doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • Larson

    Hat eine Antwort im Thema Welches Mittel gegen Zecken verfasst.
    Beitrag
    Ich habe vor 2 Jahren von Scalibor auf Seresto gewechselt da ich den Eindruck hatte dass Scalibor nicht mehr so lange (ca. 2 - 3 Monate) schützte. Nach 3 bis 4 Wochen war wieder fast täglich eine "angedockte" Zecke :(
    Mit Seresto habe ich von ca. ende…
  • LaraLiina

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Für mich war es immer wichtig, dass mein Bauchgefühl stimmt. Ich muss sie mit ruhigem Gewissen abgeben können und will nicht den ganzen Tag dran denken müssen, wie es ihr wohl geht. Nachdem wir umgezogen sind, musste ich eine neue Pension für sie…
  • Lady

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Ich hab früher selber jahrelang Dogsitter gemacht. Umgekehrt hat Lady seit Welpe ein Gotti, also eine Hundebetreuerin für sie.
    Was ich erwarte:
    Oberste Priorität: der Hund muss gerne hingehen und sich freuen, dass er/sie hingehen darf.
    Meine Anweisungen…
  • Claudia

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Unser Labi war mal hier: https://www.tierbetreuung-all-in-one.ch/ ..... Ich hab die beiden als sehr kompetent empfunden und mir gefiel, dass sie den Hunden auch Ruhe verordnen und sie im Haus sein können. Kann ihn also soweit empfehlen.

    Aber was…
  • Amelia

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Wenn jemand Tipps hat, sehr gerne! :super:
    Wir wohnen in Eglisau, ich arbeite in Winterthur und mein Freund in Zürich. Alles was in der Nähe vom Wohn- oder Arbeitsort oder auf dem Weg dazwischen liegt, wäre machbar. :smile:
  • Magi

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Vielleicht kommt ja hier jemand aus deiner Region und kann Tipps geben? :)
  • Amelia

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank euch allen für eure Rückmeldungen!

    Ich war zu Beginn etwas erschlagen von den tausend Anzeigen auf Petsitter, etc. die alle dann ja doch ziemlich ähnlich klingen. Deshalb hab ich mich jetzt nun mal auf die grösseren Anbieter mit eigener…
  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mir darüber irgendwie nie Gedanken gemacht, nur weil Kalani dann eben Allergien entwickelte war ich froh, dass ich nun mein eigenes Futter mitgeben kann.
  • inhii

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    ui... also ich will schon, dass meine Hundis ,,mein,, Futter bekommen. Natürlich würde es von mir mitgebracht werden. Das sehe ich aber als ganz normal an... wusste nicht, dass dies verschieden sein kann:nönö:
    Also gehört das auch zu den wichtigen Sachen,…
  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Was erwartet ihr von einem Hundesitter? verfasst.
    Beitrag
    Am wichtigsten ist mir, dass Kalani gerne hingeht (Jendayi geht nirgendwo gerne hin, daher ist es bei ihr etwas anders) und dass es Rudelhaltung ist. Daher hab ich nach Nastassjas Tod den Sitter gewechselt (für sie war Rudelhaltung nicht möglich). Nun…

Nachrichten

  • Was benutzt ihr alles für die Zeckenabwehr bei euren Hunden?


    wir haben bis jetzt das Nexgard gegeben, ist aber halt eine ganze Chemie Keule. Jetzt sind wir auf der Suche nach was neuem, dass weniger oder gar keine Chemie hat, aber vollen Schutz bietet...

  • Hallo zusammen


    Wie ihr ja wisst, warten wir auf unseren ersten Hund. Nun möchte ich mich gerne bereits frühzeitig nach einem Hundesitter umschauen, da ich die vorher auch kennen lernen möchte und das ja vielleicht eine Weile dauern könnte.


    Wir arbeiten ja beide Teilzeit, so dass es noch 2 Tage die Woche sind, an der nicht einer von beiden frei hat. Wir haben beide grundsätzlich auch die Erlaubnis von unseren Arbeitgebern, dass wir den Hund mitnehmen dürften - jedoch wird es wahrscheinlich an beiden Orten mit einen Welpen eher schwierig und ob es dann später passen, müssen wir ausprobieren. (Freund arbeitet im Grossraumbüro, da ist viel Unruhe und sie haben sehr lange Tage. Ich hab zwar ein Einzelbüro, aber mit vielen Patienten am Tag, wo ich nicht jederzeit auf den Welpen reagieren könnte. Zwar wären die Sekretärinnen bei mir auch erfreut, den Hund ab und zu zu sich zu nehmen, so dass er nicht unbedingt während Pat.sitzungen im Raum sein müsste. Trotzdem möchte ich das

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welches Mittel gegen Zecken 13

      • Zdriver
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      152
      13
    3. Larson

    1. Was erwartet ihr von einem Hundesitter? 14

      • Amelia
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      289
      14
    3. LaraLiina

    1. Die Zecken sind los! 1,7k

      • zuzu
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      89k
      1,7k
    3. Claudia

    1. Ocean und ich lernen Agility 30

      • Pacey
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      2k
      30
    3. Pacey

    1. Endlich wird die Suche etwas ernster - Suche nach dem Ersthund 102

      • Amelia
    2. Antworten
      102
      Zugriffe
      4,1k
      102
    3. Amelia