doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • Tiesto Lunar

    Hat eine Antwort im Thema Schöne Sachen verfasst.
    Beitrag
    Amelia
    Oh, Treusinn Näpfe gefallen mir mega. Ich habe lange überlegt solche Näpfe zu bestellen, aber ich finde für einen Napf definitiv zu teuer. 2 Näpfe für diesen Preis, sofort. Aber so nicht. Habe hübche Keramiknäpfe bei ZooRocco gefunden.
  • Amelia

    Hat eine Antwort im Thema Schöne Sachen verfasst.
    Beitrag
    Habe gerade hübsche Näpfe gefunden...aber etwas sehr teuer, jetzt wo ich noch so viel anderes brauchen kann :zwinker:
    https://www.treusinn.com/hund/…epfe/keramiknapf-pur-aqua

    Hat jemand einen guten Tipp für Napfunterlagen? Ich hab da eine Ecke, wo ich gerne…
  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Arbeitslinie vs Showlinie vs Dual-Purpose-Typen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Sileco)


    etwas OT aber solche Aussagen halte ich für gefährlich (liest man aber leider gerade beim Retriever vor allem Labi und Goldie oft).
    Auch ein SL Golden braucht Auslauf, Pflege, Beschäftigung und hat es verdient, dass man ihn bewusst…

Nachrichten

  • Honey ist ja sehr heikel, was Futter anbelangt. Nun merke ich, dass sie Ente, Gans und Kaninchen sehr liebt. Ich habe von jedem so getrocknete Stücke, als Belohnung.


    Gerne würde ich meinen Hunden auch mal Frischfleisch füttern.


    Weiss jemand, woher ich solches Frischfleisch erhalte?


    Ich kaufte jetzt ein TF mit Lachs und Kaninchen. Nur mag Honey das nicht :(. Werde es mit Nassfutter oder so Würste mit Kaninchen bzw. Pferd mischen.


    Woher bezieht ihr welches Frischfleisch?

  • Hallo zäme


    Bei uns ziehen am Samstag zwei junge Katzen ein. Nun möchte den Katzen gerne von Anfang an den Clicker etwas näher bringen um sie auch ab und zu mit Clickertraining etwas zu beschäftigen.


    Nun stellt sich mir die Frage, wie ich April klar machen kann, wann der Click für sie ist und wann für die Katzen.

    Bisher hatte ich kein Kommando dafür, dass wir mit dem Trainnig beginnen oder so. Oder vielleicht unterbewusst, aber nicht wirklich richtig konditioniert. Aktuell benutze ich den Clicker eigentlich nur noch selten für April, ich arbeite mehr mit Markerwort, weil ich das immer mit dabei habe. ;)

    Auf den Clicker reagiert sie aber immer noch super, als hätte ich ihn erst gestern aufgebaut.


    Zudem reagiert sie auch eigentlich auf jeden Clicker, da ich verschiedene Zuhause habe und auch immer mal einen anderen benutze, je nachdem für was.



    Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich einfach ein Pause Signal aufbauen soll? Evtl. wäre das die einfachste Möglichkeit, dass sie

  • Ich habe Ferien die letzten zwei Augustwochen und bin noch unschlüssig.


    Erst wollte ich mit Puka einen Teil des Jura-Höhenwegs wandern. Bin dann aber davon weg gekommen, weil es doch sehr heiss werden kann.

    Habe mich dann für einen mega schönen Campingplatz bei Saignelégier entschieden, den ich bereits kenne. Wollte mich da einrichten und von dort aus wandern gehen.


    Shirin wäre bei meiner Schwester geblieben. Diese hat nun leider abgesagt, da sie zur Zeit so viel Stress hat und es ihr zu viel wäre.

    Mit Shirin auf den Campingplatz geht nicht. Also geht schon, ist dann aber einfach nicht erholsam für mich.


    Nun gibts zwei Möglichkeiten:

    Entweder Shirin ins Tierheim in die Ferien geben und trotzdem auf den Campingplatz.

    Oder doch wandern gehen, mit beiden Hunden. Unterwegssein geht besser mit Shirin als so auf einem Platz zu bleiben, wo dauernd fremde Leute rumlaufen.


    Dann müsste ich aber eine Strecke wählen, wo's viel Schatten hat, also mit Wald.


    Und das ist meine Frage an euch:

  • :winke:

    Ich brauche hilfe!

    Bin diesem hübschen Kerl nun schon x-mal als Werbehund im SHM begegnet. Weis jemand was dies für eine Rasse ist? Sieht für mich klar nach Border Collie aus, aber die Farbe wie ein Aussie:noidea:Oder gibts solche Merle Border!?

    Hätte nochmehr Bilder in den vorderen Heftlis, falls ihr weitere wollt:smile:

  • Guete Morge


    Mich würde mal interessieren wie ihr das so sieht.

    Früher war es doch so das man eine Dose aufgemacht hat und dem Hund gab und gut war.

    Heute heisst es man muss genau ausrechnen was da noch fehlt an Mineralen, Jod, Vitamin D, Vitamin E usw ......

    Versteht mich nicht falsch, mir ist die Ernährung sehr sehr wichtig. Wir haben 4 Hunde und die ältesten zwei

    hatten anfangs sehr vieles nicht vertragen. Es wurde festgestellt das sie Futtermittelunverträglichkeit haben.

    Wir achten uns sehr darauf das sie gesunde Produkte erhalten, möglichst "Natur pur".

    Wir füttern 1x Täglich Nassfutter (Steakhouse Fleischwürste welche wir mit Gemüse-Früchte-Öl ergänzen, oder Herrmann's )

    und 1x Täglich Trockenfutter (Wolfsblut Wide Plain Small Breed, bin mir bewusst das dies künstliche Zusätze hat).

    Daneben gibt es noch Gudeli und Kausachen (beide nur "Natur pur")


    BARFEN geht nicht da auch nach 3 Versuchen mit Ernährungsberatungen es die zwei Grossen gar nicht vertragen.

    Kochen möchte ich

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Schöne Sachen 427

      • Anne
    2. Antworten
      427
      Zugriffe
      43k
      427
    3. Tiesto Lunar

    1. Arbeitslinie vs Showlinie vs Dual-Purpose-Typen 43

      • Magi
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      2,9k
      43
    3. Psovaya Borzaya

    1. Chihuahua Züchter gesucht 132

      • Rebecca
    2. Antworten
      132
      Zugriffe
      4,5k
      132
    3. Kathrina

    1. Spurlos verschwunden... 21

      • Snowdog
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      869
      21
    3. Elia

    1. Niro und die grosse Welt 166

      • JessesGirl
    2. Antworten
      166
      Zugriffe
      8,1k
      166
    3. MG1393