Sie sind nicht angemeldet.

erica

Sportdoggie

Beiträge: 1 366

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 21:09

https://www.wuff.eu/wp/diskussion-mit-thomas-baumann-ueber-cesar-millan-und-die-moderne-hundeerziehung/

Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 015

  • Nachricht senden

402

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 09:23

Hier noch der (bereits ältere) Artikel als Link:

https://www.wuff.eu/wp/diskussion-mit-th…hundeerziehung/

... damit man nicht abtippen muss.

Wuff

Schnupperdoggie

Beiträge: 33

Wohnort: AG

Beruf: Softwär-Heini

  • Nachricht senden

403

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:17

Schön, dass es auch unaufgeregte, differenzierte Artikel zu diesem kontroversen, polarisierenden Hundebesitzer-Trainer gibt. Ich kannte diesen nicht mehr taufrischen Artikel vorher nicht. Herzlichen Dank für den Hinweis hier.

P.S.
Es ehrt mich zwar, dass es eine Zeitschrift "die sich meinen Benutzernamen geliehen hat" gibt, aber ich habe erstens nichts damit zu tun, und wusste zweitens gar nicht, dass es eine Zeitschrift dieses Namens gibt, als ich mich hier im Forum angemeldet hatte.
Gruss, Markus

Lagotto

Sportdoggie

Beiträge: 1 456

  • Nachricht senden

404

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20:01

Letztens habe ich eine seiner Sendungen gesehen, wo es um die Vermittlung eines 2j. Schäferhundes (Rüden) ging. Was mich sehr erstaunt hat, war seine Einschätzung des Charakters dieses Hundes, seine „Kastrationsfreudigkeit“ und nicht zuletzt die Tatsache, dass er die bestehende deutlich sichtbare Hüftproblematik des Hundes nicht erkannt hat oder sehen wollte... Seine Einschätzung was der Hund braucht fand ich persönlich sehr ernüchternd und nicht nachvollziehbar. Auch wenn CM durchaus eine ruhige Energie zu haben scheint, geht es in erster Linie wohl eher um den Komerz dieses gesamten Konzeptes.
Ein Hund liebt Dich immer mehr als sich selber :smile: