Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Soulblighter

Schnupperdoggie

Beiträge: 133

Doggie(s): "Stiefhund" - Breizh, Malinois, *2006

Beruf: Maschineningenieur

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 3. April 2018, 18:24

Huh? Diese Regelung war mir jetzt neu.. darf ich fragen welche Gemeinde es wäre?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
"Wenn Sie Garantien wollen, kaufen Sie sich einen Toaster!"

"Sie können Tiere nicht wie Menschen behandeln. Tiere brauchen Liebe!"

Magira

Admindoggie

Beiträge: 749

Doggie(s): Zelda, Beagle 2011

Wohnort: kt. AG

Beruf: IT-fürallesMädchen

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 3. April 2018, 18:38

Gibt es denn nicht wie im kt. Bern eine möglichkeit ala SKN/FBA Ausbildung sich von den Regeln befreien zu lassen?
Also so oder so, egal welche Wohnzone etc.
Es grüsst

Huskybespasser

Sportdoggie

  • »Huskybespasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 762

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Zwischen Olten und Oensingen

Beruf: SBB Sklave :)

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 3. April 2018, 19:44

Ist keine Gemeinderegel sondern gilt wohl im gesamten kt. Solothurn für Wohnzone. Das ist mir auch bekannt gewesen und unstrittig. ... frage bezieht sich explizit auf landwirtschafzszone.
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

Huskybespasser

Sportdoggie

  • »Huskybespasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 762

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Zwischen Olten und Oensingen

Beruf: SBB Sklave :)

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 4. April 2018, 11:55

Gemäss Veterinäramt gibt es keine generelle kantonale Regelung in der Landwirtschaftszone. Ggf. Regeln die Gemeinden etwas. Dazu finde ich aber nichts in der Gemeindesatzung
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

Snowdog

Schnupperdoggie

Beiträge: 932

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. April 2018, 11:57

Super, dann sollte es ja keine Probleme geben :good: