doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • Bolotta

    Hat eine Antwort im Thema Wenn der Hund älter wird verfasst.
    Beitrag
    Oh weh. Man hat doch immer Sorgen. Wünsche den Vierbeinern gute Besserung.

    Honey hinkte als Jumghund auch immer. Immer mit dem Hinterlauf. Wir mussten dann das Bein anwinkeln und wieder strecken; dann ging's wieder.
    Das hat sie aber verwachsen.
  • Lady

    Hat eine Antwort im Thema Wenn der Hund älter wird verfasst.
    Beitrag
    Punkto Hinken hat Lady vor zwei Tagen urplötzlich ohne erkennbaren Grund angefangen hinten rechts zu hinken ;( Sie lief morgens richtig unrund hoppelnd... Auf dem zweiten, langen Spazi lief sie dann immer besser, nur eine minimale - wie ich das nenne -…
  • Tabasco

    Hat eine Antwort im Thema Wenn der Hund älter wird verfasst.
    Beitrag
    Tabasco konnte immer entspannt alleine zuhause bleiben. Aber schon seit einer Weile merke ich, dass es ihm immer schwieriger fällt, von uns getrennt zu sein.
    Wenn ich weg bin, und mein Mann zuhause ist, liegt Tabasco nicht bei ihm im Büro sondern vor…
  • inhii

    Hat eine Antwort im Thema Positive Hundebegegnungen verfasst.
    Beitrag
    :hihi: ja, wäre ja nicht so weit weg, kann gut sein.
    Der kleinere alte (16 Jahre) ist so ein Mix (Hündin) , mit einem lustigen ,,Frisur,, :smile:
  • Caro&Benji

    Hat eine Antwort im Thema Positive Hundebegegnungen verfasst.
    Beitrag
    Hey, ich glaub diese Frau hab ich kürzlich auch getroffen, in Oberglatt beim Friedhof...;) Wir haben uns drüber unterhalten, dass unsere Hunde an der Leine so doof tun...:D
  • Bello

    Hat eine Antwort im Thema Welpen und Junghunde Quatsch Tread verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Vaku)

    Ich könnte auch noch den einen oder andern liefern. In " unserer" Praxis gibt's auch so Schlaumeier :)
  • Vaku

    Hat eine Antwort im Thema Welpen und Junghunde Quatsch Tread verfasst.
    Beitrag
    Einen hast du schon mal mal gefunden :zwinker:
  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Welpen und Junghunde Quatsch Tread verfasst.
    Beitrag
    ja, das kann eben auch sein. sie greift von sich aus keine hunde an, aber als der direkt an ihrer box terror machte... wer ist schon so doof und lässt in einer praxis seinen welpen an eine katzenbox ran...
  • Snowdog

    Hat eine Antwort im Thema Welpen und Junghunde Quatsch Tread verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Psovaya Borzaya)

    Also bei Micromüsli war tatsächlich eine „Kamikatze“ der Auslöser, dass sie Katzen jagd 😢 Die haben sie nicht interessiert, bis mal eine plötzlich aus dem Busch auf die damals 5.5 Monate alte Junghündin drauf…
  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Welpen und Junghunde Quatsch Tread verfasst.
    Beitrag
    snowdog: willst du ein "kätzchen" zum üben haben? :biggrin: war mit der 19jährigen jamilah heute beim TA. sie hat eine schilddrüsenüberfunktion und nach einem monat behandlung mussten heute die werte wieder überprüft werden. die TPA sagte mir noch "achtung…

Nachrichten

  • Hallo zusammen


    2 Kolleginnen und ich möchten im Mai/Juni 2019 mit einem VW Bus und unseren 3 Hund Camping Ferien machen in Frankreich, am liebsten in der Nähe vom Meer. Nun möchten wir uns bereits bisschen informieren.

    Nun meine Frage, jene die bereits in Frankreich am Meer waren auf Campingplätze, habt ihr tolle Tips, tolle Campingplätze? Oder nur schon einen Tip für ein Campingführer Buch, da gibt es soviele, aber welches ist wirklich gut?! :/

    Wie sind die Bestimmungen für mit Hunde in Frankreich? eher kompliziert?


    Vielen Dank bereits zum Voraus! :)

  • Hallo zusammen:winke:

    Habe gesucht aber kein Thema zu einer ähnlichen Situation gefunden, deshalb nun meine Situation:
    Milly ist 8 Monate alt, frisch bei uns eingezogen und zeigt sich als liebe, anhängliche und manchmal noch etwas unsichere Junghündin. Nach dem Spaziergang dreht sie Zuhause in den ersten Minuten meist ziemlich auf, lässt sich aber auch einigermassen leicht wieder beruhigen. Wenn wir dann mit ihr spielen, landen unsere Hände schnell mal in ihrem Fang. Sie beisst aber nicht im geringsten zu, man sieht also auch keine Abdrücke oder so. Mein erster Impuls war dies zu unterbinden, nicht dass sie mit der Zeit die Hemmung verliert und dann immer fester zubeisst. Mittlerweile denke ich, möglicherweise ist diese Angst unbegründet. Momentan ist sie ja wirklich fiin und achtsam dabei. Wie handhabt ihr das?

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wenn der Hund älter wird 733

      • Tabasco
    2. Antworten
      733
      Zugriffe
      28k
      733
    3. Bolotta

    1. Positive Hundebegegnungen 60

      • Caro&Benji
    2. Antworten
      60
      Zugriffe
      2,3k
      60
    3. inhii

    1. Welpen und Junghunde Quatsch Tread 337

      • whyona
    2. Antworten
      337
      Zugriffe
      10k
      337
    3. Bello

    1. Spielerisches Beissen 13

      • 4beiner
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      210
      13
    3. 4beiner

    1. Ins Fell beissen und kratzen 114

      • Caro&Benji
    2. Antworten
      114
      Zugriffe
      3,2k
      114
    3. Caro&Benji