doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • Elia

    Hat eine Antwort im Thema Hunde Knigge - was ist ein Muss? verfasst.
    Beitrag
    Bolotta
    Sorry ich musste so lachen wegen den Kommentare! Es gibt bei uns tatsächlich einwenig mehr HH als vorher, vorallem unter der Woche und wenn der Pfannenstiel frei ist von Nebel, dann gibt es fast Warteschlange (neinein, ich übertreibe). Heute…
  • Elia

    Hat eine Antwort im Thema Hunde Knigge - was ist ein Muss? verfasst.
    Beitrag
    :biggrin: Meine hat Warnsignal, sie leuchten aber nicht immer!:kaputtlach:
  • 4beiner

    Hat eine Antwort im Thema die tägliche Runde verfasst.
    Beitrag
    Auf den Berner Hausberg Gurten ist super mit Hund, aber unbedingt den Weg von Wabern Bächtelen aus nehmen und nicht den klassischen bei der Gurtenbahn. Gibt viele kleine Schleichwege durch den Wald und man begegnet unter der Woche nicht all zu vielen…
  • Sileco

    Hat eine Antwort im Thema Hunde Knigge - was ist ein Muss? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Psovaya Borzaya)

    Hihi, meine ist so vorbildlich und hats nicht immer dabei:hihi:
  • Anne

    Hat eine Antwort im Thema die tägliche Runde verfasst.
    Beitrag
    Wer mag noch Lieblingsrouten, tägliche Spaziergänge oder einfach schöne Spaziergebiete verraten? Das müssen gar nicht extra spezielle sein, eher so "eure täglichen Runden" und eure ganz normalen Spaziergebiete halt, die für andere vielleicht mal…
  • Anne

    Hat eine Antwort im Thema Spaziergangs-Tipps im (AG-nahen) BL verfasst.
    Beitrag
    Mega gut, danke euch allen für die Tipps (und gerne noch mehr, wenn wer noch was weiss ;-)) Werde ich alles mal ausprobieren ^^

    Heute bin ich einfach nur auf die Salhöhe hochgefahren, das hat schon gereicht, um grad so über den Nebel zu kommen und…
  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Hunde Knigge - was ist ein Muss? verfasst.
    Beitrag
    ... dann hat meiner das Handy glaub meistens auf lautlos eingestellt... :kaputtlach:
  • Bello

    Hat eine Antwort im Thema Hunde Knigge - was ist ein Muss? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Bolotta)

    ich muss immer noch Rauchzeichen machen 🤣🤣🤣
  • Bolotta

    Hat eine Antwort im Thema Hunde Knigge - was ist ein Muss? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Bello)

    Wir sind modern. Sie haben auch eim Handy ^^:biggrin:
  • Lippa

    Hat eine Antwort im Thema Spaziergangs-Tipps im (AG-nahen) BL verfasst.
    Beitrag
    Claudia in Gelterkinden😉
    Ja genau, den gibts auch, aber wir haben wirklich Glück und der Nebel verzieht sich am Morgen schnell☀️

    Aika ah schön! Ja gäll hat ein paar tolle Naturgebiete mit auch nicht all zu vielen Hündeler wie ich finde.

Nachrichten

  • Weil vermutlich nicht alle in Pf. s Thread mitlesen, eröffne ich hier ein neues Thema: Kann ihr jemand eine/n gute/n Verhaltenstrainer/in im Züri Oberland (Uster, Wetzikon) empfehlen, der zu den Menschen heimkommt und mit ihnen vor Ort arbeitet?


    Es geht um eine junge, sehr ängstliche Hündin, die leider noch nicht viel kennenlernen durfte, und um eine nicht ganz einfache Rudelthematik.


    Froh um Tipps :-)

  • Hallo liebes Doggies Forum


    Seit längerem bin ich auf der Suche nach einen Boston Terrier Welpen. Farbe ist nicht so wichtig, darf auch ein buntes Fell haben und nicht nur schwarz/weiss. Mir ist einfach wichtig, dass sie auf krankheiten untersucht sind und aus einer verantwortungsvollen Zucht stammen.


    Ich hatte bereits früher mehrere Hunde aber musste jetzt 5 Jahre ohne Hund auskommen. Jetzt sehne ich mich wieder danach ein Fellknäul zu haben.


    In der Schweiz gibt es mehrere Züchter, welche momentan keine Welpen haben. Auch in Deutschland konnte ich Liebhaberzüchter finden, welche entweder keine Welpen frei haben oder diese nicht ins Ausland geben wollen.


    Jetzt wollte ich fragen, ob ihr weitere Züchter kennt (Profi oder Liebhaber) die ich anfragen könnte. Leider gibt es viele unseriöse Angebote im Internet. Ich möchte keine Qualzuchten unterstützen, nur damit ich einen Hund habe. Dann habe ich lieber keinen Hund 🙏


    Liebe Grüsse

    Marc

  • hallo zusammen


    Ich wollte mal fragen, wie es bei euch so war, als ein Hund verstorben ist. Habt ihr dem/der Anderen etwas angemerkt? Waren sie beim Sterben dabei? Durften sie danach Abschied nehmen?


    Ich hatte ja ehrlich etwas Angst vor dem.

    Scar kannte es ja gar nicht ohne 2. Hund, aber sie waren öfters alleine unterwegs (er braucht halt doch bissl mehr als Chiara mit fast 15 gebraucht hat), auch war er mal allein Zuhause und so.



    Er durfte beim Einschläfern dabei sein, hatte unglaublichen Stress (schon den ganzen Morgen, die Stimmung in der Wohnung war aber auch gar nicht gut - verständlich)

    Sobald Chiara aber das 1. Medi bekam, wurde er ruhiger.

    Danach hat er sich etwa 1m von ihr entfernt hingelegt und sie angeschaut. Mit mir zusammen ging er dann zu ihr hin, schnüffelte an ihr, winselte und wirkte extrem unsicher (ich kenn ihn so echt gar nicht). Das ging dann 3x so.

    Seit da ist für ihn alles in Ordnung, als wäre nie was anders gewesen als es jetzt ist.

    Ich bin da echt sehr

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hunde Knigge - was ist ein Muss? 36

      • Bolotta
    2. Antworten
      36
      Zugriffe
      529
      36
    3. Elia

    1. die tägliche Runde 62

      • velofritz
    2. Antworten
      62
      Zugriffe
      7k
      62
    3. 4beiner

    1. Spaziergangs-Tipps im (AG-nahen) BL 5

      • Anne
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      86
      5
    3. Anne

    1. Hühner, Hobbyhaltung.... 61

      • inhii
    2. Antworten
      61
      Zugriffe
      2,2k
      61
    3. Anne

    1. Schäfi Kenner unter euch? 57

      • Mirodia27
    2. Antworten
      57
      Zugriffe
      1,6k
      57
    3. Husky- Passion