doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • inhii

    Hat eine Antwort im Thema Zahnreinigung verfasst.
    Beitrag
    Hat anscheinend super Bewertungen,... aber las auch die schlechten Bewertungen und das eine ist heftigsmilie_sh_019
    Von wegen der HH kleckerte mit der Lösung und der Tropfen fiel auf eine bunte Unterlage, die Farbe wurde von der Lösung ,,weggeätzt,, smilie_sh_019

    Auch viele…
  • catba

    Hat eine Antwort im Thema Zahnreinigung verfasst.
    Beitrag
    wuschy, hast du gelesen "ist nicht in die Schweiz lieferbar...wenn der Zahnstein mal weg ist, wird evt (weiss es nicht) gegen Zahnstein helfen, aber dafür muss er erst weg sein
  • wuschy

    Hat eine Antwort im Thema Zahnreinigung verfasst.
    Beitrag
    https://www.zooplus.de/shop/hu…ge/hundezahnpflege/118969

    ist erst noch sehr günstig und tönt wirklich gut, werde ich für winja auch mal kaufen, danke für den tipp:thumbup:

    gruss wuschy
  • PippiRia

    Hat eine Antwort im Thema Zahnreinigung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von inhii)

    Fortan riecht süsslich (Sorbit) und ganz minim nach Kräuter (wenn man weiss, was drin)
    Ist kein Spray, hat eine Pipette.
  • Fizzy

    Hat eine Antwort im Thema Zahnreinigung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von catba)

    Danke! Genau das hab ich mir erhofft. Dann könnte Emmipet für uns genau das richtige sein.
  • Lady

    Hat eine Antwort im Thema Zahnreinigung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von flower11)


    Ich bin absolut überzeugt, dass eine falsche Zahnstellung einen Einfluss hat! Sogar einen grossen :nicken:
  • catba

    Hat eine Antwort im Thema Zahnreinigung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fizzy)

    ja, ich habe zuerst mit einer normalen Zahnbürste probiert...nebst dem, dass es nichts nützte (gegen Zahnstein/Zahnverfärbung), fand Dix das Bürsten sehr unangenehm...auch die Fingerlinge habe ich probiert, kein Erfolg...genau, da…

Nachrichten

  • sooo... Ocean ist jetzt 5 1/2 Monate jung und ganz langsam beginnen wir mal mit den Grundlagen :) wir haben bis jetzt viel Warten geübt und Impuls Kontrolle und jetzt geht es langsam ans führen. Mir tut dieser Aufbau bei Null auch sehr gut weil ich das bei Pacey nicht gemacht habe und durch das haben sich viele Fehler eingeschlichen. Ich hoffe durch das auch mehr Sicherheit zu erlangen und besser führen zu können. Wir machen Übungen, die uns die Züchterin als Hausaufgaben gibt und lernen so Step bei Step den Aufbau. Ich hoffe irgendwann mal mit Ocean starten zu können aber zuerst muss sich zeigen ob es ihm überhaupt Spass macht.


    Hier war die Aufgabe das der Hund versteht was Zick und Zack bedeutet. Also das er es auch ohne Handzeichen ausführen kann. Er wird ein schneller Hund und wenn ich nicht nachkomme soll er es ausführen können ohne das ich neben ihm stehe ;) das war ja bei Pacey auch immer etwas schwirigfür mich weil er so schnell ist begann ich zu hibbeln 8o



Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Zahnreinigung 63

      • ondra2002ch
    2. Antworten
      63
      Zugriffe
      2,2k
      63
    3. inhii

    1. Ocean und ich lernen Agility

      • Pacey
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      66
    1. Knochenkrebs (osteosarkom) hund 103

      • Tiesto Lunar
    2. Antworten
      103
      Zugriffe
      3,3k
      103
    3. Tiesto Lunar

    1. Welpen und Junghunde Quatsch Tread 445

      • whyona
    2. Antworten
      445
      Zugriffe
      16k
      445
    3. Kailani

    1. Schlittenhunderennen 2018 / 2019 30

      • Huskybespasser
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      926
      30
    3. Husky- Passion