Sonnenschutz fürs Auto

  • Ich habe auch noch so eine Decke vom Winter. Mir ist es jetzt nicht sooo wichtig, dass es kühl bleibt im geparkten Auto. Komme ich zurück, lasse ich schon auf dem Weg zum Auto die Fenster alle runter. Komme ich vom Einkaufen zurück, so braucht es einen Moment, bis ich alles verstaut habe. Bis ich dann losfahre, dauert es halt somit 10 Minuten. Bis dahin ist die grösste Hitze weg. Den Kofferraum Deckel mit den Hunden drinnen - würde ich halt auch erst schliessen, wenn ich einsteige und losfahre. Ansonsten steht mein Auto halt ganz selten lange in der Sonne.


    Zu Hause steht mein Auto im Carport, also im Schatten. Bei der Arbeit steht mein Auto nur 3.5 h an der Sonne. Auch hier öffne ich immer erst alle Fenster und ziehe mich meistens beim Auto um. Luna sitzt dann im offenen Kofferraum - ich ziehe mich eh dort um. Manchmal stelle ich das Auto auch unter einen Baum. Dann wird es nicht so heiss. Im Sommer habe ich 5 1/2 Wochen Ferien. In den Ferien in Zweisimmen brauche ich das Auto nicht viel. Wenn doch, dann kann ich 30 Minuten vorher Fenster öffnen. Aber das mit der Winter Alu Decke werde ich probieren.

  • Der Sommer ist zwar schon fast vorbei aber ich habe nun endlich mein Aluminet erhalten.... :spass:


    Zum Glück habe ich ja jetzt noch ein paar Tage um dieses zu testen... :pfeifen:


    (kleiner Tipp zur Befestigung: kann bei den meisten Autos einfach mit Magneten befestigt werden)

  • Ja, die Magnete sind begehrtes Diebesgut. Von meinen 10 Stück habe ich genau noch 1 Magneten. Alle Anderen wurden nach und nach vom Auto geklaut. Seitdem klemm ich die Decke einfach ein.

  • Hab meine Aluminetdecke schon ne Weile, würde sie nichtmehr missen wollen! Trau mich allerdings nicht sie übers Auto zu legen an Nicht-Hundeplätzen. Ist mir dann doch zu teuer wenn sie geklaut werden würde :peinlich:


    Ich klemme sie einfach vorne und hinten beim Scheibenwischer ein, Kofferraumdeckel zu und die beiden vorderen Fenster geöffnet. Da das Auto gleich neben dem Hundeplatz steht lasse ich sogar meine Tasche drin. ^^

  • ja ich habe Sie jetzt auch bei den Vordertüren eingeklemmt, alle Fenster offen und Heckklappe zu.....ging tiptop und bin auch mehr als zufrieden.... :good:


    war also eine super Investition! Danke Für den Tipp!

  • Hallo zusammen

    Wir gehen morgen an ein Fest, wo Yoshi auch mitkommen kann. Da abends noch Konzerte sind, würde ich ihn gerne ab ca. 19.00 Uhr ins Auto bringen. Da es momentan aber noch recht warm ist um diese Zeit und ein Schattenparkplatz nicht gewährleistet ist, habe ich mir überlegt, ein Aluminet anzuschaffen. Seid ihr immer noch zufrieden mit euren? Habt ihr Tipps zum Anmachen am Auto? Und hat jemand Erfahrungen mit diesen Haken für den Kofferraum gemacht (kann eingehängt werden und dann bleibt der Kofferraum einen Spalt offen)? Sind die sicher?

  • Zum Kofferaumhaken kann ich was beitragen: Ich hatte mal einen gekauft und ein paar Mal benutzt. Aber bringen tut der gerade bei warmem Wetter praktisch nichts. Und wenn, nur in Verbindung mit vorne offenen Fenstern und ordentlich Wind.


    Sicher? Wegen Einbruchschutz meinst du?

  • Ich bin mit der Aluminet super zufrieden, angemacht mit starken Magneten. Dabei habe ich aber immer mindestens den Kofferraum offen. Da wo es nötig ist, bleibt immer jemand bei den Autos und Hundis (beim Trailen).

  • Aluminet ist super gut. Aber der Kofferraum muss zwingend auf bleiben. Ich schließe dann jeweils die Hundebox ab. Der Haken ist schon sicher, aber bei großer Hitze reicht er nicht aus.

  • Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit meinem Aluminet. Habe es doch schon länger und sieht praktisch wie neu aus. Anstelle der Magnete klemme ich es bei der Tür ein und vorne und hinten unter den Scheibenwischer. Hält so auch tiptop :good:

  • am Wochenende will er über 30 Grad. Da würde ich mir überlegen, ob es nicht besser wäre, Yoshi nach Hause zu bringen vor dem Konzert? Kofferraum würde ich NIE offen lassen, wenn ein Hund im Auto ist. Wäre mir zu heikel (Klauen)

  • Morgen wird über 30°C, da würd ich jetzt einen Hund auch mit nem Alu Teil drüber nicht gerne im Auto lassen.
    Wenn es sein muss, dann wirklich nur mit offenem Kofferraum in der Hundebox mit schloss dran!
    selbst da hätt ich nicht wirklich ruhe und müsste immer wider schauen ;)


    Ich hoffe du findest eine Passende Lösung!

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

  • ich würde m(einen) Hund nie länger unbeaufsichtigt in der Box mit Schloss und offenem Kofferraum lassen. Da weisst du nie, wer auf welche (dummen) Ideen kommt und uU dem Hund etwas antut/ihn ärgert etc. Abgesehen von den Temperaturen

  • Hallo zusammen

    Wir gehen morgen an ein Fest, wo Yoshi auch mitkommen kann. Da abends noch Konzerte sind, würde ich ihn gerne ab ca. 19.00 Uhr ins Auto bringen. Da es momentan aber noch recht warm ist um diese Zeit und ein Schattenparkplatz nicht gewährleistet ist, habe ich mir überlegt, ein Aluminet anzuschaffen. Seid ihr immer noch zufrieden mit euren? Habt ihr Tipps zum Anmachen am Auto? Und hat jemand Erfahrungen mit diesen Haken für den Kofferraum gemacht (kann eingehängt werden und dann bleibt der Kofferraum einen Spalt offen)? Sind die sicher?

    Ich habe auch eines, habe das letzten Sommer getestet, aber ohne Hunde. Mein Auto hat eine Besonderheit (Honda Jazz), ich kann die Hintersitze komplett nach oben klappen, so dass der ganze Bodenraum zur Verfügung steht für die Hunde. Meine beiden (momentan nur Smilla...) liegen in diesem Bodenraum, den ich dauernd mit einem Thermometer überwache.

    Beim Test letzten Sommer stellte ich fest, dass sich dieser Bodenraum nach einem Tag an der Sonne mit dem Aluminet "nur" auf 35 Grad erwärmte, statt auf 50 oder mehr. Dies alles natürlich ohne Hunde, die waren bei mir im Büro.

    Von daher gesehen würde ich das Aluminet niemals in der prallen Sonne anwenden mit Hund im Auto und glauben, dass das Auto "kühl" bliebe... nein, ist nicht der Fall!!! Ich finde es nur dahingehend praktisch, dass sich das Auto auf dem Parkplatz nicht dermassen massiv aufheizt wie ohne Netz. Somit kann ich wenigstens das Steuerrad anfassen und dank der Klima-Anlage ist es innert weniger Minuten runtergekühlt, sobald ich losfahre. Diese Begrenzung der Extrem-Aufheizung ist der einzige Vorteil des Aluminet, ein Frei-Billet, um sorglos einen Hund im Auto zu lassen ist es aber niemals!


    In Deinem Fall für morgen würde ich entweder den Yoshi nicht mitnehmen oder sonst auf das Konzert verzichten. Nie und nimmer würde ich einen Hund abends um 19:00 bei 30 Grad oder mehr (abends sind die Temperaturen am höchsten, alles ist aufgeheizt, auch der Asphalt!!) im Auto lassen, Aluminet hin oder her.

    Ausserdem musst Du damit rechnen, dass Du angezeigt wirst oder jemand die Polizei holt. Bei diesen Extrem-Temperaturen, wie sie für morgen prognostiziert werden, ist Hund im Auto ein absolutes No-Go.

    Dann lässt man eben den Hund zu Hause oder verzichtet mal auf ein Konzert.

    :) Liebe Grüsse von Fränzi und der Schweine-Bande

  • ich war am Wochenende in Malbun an der Prüfung. Auto stand in der prallen Sonne, alle Fenster einen Spalt offen, Kofferraum offen, Heckgitter abgeschlossen, Aluminet drüber und Auto war richtig kühl. (Es ging noch ein leichter Wind)

    Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

  • ich war am Wochenende in Malbun an der Prüfung. Auto stand in der prallen Sonne, alle Fenster einen Spalt offen, Kofferraum offen, Heckgitter abgeschlossen, Aluminet drüber und Auto war richtig kühl. (Es ging noch ein leichter Wind)

    Am Wochenende war es zwischen 18 - 24 Grad "warm" mit Bise, kein Vergleich mit den angekündigten Extrem-Temperaturen für morgen und Sonntag.

    :) Liebe Grüsse von Fränzi und der Schweine-Bande

  • Ich kann Chiaras Aussage nur bestätigen:


    Auch ich war am letzten Samstag an einem Wettkampf. Bei uns wars 30 grad. Hund im Auto, Kofferraum und Fenster offen. Die Temperatur im. Auto blieb mit Alunetz im Normalbereich.

  • malbun ist Berggebiet. Ich wollte mal Luna 10 Minuten im gekühlten Auto lassen- bei offenen Fenstern. Eine Frau drohte mir, dass sie mich anzeigen wolle. Auch wenn es kühl WÄRE, würde ich es nicht wagen.

  • ja Malbun ist ein Berggebiet, wie warm es war weiss ich nicht mehr, darauf konnte ich mich nicht konzentrieren... das Auto stand in der prallen Sonne und es wurde nach Erfahrungen gefragt....

    Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

  • je nach Standort kann es am Abend auch noch sehr warm sein, wenn es tagsüber 30 Grad ist...das Alu Teil, wurde mir erklärt, nützt nur, wenn das Auto offen ist (Fenster/Kofferraum) und das wäre es mir definitiv zu heikel an einem Konzert...