Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 532

  • Nachricht senden

241

Samstag, 19. Oktober 2013, 13:31

Komm im Winter doch einmal nach Wildhaus. Da hat es eine kleine, einfach Hundeloipe. In den Sportgeschäften dort kannst du eine komplette Langlauf Ausrüstung für einen Tag mieten. Skijöring macht wirklich Spass :nicken: Cool ist es, wenn du gleich 2 Hundis anspannen kannst!!

testudo

unregistriert

242

Samstag, 19. Oktober 2013, 13:45

In Wildhaus war ich mal - und NIE wieder :angry2: HAbe extra vorher angerufen, ob die HL gespurt sei (da es in der Nacht geschneit hat). Die Frage wurde mit Ja es sind alle Loipen inkl. HL gespurt beantwortet und ich bin von ZH dort hin gefahren. Und was war?! Richtig, nix war gespurt :0haue-haue0:

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 532

  • Nachricht senden

243

Samstag, 19. Oktober 2013, 14:56

@ Testudo: So was ist natürlich absolut ärgerlich!!! Bist jetzt habe ich einfach immer im Loipenbericht im Internet geschaut, ob gespurt sei und es hat zum guten Glück gepasst. Was mich in Wildhaus ab und zu stört ist, wenn die Leute vom Spazierweg her ihre Hunde zu meinen auf der Loipe rennen lassen :0haue-haue0: Aber ich denke, dies wird an andern Orten genau das selbe Problem sein. :nicken:

testudo

unregistriert

244

Samstag, 19. Oktober 2013, 15:04

JA wahrscheinlich hatte ich einfach Pech. Und letztes Jahr war die Loipe bei mir ganz in der Nähe fast immer gespurt, da ein Schneereiches Jahr :hopser: Dort hat es zwar keine Hundeloipe, aber wenn man sich anständig mit Hund benimmt, darf man die normale Loipe benutzen :super: Aber da sind mir auch mal von einem Bauernhof her 3 Hunde zu Sinclair gerannt (kläffend natürlich und wir waren mitten in der Abfahrt :k_irre: ) Zum Glück konnte ich noch schnell den Panikhaken lösen :nicken:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

245

Samstag, 19. Oktober 2013, 16:55

ja, weiss schon, dass man es mal mieten kann... aber falls ich es evtl. doch noch könnte, dann müsste ich ja eine kaufen und dazu habe ich kein Geld... Also bleibt es wohl so wie es ist. Aber das ist nicht schlimm...

Werde mehr an Wagenrennen gehen wo ich biken und joggen kann. Winterrennen gehe ich voraussichtlich nicht mehr so viel wie letzte Saison.

Und dann mal sehen was mit Nibi so läuft ;) ob sie evtl. Diuni am Schlitten ablösen kann oder evtl. mitlaufen wenn Diuni dann noch fit ist.

Aber eins nach dem Anderen... Zuerst ist nun Biken an den Wagenrennen :hopser: und joggen :nicken:

testudo

unregistriert

246

Samstag, 19. Oktober 2013, 17:02

Also ich finde Diuni hat es immer ganz gut gemacht :brav0: Uuuund Pyri natürlich auch. Wäre schön, wenn ihr trotzdem an das eine oder andere Schlittenrennen kommt :hopser: Und wer weiss, nächstes Jahr startest du vieleicht mit Nibi und Pyri :spass:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

247

Samstag, 19. Oktober 2013, 17:25

Ja, klar komme ich noch aber glaube nicht so dran dass es wieder 5 Stk. werden ;) schon weil sich gerade 2 überschneiden wo ich gerne gemacht hätte. Das gleich 2x... :( (somit wird aus 4 schon automatisch 2). Ja, Diuni war toll :brav0: , Pyri hat geböckelt :rolleyes: . Aber wenn ich nun ausrechne, sollte Pyri im Winter gut drauf sein, weil jetzt ist sie ja lahm und dann wird sie im Winter schneller. Somit hoffe ich, dass sie dann doch mehr hilft und Diuni den ,,bequemeren,, Teil machen kann ;) Und wenn Diuni wieder Pseudoläufig wird mit Scheinträchtigkeit habe ich dann im Winter eine lahme Diuni... :rolleyes:

Diuni hat nun auch beim letzten Biken voll durchgaloppiert. Aber eben... ich als Motivation vorne mit Pyri weg. ;) Du glaubst nicht, wie sie gestern Abend ausgetickt sind am Start. Sie kläfften schon im Auto rum, und als wir sie rausgenommen haben am Zugseil sprangen sie wie doof in die Leine. Es ging gefühlte 5min. bis ich sie am Velo anklicken konnte. Sie sprang immer voll rein... Diuni genauso, sprang ins Geschirr und zu Pyri rüber. :huh: Wir hatten ein Kampf... :hihi: Dafür gingen sie dann wie Raketlein ab. :d

Heute gehen wir voraussichtlich joggen, oder morgen... mal sehen.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

248

Freitag, 8. November 2013, 18:03

:good: Bin froh wird es nun kühler, so kann man auch ohne schlechtes Gewissen durch den Tag trainieren gehen. Freu mich drauf... Jetzt hatten meine Hundis ja Pause seit dem ,,strengen,, Wochenende. :nicken:

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 937

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

249

Freitag, 8. November 2013, 18:14

jaaaaa, lass mal wieder zusammen trainieren gehen :nicken:
Ich war gestern in Schaffhausen auf einem Helsana Trail, nächstes Mal schaue ich ihn mir aber lieber vorher an, war doch etwas holprig :rolleyes:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

250

Freitag, 8. November 2013, 18:17

Warst mit dem Scooter oder joggend?

Ja, klar können wir mal wieder zusammen fahren... :d

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 937

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

251

Freitag, 8. November 2013, 18:21

war mit dem Scooter :)

testudo

unregistriert

252

Freitag, 8. November 2013, 18:26

Jaaaaa ich freue mich sooo auf das kühlere Wetter :hopser:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

253

Freitag, 8. November 2013, 18:26

Dann hat sie dich über Wurzeln gezogen ? Gings aber sonst gut?

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 937

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

254

Freitag, 8. November 2013, 18:31

ja es ging über Wurzeln und Frauchen natürlich wieder voll der Schissi und hat ständig gebremst :peinlich:
Ging leider auch ziemlich viel Bergauf dass sie es gar nicht alleine schaffen konnte, Wenden mussten wir auch noch weil ich wohl eine Tafel übersehen hatte... Echt blöd gelaufen, aber der Weg den wir eigentlich fahren wollten, war gesperrt :sad:
Naja, man lernt nie aus, das nächste Mal gibts eine ganz ebene Strecke :nicken:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

255

Freitag, 8. November 2013, 18:45

ja, das ist schade. Bergauf muss ich ja auch helfen... und bei dir ist es noch anstrengender. :huh:

Darum gehe ich am liebsten wo ich mich auskenne oder ich schau es im Google gut an...

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

256

Sonntag, 2. Februar 2014, 15:24

:yeah: Waren ca. 6km biken... und ja wir sahen aus wie Schweine nachher. Vorne vollgespritzt und hinten hoch auch noch. Lecker ;)

Ich hatte Pyri weil sie schneller ist und ich besser weiss wo die Strecken lang gehen. :d Aber natürlich fuhr ich nicht wie doof meinem Freund und meiner Süssen davon. Diuni ist halt nicht mehr so schnell...

So lies ich Pyri teils ins Trab gehen bis Diuni wieder bei uns war, aber Pyri war heute echt cool drauf. Kaum habe ich nichts mehr gesagt wollte sie schon wieder anziehen und voll galoppieren. :d Naja... so musste Pyrilein halt viel ohne mich machen und fest ziehen.

Beide haben es toll gemacht. Pyri super gearbeitet und Diuni war ja auch gut mit ihren 9 Jahren und Scheinträchtigkeit. :brav0:

Und nun haben wir uns was Leckeres verdient. :nicken:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

257

Samstag, 1. März 2014, 19:12

Heute waren wir nach einem Kurs noch biken, hatte ja sowieso alles dabei an Material und so drehten wir eine kleine Runde.

Da Diuni am Donnerstag beim Joggen nur neben mir ging und etwas lustlos wirkte, versprach ich mir nicht viel (habe auch schon gedacht ob sie nun evtl. langsam ,,alt,, wird :huh: ). Wollte zuerst auch nur getrennt gehen aber da mein Freund auch dabei war, gingen wir halt zusammen. Ich mit Pyri und er mit Diuni. Schon beim Einspannen war ein Chaos, also bellen, Vorfreude, hüpfen, einander anspringen. ;) Also Hunde mit Mühe eingeklinkt und los ging es. Beide gingen ab wie Raketlein... :yeah: :super:

Diuni hielt das Tempo immer mit. Der Unterschied war einfach, dass ich Pyri nicht geholfen habe und mein Freund Diuni unterstützte. So überholte Diuni sogar mal :brav0: :d

Freute mich, dass meine Diuni noch so rennen mag. Und nein... sie ist noch keine Oma, sondern immer noch im besten Alter :love:

Unterwegs rannten noch 5 Rehe durch den Wald, welche Pyri natürlich sah und doof tat, das auch noch bergab. :rolleyes: Also schnell angehalten und mein Freund gewarnt weil er sie nicht sah, dann ging es schön konzentriert weiter. Pyri wäre wohl soooo gerne durch den Wald gerauscht aber ,,böses,, Frauchen hinten befahl auf dem Weg zu bleiben, was sie auch tat.... Braves Pyri :brav0:

War ein schöner Tag.

testudo

unregistriert

258

Samstag, 15. März 2014, 08:27

War grad scootern mit den 2 Jungs. War echt toll, sie haben es gut gemacht. Nur ganz am Schluss habe ich mich geärgert. Einerseits über meinen "Lieblingshundehalter" andererseits über mich. Letzte Woche sind die Jungs so toll an ihm vorbei gerannt und der hinterher....war so stolz wie sie ihn ignoriert haben. Heute sehe ich sie wieder zusammen mit einem anderen Hund, welcher direkt angeleinten wurde, von dessen Halter. Wir sind ganz langsam gefahren bis der andere es endlich auch schaffte.dummerweise sind sie aber mitten im weg stehen geblieben. Also entschied ich mich kurzfristig den anderen Weg zu nehmen, da es gleich bei der Kreuzung war. Sonst nehmen wir immer den oberen. Ich doofi habe aber irgendwie das Kommando nicht wirklich gegeben, keine Ahnung, was ich mir vorgegangen ist, ich sagte so was wie "gömer da". Klar hat es nicht geklappt, vor allem Odin wollte in Richtung Hund bzw. Weg den wir sonst gehen. Also habe ich angehalten und Odin zu mir rüber gezogen. Dann gingen die 2 sofort wieder los und zwar in die richtige Richtung. Es ist also nix passiert, es hat auch kein Hund gebellt oder so. Aber war halt doof, da mein Fehler und vom anderen HH kam natürlich ein blöder Spruch. Dabei hat ER ja erst ewig gebraucht bis er seinen Hund anleinen konnte und man bleibt ja auch nicht mitten im Weg stehen. Es ärgert mich bloss, dass ich die Jungs nicht so gut vorbei gelotst habe (das können sie nämlich! bzw. Sinclair kann es ). Naja nächstes Mal wieder. War trotzdem ein schönes Training.

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 937

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

259

Samstag, 15. März 2014, 09:09

Mach dir nichts draus, er wollte nur von seiner Unfähigkeit ablenken indem er deinen kleinen Fehler ausnutze für einen dummen Spruch. Ich Wette mit dir, dass sein Hund mit links, rechts, langsam etc überhaupt nichts anzufangen weiss.
Also icht aufregen :zwinker:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 825

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

260

Sonntag, 23. März 2014, 14:29

Wir waren nach dem Kurs wieder kurz eine Runde drehen. Das Wetter war ja grad ideal, kühl und kein Regen bei uns.

Wir gingen einfach eine kleine Runde, ca 2,5km. Dafür ganz schnell... :good:

Am Anfang als Pyri losdüste und Diuni hinterher, kamen grad 2 Hunde vor uns entgegen... an der Leine und die HH stand schön zur Seite :nicken:

Dachte noch für mich so, ob nun Pyri schön passiert weil sie nach links gehen müsste und sie läuft gerne rechts. Und da sie ja grad noch voll im Startspeed war... naja.

Dann sagte ich einfach ,,langsam,, und sie fiel vom gepickten Speed ins normale Galopp. Dann sagte ich ,,links vorbei,, und sie wechselte tiptop auf die linke Spur. Dann ich ,,schön vor,, und sie blieb ganz toll gerade, kein zögern oder auf die Hunde fixieren :good: ... und das obwohl nun die 2 Hunde wie doof an der Leine bellten und in unsere Richtung keiften :rolleyes: . Pyri zog schön vorbei... Diuni hinterher und wir uns schnell noch bedankt an die HH (für das muss noch Zeit sein :nicken:) und auf ,,OK-Go,,... wieder voll Speed weiter. :yeah:

Brave Hundis. So macht biken Spass :brav0: :d