doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • tiri

    Hat eine Antwort im Thema Lidtumor oder ähnliches am auge verfasst.
    Beitrag
    Vielen lieben Dank an euch an alle die ihre Meinung dazu geschrieben haben.

    Habe jetzt meine Entscheidung getroffen und werde am Dienstag zum TA gehen weger der OP also drückt uns die Daumen:*:*

    Gruss Ron und Terry
  • betti86

    Hat eine Antwort im Thema Auswahl Trockenfutter verfasst.
    Beitrag
    meine June macht 3-4mal am Tag...
    Lane bekommt das selbe Futter und macht 1 bis 2 mal am Tag;)
    und sie bekommen nicht unbedingt sehr hochwertiges Futter. Sie hatten das Josera. Nachher hab ich auf Platinum gewechselt. hat mich aber irgendwie nicht…
  • Pirungle

    Hat eine Antwort im Thema Auswahl Trockenfutter verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Magi)

    du sagt es; winja macht 4 mal am tag......:/ und das mit sehr hochwertigem trockenfutter...

    gruss wuschy
  • inhii

    Hat eine Antwort im Thema Hühner, Hobbyhaltung.... verfasst.
    Beitrag
    Idesiree
    Sage ich eben erst, wenn sie wirklich da sind, weil sonst freu ich mich zu früh... :zwinker:



    Heute bestellte ich noch ,,Kunststoffwellblech,, um ein überdachten Teil vor dem Stall zu machen:nicken:.
    Auch gleich Splitt dazu um das Stück vor dem Stall neu zu…
  • Bolotta

    Hat eine Antwort im Thema Wer kennt Natural Dogmanship? verfasst.
    Beitrag
    Meine Hunde können ruhen, ohne Leine Fuss laufen, an der Leine hinter mir (wenn nötig) und haben keinerlei Leinen Aggression. Mir persönlich gefällt der Ansatz nicht, dass der Hund erst sein Futter kriegt, wenn er es verdient hat.

    Ich belohne ab und zu…
  • Magi

    Hat eine Antwort im Thema Auswahl Trockenfutter verfasst.
    Beitrag
    Wir können dir hier sicher aus unseren Erfahrungen Tipps geben.

    Meine grösste Erfahrung die ich all den Jahren machte und das sehr voreingenommen:
    Es gibt kein Futter für alle Hunde und es gibt keine perfekte Lösung.
    Es gibt für mich persönliche…
  • andi+rudel

    Hat eine Antwort im Thema Wer kennt Natural Dogmanship? verfasst.
    Beitrag
    Naja.. Wir waren ja ein paar Mal mit unserer Tessa bei tripple x zum Training. Zumal es einer unserer Kollegen dort Trainer ist. Nix für uns und für einen Hsh erst Recht nicht. Wir haben es aufgegeben. Spannend war es trotzdem.
  • Lippa

    Hat eine Antwort im Thema Wer kennt Natural Dogmanship? verfasst.
    Beitrag
    Snowdog ja natürlich macht ein Husky alleine keinen Sinn. 😉 Ich hab die Videos entdeckt, finde ihn aber nicht einfach so „empfehlenswert“.

    Ja klar alle Sachen die man im ND macht sind auch in anderen Trainings, da bin ich ja auch froh😅 so eben die…
  • whyona

    Hat eine Antwort im Thema Wer kennt Natural Dogmanship? verfasst.
    Beitrag
    Ich kam damals vor laaaanger Zeit mit NDS in Berührung mit Whyona damals ... Kernpunkt ist ja dass es nur noch Futter ausm Beutel gibt, nichts mehr aus dem Napf ... hat uns nicht besonders gut getan ... Whyona hat damals ihre extreme Verfressenheit…
  • Snowdog

    Hat eine Antwort im Thema Ivys Welt verfasst.
    Beitrag
    Auf den Schoss nehmen machen und machten wir nie - meine Hunde waren aber auch so immer relaxt 😉
    Wir bauen verschieden Kommandos auf bzw. festigen die aus dem Welpenkurs und machen Alltagstraining (wobei Naoki das schon kann), wie auch Leine laufen…

Nachrichten

  • Hallo alle zusammen.,


    Eine Bekannte von uns fährt für 2 Wochen Weg und möchte ihre Französische Bulldoge bei uns lassen für die Zeit.


    Was eigentlich kein Problem ist. Der Hund ist Kinderlieb, verträgt sich mit allen Menschen. Nur mit Anderen Tieren und Artgenossen hapert es aber ziemlich.

    Ihr Hund bellt und knurrt andere Hunde an der Leine An prescht in die leine vor . außerdem soll sie schon mal einen Hasen tot gebissen haben im Wald. Darauf hin hat sie den Hund auch nie mehr frei laufen lassen.

    Sie geht also seit ca 1 Jahr mit einer 2 Meter leine spazieren, auch keine Schleppleine weil ihre Hündin so fest dran gezogen haben soll dass sie auf den Boden geknallt sein soll. (kann ich mir fast nicht vorstellen da ihre Französiche Bulldogge eiegndlich nicht so ne gewalige kraft hat.. vieleicht täusch ich mich ja auch.?darauf hin hätte sie die Schleppleine entsorgt. Ich hab mir ihre Hündin natürlich auch schon angesehen und ich finde,, nicht dass sie die Kraft hätte einen zu

  • Eine der schwierigsten Einschränkungen mit Mairin war ihre Schussängstlichkeit.

    Sie kam noch nicht schussängstlich zu mir - die Züchterin legt mega wert auf 1. charakterfeste und sichere Eltern, und prägt 2. Geräusch-CDs von klein auf in vernünftigem Rahmen.

    Ich kann 2 Situationen festmachen (eine involvierte eine Raben-Vertreib-Anlage bei einem stressigen Agi-Platz, eine platzende Ballons an einem Familienfest), die die Schussängstlichkeit wohl ausgelöst haben, da war ich einfach blöd, blöd, blöd und hätte schneller reagieren müssen.


    Wie auch immer - bei einem nächsten Hund möchte ich wenn möglich an der Schussfestigkeit etwas arbeiten. Ich werde auf jeden Fall mit aller Macht versuchen, blöde Situationen wie die mit Mairin zu vermeiden. Gleichzeitig frage ich mich, ob ich aktiv etwas FÜR die Schussfestigkeit machen kann.

    Was denkt ihr? Kann man das "trainieren"? Wie habt ihr das evtl. gemacht bei euren Hunden? Habt ihr da Tipps? Oder waren die einfach schon immer schussfest und es

  • Hallo Zusammen brauche mal eure Meinung dazu


    Habe eine Deutsche Dogge Rüde im Alter von 11 Jahren sein Name ist Terry ;).

    Leider hat er jetzt seit zwei Wochen ein Lidtumor oder ähnliches am Auge.



    Keine Angst beim Tierarzt war ich schon und er hat gesagt man solle es Operieren lassen, nur habe ich vor diesem Eingriff "bisschen" angst.

    Was sagt Ihr dazu? Seit diesen 2 Woche ist es nur ganz wenig gewachsen und es stört ihn auch nicht, kratzen tut er auch nicht.



    Sonst ist mein Rüde noch Gesund und nimmt aktiv an meinem Leben teil.



    Hat einer von euch auch leider schon solche erfahrungen durchgemacht? Ich frage mich einfach ob ich es einfach sein lassen soll und nicht Operieren....

    Gruss Ron and Terry

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Lidtumor oder ähnliches am auge 7

      • tiri
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      192
      7
    3. tiri

    1. Auswahl Trockenfutter 26

      • Darcyschatzi
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      2,6k
      26
    3. betti86

    1. Hühner, Hobbyhaltung.... 68

      • inhii
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      2,4k
      68
    3. inhii

    1. Wer kennt Natural Dogmanship? 146

      • Labi-fan
    2. Antworten
      146
      Zugriffe
      9k
      146
    3. Bolotta

    1. Ivys Welt 56

      • Lippa
    2. Antworten
      56
      Zugriffe
      1,5k
      56
    3. Snowdog