doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • Pirungle

    Hat eine Antwort im Thema Ivys Welt verfasst.
    Beitrag
    das foto mit dem laub, sehr, sehr schön...:thumbup: und ja ein herziges "mädchen" ;)

    gruss wuschy
  • Lippa

    Hat eine Antwort im Thema Ivys Welt verfasst.
    Beitrag
    Danke gioia 👍🏼
  • gioia

    Hat eine Antwort im Thema Ivys Welt verfasst.
    Beitrag
    Hübschi Meite. Hab Dir noch das erste Bild korrekt eingefügt. :)
  • Lippa

    Hat eine Antwort im Thema Ivys Welt verfasst.
    Beitrag
    39967285bw.jpeg


    39967286bu.jpeg

    39967287we.jpeg

    Wie ihr seht lässt sie euch die Spielsachen (meistens) in Ruhe
  • Lippa

    Hat eine Antwort im Thema Ivys Welt verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen

    Heute war ich mit Ivy schon gut 40min unterwegs. Wir nahmen einen schönen Waldweg und ich versteckte mal den Beutel auf einem Ästli als sie nicht schaute. Den musste sie danach suchen und runter holen. Dann durfte/musste sie ihn noch…
  • Mirodia27

    Hat eine Antwort im Thema Schäfi Kenner unter euch? verfasst.
    Beitrag
    Elia Sicher süss anzusehen, kleines Mädchen mit flauschigem Bodyguard:love:^^
  • Elia

    Hat eine Antwort im Thema Spaziergangstipps für die tägliche Runde verfasst.
    Beitrag
    Oh alle diese schöne Wanderungen. Ich liebe BL - Die Landschaft und Dörfer sind einfach einmalig. Wir gehen immer bei der Hochzeit der Kirschenbäume (Oltingen & Region) wandern.

    Herzlichen Dank für die gute Typs. Werde alles notieren! Freue mich schon…
  • Elia

    Hat eine Antwort im Thema Schäfi Kenner unter euch? verfasst.
    Beitrag
    Oh ist das schön so Schäfli. Meinerseits kenne ich Schäfli nur als Baby! Meine Grossmutter hatte einen Schäferhund, der (wie man mir später erzählte) mich hütete als meine Mutter arbeitete. Leider bringe ich die Fotos aus den 50. Jahren nicht hier her!:hihi:
  • Mirodia27

    Hat eine Antwort im Thema Schäfi Kenner unter euch? verfasst.
    Beitrag
    Sie ist ein richtiges Model, wirklich eine wunderschöne Hundedame und ich finde es immer toll anzusehen, wie sich die kleinen Verändern wenn diese Erwachsen werden.<3Danke sehr, kanns kaum erwarten wieder vorbei zu gehen:)
  • Magi

    Beitrag
    War heute mit Marvel und einer guten Freundin (keine Hundehalterin) bisschen in Baden unterwegs.
    Es kam uns ein Labrador entgegen der bisschen fixierte, absolut nicht schlimm aber für Marvel eben halt doch noch zu viel.

    Ich ging um die Hausecke die da…

Nachrichten

  • Hallo alle zusammen.,


    Eine Bekannte von uns fährt für 2 Wochen Weg und möchte ihre Französische Bulldoge bei uns lassen für die Zeit.


    Was eigentlich kein Problem ist. Der Hund ist Kinderlieb, verträgt sich mit allen Menschen. Nur mit Anderen Tieren und Artgenossen hapert es aber ziemlich.

    Ihr Hund bellt und knurrt andere Hunde an der Leine An prescht in die leine vor . außerdem soll sie schon mal einen Hasen tot gebissen haben im Wald. Darauf hin hat sie den Hund auch nie mehr frei laufen lassen.

    Sie geht also seit ca 1 Jahr mit einer 2 Meter leine spazieren, auch keine Schleppleine weil ihre Hündin so fest dran gezogen haben soll dass sie auf den Boden geknallt sein soll. (kann ich mir fast nicht vorstellen da ihre Französiche Bulldogge eiegndlich nicht so ne gewalige kraft hat.. vieleicht täusch ich mich ja auch.?darauf hin hätte sie die Schleppleine entsorgt. Ich hab mir ihre Hündin natürlich auch schon angesehen und ich finde,, nicht dass sie die Kraft hätte einen zu

  • Eine der schwierigsten Einschränkungen mit Mairin war ihre Schussängstlichkeit.

    Sie kam noch nicht schussängstlich zu mir - die Züchterin legt mega wert auf 1. charakterfeste und sichere Eltern, und prägt 2. Geräusch-CDs von klein auf in vernünftigem Rahmen.

    Ich kann 2 Situationen festmachen (eine involvierte eine Raben-Vertreib-Anlage bei einem stressigen Agi-Platz, eine platzende Ballons an einem Familienfest), die die Schussängstlichkeit wohl ausgelöst haben, da war ich einfach blöd, blöd, blöd und hätte schneller reagieren müssen.


    Wie auch immer - bei einem nächsten Hund möchte ich wenn möglich an der Schussfestigkeit etwas arbeiten. Ich werde auf jeden Fall mit aller Macht versuchen, blöde Situationen wie die mit Mairin zu vermeiden. Gleichzeitig frage ich mich, ob ich aktiv etwas FÜR die Schussfestigkeit machen kann.

    Was denkt ihr? Kann man das "trainieren"? Wie habt ihr das evtl. gemacht bei euren Hunden? Habt ihr da Tipps? Oder waren die einfach schon immer schussfest und es

  • Hallo Zusammen brauche mal eure Meinung dazu


    Habe eine Deutsche Dogge Rüde im Alter von 11 Jahren sein Name ist Terry ;).

    Leider hat er jetzt seit zwei Wochen ein Lidtumor oder ähnliches am Auge.



    Keine Angst beim Tierarzt war ich schon und er hat gesagt man solle es Operieren lassen, nur habe ich vor diesem Eingriff "bisschen" angst.

    Was sagt Ihr dazu? Seit diesen 2 Woche ist es nur ganz wenig gewachsen und es stört ihn auch nicht, kratzen tut er auch nicht.



    Sonst ist mein Rüde noch Gesund und nimmt aktiv an meinem Leben teil.



    Hat einer von euch auch leider schon solche erfahrungen durchgemacht? Ich frage mich einfach ob ich es einfach sein lassen soll und nicht Operieren....

    Gruss Ron and Terry

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ivys Welt 47

      • Lippa
    2. Antworten
      47
      Zugriffe
      1,4k
      47
    3. Pirungle

    1. Schäfi Kenner unter euch? 78

      • Mirodia27
    2. Antworten
      78
      Zugriffe
      2,1k
      78
    3. Mirodia27

    1. Spaziergangstipps für die tägliche Runde 68

      • velofritz
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      7,2k
      68
    3. Elia

    1. Wie empfindet ihr den Grossteil eurer Hundebegegnungen? 641

      • Anne
    2. Antworten
      641
      Zugriffe
      30k
      641
    3. Magi

    1. Urlaubts Hund Zieht Sonntag ein . 8

      • Julielinder
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      161
      8
    3. Snowdog