Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 678

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:56

woher wollt ihr wissen, ob ich die Bauern frage oder nicht??

naja, sonst hättest du es schon längst geschrieben ;) und sauer werden musst du auch nicht, das wird man nur, wenn man berechtigt beschuldigt wird...

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 036

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:58

Wieso muss ich mich rechtfertigen?!?
Und wann uch angepisst bin und wann nicht, darfst du gerne mir überlassen!

Ich poste EXTRA keine Videos mehr ubd muss mich trotzdem immernoch rechtfertigen?!?

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 357

Doggie(s): Mairin, Aussie, Nyell, Mudi (vorübergehend)

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:59

naja, sonst hättest du es schon längst geschrieben und sauer werden musst du auch nicht, das wird man nur, wenn man berechtigt beschuldigt wird...


Das sind genau so Vorurteile und Annahmen, für die es keine Anhaltspunkte gibt. Du interpretierst da was rein, was DU erwarten würdest und wie DU es machen würdest. Das auf andere zu übertragen, ist unfair und unnötig und bringt nichts.

Ich rege mich übrigens auch ziemlich schnell mal auf, VOR ALLEM wenn ich unberechtigt beschuldigt werde. Finde ich eine total natürliche Reaktion, natürlich macht es einen sauer, wenn Leute einem irgendwas unterstellen, was gar nicht zutrifft. Ich wage mal zu behaupten, dass du dich auch sehr aufregen würdest ;-)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 036

  • Nachricht senden

164

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:01

Anne, danke für dein Verständnis!

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 678

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:03

Ich wage mal zu behaupten, dass du dich auch sehr aufregen würdest ;-)

nein, weil ich es schon länst geklärt hätte...offene Fragen geben zuviel Spielraum...aber egal, ich habe nicht damit angefangen, es kam halt wieder mal zur Diskusion und ich habe meine Meinung gesagt...Amen

Pacey

Sportdoggie

Beiträge: 1 576

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

166

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:04

Zitat

woher wollt ihr wissen, ob ich die Bauern frage oder nicht??

naja, sonst hättest du es schon längst geschrieben ;) und sauer werden musst du auch nicht, das wird man nur, wenn man berechtigt beschuldigt wird...
Catba ganz im ernst, mich nerven deine kommentare ein bisschen. Mir kommt es so vor als würdest du immer noch eins rein wischen wollen. Stichelig und besserwisserisch! So kommt es mir vor und ich finde das absolut nicht schön.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 360

  • Nachricht senden

167

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:10

Ich schliesse mich vollumfänglich Anne an.

Ich mag mich erinnern, als Tabasco eine Granne im Ohr hatte, wie ich belehrt wurde, dass man den Hund wegen den Landwirten nicht in hohes Gras lassen dürfe. Ohne dass in meinem Beitrag ersichtlich gewesen wäre, dass Tabasco auf fremdem Boden im hohen Gras gewesen war (es passierte bei mir im Garten...). So dass ich mich rechtfertigen musste (was auch ich nicht gerne tue).

... und ich möchte doch nochmal schreiben, dass ich es sehr schade finden würde, wenn du keine Videos mehr postest. :smile:

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 036

  • Nachricht senden

168

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:19

Catba, wieso sollt ich dazu was sagen? Sag mir 1 Grund wofür ich mich rechtfertigen sollte...

Danke Tabasco, wie man merkt machts ja eigentlich eh keinen Unterschied, poste ich nichts neues, wird einfach auf dem alten rumgehackt :biggrin:

Und auch wenns mir Leid tut für dich, so find ichs doch schön, das ich nicht das einzige Opfer bin :d

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 678

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:47

Catba, wieso sollt ich dazu was sagen? Sag mir 1 Grund wofür ich mich rechtfertigen sollte...

so weit kommt`s noch...der Kindergarten ist eine Tür weiter

zum Thema rechtfertigen...ich meine jeder ist damit konfrontiert, sobald man eine andere Meinung (Ansicht) hat, muss man sich in gewisser Weise rechtfertigen (erklären), warum das so ist...was ist daran so schlimm?... wenn man nicht andere Meinungen (Ansichten ) aushalten kann, tja, da ist evt ein Forum nicht der ideale Ort?

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 036

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:50

Du sprichst vom Kindergarten? Mischt dich aber JEDES Mal in die Disskusion ein? Und äusserst Sätze wie "ich hab nicht angefangen" Das ist für mich KiGa
Dieses Thema wurde jetzt schon x durchgekaut. Ich sag dazu jetzt nichts mehr

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 678

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

171

Freitag, 12. Januar 2018, 08:25

da ich ein friedliebender Mensch bin, entschuldige ich mich für meine nicht ganz nette Wortwahl :nicken: ich stehe zu meiner Meinung, aber schlussendlich muss es jeder selber entscheiden und berechtigt mich nicht zu urteilen...in dem Sinne :ssorry:

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 036

  • Nachricht senden

172

Freitag, 12. Januar 2018, 08:29

Das zeigt Stärke, finde ich schön! Danke dafür!

Es wollte dich auch niemand von deiner Meinung abbringen :)

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 357

Doggie(s): Mairin, Aussie, Nyell, Mudi (vorübergehend)

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

173

Freitag, 12. Januar 2018, 09:07

Jö, merci catba :) Wollte grad schauen, ob ich hier schlichten muss, und dann les ich das. Du hast grad meinen Freitag gemacht :)

Ach, doggies-Leute, ihr seid einfach die besten User der Welt :love:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 360

  • Nachricht senden

174

Freitag, 12. Januar 2018, 09:13

@Anne, ev. wäre Chiara froh, wenn man diese paar Beiträge aus ihrem Fährtenthread entfernen könnte.

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 378

  • Nachricht senden

175

Freitag, 12. Januar 2018, 09:16

@Anne, ev. wäre Chiara froh, wenn man diese paar Beiträge aus ihrem Fährtenthread entfernen könnte.

Oh ja, das hab ich gerade auch gedacht. Ist schade für den Thread und eigentlich unnötig all diese abschweifenden Beiträge ;)

und catba: :thumbsup: :/dank:/
Liebe Grüsse Isa

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 357

Doggie(s): Mairin, Aussie, Nyell, Mudi (vorübergehend)

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

176

Freitag, 12. Januar 2018, 09:17

Wir sind eigentlich nicht dafür, Beiträge zu löschen, damit der Zusammenhang bleibt. In diesem speziellen Fall schauen wir mal - ich besprechs mit dem Team.
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 542

  • Nachricht senden

177

Freitag, 12. Januar 2018, 09:57

Ich verstehe, dass es dich ärgert. Auf der anderen Seite finde ich es dennoch gut, wenn auf solche Sachen hingewiesen wird. Nicht explizit jeweils wegem dem Threadersteller, sondern wegen der unerfahrenen Mitleser, für welche es gut sein kann, dass man auch auf solche Sachen hinweist.

Ich persönlich fände es schade, wenn ich zB grad bei Schlittenhundevideos nicht mehr nachfragen dürfte. Also zB "warum benutzt du dieses Geschirr", "ist diese Art der Einspannung nicht eher kontraproduktiv", "wie lange fährst du denn auf Asphalt" etc.

:gruebel1:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 357

Doggie(s): Mairin, Aussie, Nyell, Mudi (vorübergehend)

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

178

Freitag, 12. Januar 2018, 10:14

Ich persönlich fände es schade, wenn ich zB grad bei Schlittenhundevideos nicht mehr nachfragen dürfte. Also zB "warum benutzt du dieses Geschirr", "ist diese Art der Einspannung nicht eher kontraproduktiv", "wie lange fährst du denn auf Asphalt" etc.


Das Nachfragen ist das eine, das Rumhacken das andere ;) Einen Hinweis, dass man nicht einfach überall drauf kann, dass man auf die Wiesen-Höhe achten soll und den Bauern fragen, finde ich sicher angebracht, genau wegen den stillen Mitlesern. Aber Vorwürfe und rumhacken sind unnötig und unterstellen, dass jemand "nicht die ganze Wahrheit" sagt, weil er was zu verbergen hätte, sind sehr persönlich, angriffig und haben hier nichts zu suchen.

Man kann ja davon ausgehen, dass jemand wie Chiara, der das Fährten auf hohem Niveau betreibt und auch mit Trainern angeht, das korrekt macht - und wenn nicht, würden fiese Kommentare daran auch nix ändern ;)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 542

  • Nachricht senden

179

Freitag, 12. Januar 2018, 10:41

Das stimmt natürlich. Fragen oder gleich beschuldigen sind schon 2 Paar Schuhe.

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 036

  • Nachricht senden

180

Freitag, 12. Januar 2018, 11:43

Nachfragen kann man ja, aber das war ja kein Machfragen mehr :d und halt eben zum xten Mal.

Meinetwegen können die Beiträge stehen bleiben, da der Schnee jetzt weg ist, kann ich ja wieder Fährten gehen und hier mit Videos zuposten :biggrin:
Und vielleicht sieht man dann für ein anderes mal, dass es diese Disskusion ja schonmal gab :)

Ich werde aber auf keinen Beitrag mehr eingehen, betreffen Wiese/Grundstück

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher