist keine Liebesbekundung. :bruell:

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 545

  • Nachricht senden

120

Freitag, 10. Februar 2017, 16:23

Jetzt bin ich echt wütend!!! Habe mir soeben die Videos im Link von Gimp angeschaut smilie_sh_019 Die sind ja komplett bescheuert!!!!
Und wenn solche Szenen auch nur 1 Promille ausmachen würden, wären es 2 Promille zuviel!! Du meine Güte, echt arme Hunde. Das tut mir in der Seele weh. Ich meine, nicht mal das kleine 1x1 beherrschen sie. Freie Hunde auf angeleinte Hunde lassen... Mobbing... Völlig überforderte und verängstigte Hunde... ;(

Bitte Gimp, geh an deren Seminar. Hat da bestimmt viele schöne Hintern :nicken:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.