doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz

Das Forum für den Hundefreund

Letzte Aktivitäten

  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    labinchen: beim abflug, also beim drop off, dort wo man kurz jemanden ausssteigen lassen kann. check in 1 ist das glaub.
  • Zdriver

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Disney92)

    Dies haben wir gemacht. Laut dem Internet besteht für Kroatien wie auch für Bosnien keine anderen Vorschriften. Sollte also alles gleich wie in der CH sein.
    Oder wo schaust Du dir diese Infos an?

    Wir haben auch den Schweizer…
  • labinchen

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Psovaya Borzaya)

    Auf welcher Ebene ist die Wiese?
    Ich kenne den Aussenbereich bei den Bussen. Meinst du dort?
  • Disney92

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    Habt ihr die Einreise- und Rückreisebestimmungen für euer Zielland und die Schweiz beachtet?


    Die vier Stunden sollte euer Hund sicherlich aushalten können. Ich hatte damals Disney in seiner Box eine Welpeneinlage drin, damit er im Notfall nicht…
  • Psovaya Borzaya

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    falls ihr ab zürich fliegt: es gibt dort eine kleine wiese mit robidog, dort kann man ihn direkt vor check-in nochmals versäubern lassen. war einmal mit nastassja dort als ich mit ihr meinen freund vom flughafen abgeholt habe. ich selber würde auch…
  • Snowdog

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Zdriver)

    Wie gesagt, ich persönlich würds nicht machen, egal ob Handgepäck oder nicht. Stress ist es trotzdem. Dann lieber einen guten Ferienplatz oder (umweltschonender) aufs Fliegen verzichten 😇 . Aber wie gesagt- ist nur meine…
  • Chiara

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    Ich hab Scar ja als Welpe in England geholt.
    Hatte eh nur Handgepäck, Scar konnte vor dem Check In noch versäubern, danach kam er in die Tasche. Beim Check In musste ich mit ihm in einen Raum und aus der Tasche nehmen, damit sie die Tasche noch…
  • Zdriver

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    Snowdog

    Ich denke die 1std im Flieger pro Weg ist für den Hund weniger schlimm als 2 Wochen ohne uns zu sein, vorallem darf sie ja in der Kabine bei uns mitfliegen.
  • Snowdog

    Hat eine Antwort im Thema Fliegen mit dem Hund verfasst.
    Beitrag
    Ich persönlich würde generell nicht fliegen mit Hund.Es sei denn ich wandere aus oder gehe für mehrere Monate...
  • Zdriver

    Hat das Thema Fliegen mit dem Hund gestartet.
    Thema
    Wir werden in den Sommerferien das erste mal mit unserer Zwergspitz Dame verreisen.

    Der Flug für uns und den Hund ist schon gebucht, dieser dauert etwas mehr als 1Stunde (1std 15min).

    Jetzt würde mich Interessieren wie ihr dies so vor dem Fliegen…

Nachrichten

  • Wir werden in den Sommerferien das erste mal mit unserer Zwergspitz Dame verreisen.


    Der Flug für uns und den Hund ist schon gebucht, dieser dauert etwas mehr als 1Stunde (1std 15min).


    Jetzt würde mich Interessieren wie ihr dies so vor dem Fliegen handhabt?

    Man sollte ja 2-2,5 Std vorher am Check Inn sein.

    Wie handhabt ihr dies mit dem Geschäft klein-& gross? (Wären ja ca 4Std wo der Hund keinen Platz draussen hat zum pipi machen.


    Was gibt es sonst noch alles zu beachten?

    (Trinkflasche nehmen wir leer mit und befüllen diese nach der Sicherheitskontrolle)

  • Habt ihr das gesehen in den Medien Region Basel, eine Katze wurde so mit gelber Sprayfarbe zugesprayt, dass sie jetzt stirbt. Ich bin geschockt. Diese schwer gestörte Person läuft frei herum, und wird ziemlich sicher wie die meisten Tierquäler nie gefunden...

    Und wenn doch kriegt die Person eine lächerliche bedingte Geldstrafe.. es beschäftigt mich sehr... das arme Büsi... die geschockte Besitzerin..😞😞

  • Hallo zusammen


    Irish-setter sollte man ja wenn möglich nicht kastrieren.

    Jetzt zur Situation: meine Hündin 6,5 Jährig war vor kurzem vor das erste mal scheinschwanger. Dies wurde medikamentös mit Hormonen unterdrückt. Die TA meinte, wenn die Hündin einmal scheinschwanger war, wird sie es wahrscheinlich jetzt immer wieder. (Dies war bei meiner letzten Labradorhündin tatsächlich so)

    Das Risiko ist ja die Gebärmuttervereiterung. Die TA meinte man könnte sie jetzt vor der nächsten Läufigkeit sterilisieren. Das lehne ich aber (noch) ab.


    Wäre es nicht sinnvoller, falls es nach der nächsten Läufigkeit wieder vorkommt mit der Scheinschwangerschaft, es wieder medikamentös zu unterdrücken? Wenn nötig halt nach jeder Läufigkeit?

    Sie hat die Hormone gut vertragen und die Scheinschwangerschaft ging weg.


    Ich möchte aber natürlich auch keine Scheinschwangerschaft unnötig riskieren, einfach weil ich nicht sterilisieren möchte.


    Wieviele Läufigkeiten würdet ihr warten? Ich möchte ja auch nicht

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fliegen mit dem Hund 9

      • Zdriver
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      121
      9
    3. Psovaya Borzaya

    1. Katze gelb angesprayt 4

      • sina22
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      90
      4
    3. Pirungle

    1. Das Leben nach dem Hundetod 18

      • Anne
    2. Antworten
      18
      Zugriffe
      474
      18
    3. Tzina

    1. Jagdhunde - Wissen aneignen 25

      • Anne
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      731
      25
    3. Tzina

    1. Weg zur Diagnose Keilwirbel 66

      • MG1393
    2. Antworten
      66
      Zugriffe
      1,8k
      66
    3. MG1393