Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kailani

Wachdoggie

Beiträge: 605

Doggie(s): Lotus

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 20. April 2016, 19:29

@testudo:
Hm, Lotus passt es definitiv nicht gut. Dann liegt es aber wohl nicht am schmalen Körperbau an sich. VIelleicht liegt es auch am extrem schmalen und doch etwas tieferen Brustkorb.

Ich find das Geschirr bei schmalen Hunden auch etwas klobig, wobei es mich nicht stören würde wenns gut passen würd. Insofern,
@Sara: Mal probieren lohnt sich sicher! :good:

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. April 2016, 20:25

Aaalso: Ich habs gekauft ;) Yoshi sass es wie angegossen. Getestet wurde es auch schon, samt Bauchbad in der Aare und die Schleppleinentauglichkeit wurde ebenfalls überprüft. Alle Tests wurden 1A bestanden. Yoshi trägt es auch lieber als das AnnyX, den das pausenlose Geschüttel die ersten 5 Minuten blieb aus. Einmal schütteln, Haare sitzen und los gehts ;) An Yoshi wirkt es auch gar nicht klobig, sondern ergibt ein schönes Gesamtbild. Er reagiert auch auf die beiden Ringe wie gewünscht. Beim hinteren aggiert er genau wie bei den anderen Geschirren. Bei vorderen lässt er sich sehr eifach lenken, seine Aufmerksamkeit ist viel mehr da und er bewegt sich wie am Halsband, wenn nicht sogar besser ;)

Ich hab noch Vergleichsbilder gemacht zu Hause:

AnnyX Grösse S:




Grossenbacher Grösse 3XS:





Unter dem Fell:

Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. April 2016, 20:26

Und in Action:

Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Kailani

Wachdoggie

Beiträge: 605

Doggie(s): Lotus

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. April 2016, 20:28

:good: sieht doch toll aus!

Wahnsinn, vor lauter Fell sieht man das Geschirr ja kaum mehr :hihi:

aurora

Kläfferdoggie

Beiträge: 291

Doggie(s): Aurora

Wohnort: Umgebung Thun

Beruf: Hausfrau (Verkäuferin)

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 20. April 2016, 21:44

Aurora hat auch das blaue Anny x Geschirr :zwinker: , hab ihr dann nach dieser Vorlage eins in "Tussi Magenta" genäht und natürlich zu beiden das passende Halsband und Leine geknüpft, muss ja schliesslich passen ne :biggrin: !

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 21. April 2016, 08:14

Wahnsinn, vor lauter Fell sieht man das Geschirr ja kaum mehr

Ja, das war mir wichtig :zwinker: Ich find Geschirre und Halsbänder an kurzhaarigen Hunden zum Teil echt toll anzusehen, bei einem langhaarigen soll man sie aber erst auf den zweiten Blick sehen, so mein Geschmack. :zwinker:
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 21. April 2016, 08:40


Ich finde ja den Grossenvergleich noch beachtlich. ;)
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 438

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 21. April 2016, 09:00

Wie meinst du es jetzt?

Es ist lediglich die Halsöffnung kleiner beim Grossenbacher, aber das hättest du beim anderen auch noch verkleinern können. :noidea:

Und beim Grossenbacher hast du halt um den Bauch keine Polsterung somit sieht das Blaue dort halt dicker aus.

Oberer Steg sowie unterer ist ja gleich lang :gruebel1:

Ich finde ein Geschirr usw. darf man sehen, egal ob lang oder kurzes Fell. Sonst müsste man so feine Geschirre nehmen ohne Polsterung und ja keine Farben und das finde ich schade. Aber nun ist mir klar warum du einfach ,,nur,, schwarz genommen hast. ;) Dachte schon so ,,ohhh, schade warum nicht etwas Farbe im Geschirr,,. Aber wenn du es nicht sichtbar haben willst, dann ist die Entscheidung nun auch klar :d

Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 119

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 21. April 2016, 09:03

Zitat


Ja, das war mir wichtig :zwinker: Ich find Geschirre und Halsbänder an kurzhaarigen Hunden zum Teil echt toll anzusehen, bei einem langhaarigen soll man sie aber erst auf den zweiten Blick sehen, so mein Geschmack. :zwinker:

Hihi, bei meinem gibt es Fotos, auf denen sieht man weder auf den ersten noch zweiten oder dritten Blick, dass er ein Geschirr trägt. :D

Mir geht es auch so: Bei einem kurzhaarigen Hund sollte es eher unauffällig sein, bei einem langhaarigen darf es gerne sichtbar und schön sein.

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 21. April 2016, 09:09

Aber nun ist mir klar warum du einfach ,,nur,, schwarz genommen hast. Dachte schon so ,,ohhh, schade warum nicht etwas Farbe im Geschirr,,.

Ich hätte gerne das mit grauem Rand gehabt, aber sie hatten grade nur mit lila Rand da :-p

Wie meinst du es jetzt?

Es ist lediglich die Halsöffnung kleiner beim Grossenbacher, aber das hättest du beim anderen auch noch verkleinern können.

Mich dünkt das Grossenbacher eben irgendwie allgemein "feiner" und es liegt auch mehr an. Es ist auch leichter und flexibler :zwinker: Aber vielleicht seh ich das auch eifach mehr, weil ich grad so begeistert bin :-p Ich denke das wird unser Sommergeschirr und evt. kommt das AnnyX im Winter dann wieder mehr zum Einsatz :zwinker:
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 21. April 2016, 09:13

Mir geht es auch so: Bei einem kurzhaarigen Hund sollte es eher unauffällig sein, bei einem langhaarigen darf es gerne sichtbar und schön sein.

Ich finde einfach Yoshi nackig eh am schönsten und ein farbiges Geschirr lenkt halt auch von seiner schönen Scheckung ab. Bei einfarbigen Hunden finde ich farbige Geschirre auch toll, egal ob kurz oder langhaarig... Grundsätzlich gefallen mir an anderen Hunden noch viele Dinge, nur an meinem mag ichs manchmal schlichter :zwinker: Zudem ist das noch immer launeabhängig :-p
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 119

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 21. April 2016, 09:20

Zitat

Grundsätzlich gefallen mir an anderen Hunden noch viele Dinge, nur an meinem mag ichs manchmal schlichter :zwinker: Zudem ist das noch immer launeabhängig :-p

Das könnten genau meine Worte sein... :D

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 224

Doggie(s): Mairin, Aussie, Nyell, Mudi (vorübergehend)

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 21. April 2016, 16:13

Ich bin ja ein ziemlicher Anny-X Fan, aber das Gossenbacher an Yoshi sieht toll aus - ich find, ihm stehts besser als Anny-X ;-) rein von der Passung her scheinen mir aber beide gut zu sitzen, sofern das von Bildern beurteilbar ist, daher ists ja dann wirklich eine Frage der Präferenz :)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 21. April 2016, 16:23

Ich bin ja ein ziemlicher Anny-X Fan, aber das Gossenbacher an Yoshi sieht toll aus - ich find, ihm stehts besser als Anny-X ;-) rein von der Passung her scheinen mir aber beide gut zu sitzen, sofern das von Bildern beurteilbar ist, daher ists ja dann wirklich eine Frage der Präferenz :)

Mairin trägt ihr AnnyX ja auch sehr schön :zwinker: An ihr gefällt es mir z.Bsp. viel besser :-p
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 224

Doggie(s): Mairin, Aussie, Nyell, Mudi (vorübergehend)

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 21. April 2016, 16:27

Hihi, ich muss ja ehrlich sagen, derzeit trägt sie vor allem das massgeschneiderte, uralte Camiro Geschirr ;) weils einfach etwas leichter ist und ich finde, dass es etwas besser trocknet.
Ahja, das würde mich noch interessieren, das Gossenbacher hat ja nun relativ viel Stoff.. wie ist das so, wenn Hundi damit baden geht? Trocknet das innert vernünftiger Frist wieder, oder bleibts dann einfach den Sommer über feucht? ;)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 21. April 2016, 16:31

Ahja, das würde mich noch interessieren, das Gossenbacher hat ja nun relativ viel Stoff.. wie ist das so, wenn Hundi damit baden geht? Trocknet das innert vernünftiger Frist wieder, oder bleibts dann einfach den Sommer über feucht?

Mein Spontan-Test von gestern hat ergeben: Das Geschirr war innert 30 Minuten (nach dem Ausziehen) nur noch ganz wenig feucht. Trocken war es dann nachher sicher bald. :zwinker: Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass es sich extrem mit Wasser vollzieht, sondern einfach nur nass wird.
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 438

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 21. April 2016, 17:09

Ich hatte früher ja die Grossenbacher zum Biathlon laufen, da geht man am Ende ganz durch Wasser. Also alles ist voll nass. :d

Ist es ganz nass, brauchte unseres schon den Rest vom Tag an der Sonne zum Trocknen. Aber ich denke nicht mehr als andere Geschirre mit normaler Polsterung. Neoprenpolsterung trocknet aber viel schneller.

Da ich das Grossenbacher später nur noch für Biathlon brauchte bei Diuni, hatte es ja Zeit zum Trocknen. ;)

Wiederum habe ich genau wegen dem mind. 2 Geschirre pro Hund damit sie nicht immer nass rumlaufen müssen, zudem muffelt das Geschirr und Hund schneller wenn Hund mit feuchtem Geschirr rumläuft :pfeifen:

pfändi

Schnupperdoggie

Beiträge: 65

  • Nachricht senden

38

Samstag, 23. April 2016, 12:37

Wir sind leider nicht mehr so begeistert. Wir hatten eins das war super!

Nun brauchten wir ein grösseres. Das Problem> da alte war so klein das ich meinen Jungs den Kopf abriss und das neue ist so gross das wenn sie ruckartig stehen bleiben es auf dem Rückenoben sich nach unten "einrollt" und ich jedesmal von hand es kurz öffnen muss um es wieder "auszurollen".

Schade!

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 535

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

39

Montag, 8. Januar 2018, 11:39

Ich hole den Thread mal wieder hervor. :smile:

Bin mir am überlegen, für meine (noch) Geschirre von Grossenbacher zu holen. Meistens laufen sie am Halsband, aber beim Wandern oder bei der Leinenpflicht während der Setzzeit hätte ich gerne ein gut passendes Geschirr. Anny-X sitzt bei Disney recht gut, aber bei Ayden leider nicht so toll. :noidea:

Bei Grossenbacher selber könnte ich noch den Hundetyp auswählen, aber bei der Grösse komme ich nicht weiter. Finde auch nirgends eine Tabelle, wie die Grössen ausfallen. Disney trägt bei Anny-X XS, Ayden liegt zwischen XXS und XS.

Wie zufrieden seit ihr mit den Geschirren?
Sara, trägt Yoschi sein Grossenbacher nach wie vor?

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 491

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

40

Montag, 8. Januar 2018, 11:54

Wenn Yosh Geschirr trägt, dann das Grossenbacher. Ich finds richtig richtig super. Es ist leicht, trägt nicht auf und verrutscht kaum bis gar nicht. Das Anny-X mag ich zwar auch, aber das Grossenbacher scheint mir am Hund einfach filigraner und "leichter". Ich komme mit dem vielen Pelz von Yosh auch sehr gut zurecht. Gäbig finde ich eben auch den vorderen Ring, da dieser bei uns das Halsband ersetzt, wenn er keins trägt (heisst, schön laufen und nicht ziehen).
Liebe Grüsse Sara & Yoshi