Stubenreinheit beim Welpli

  • Guter Einwand ja wir haben Treppen, ich denke auch da der kleine nicht Treppen laufen soll das es besser wäre, vor allem wird der kleine schwer und groß (Deutsche Dogge) und je nachdem wie lange es dauert, schwups Wachstumsschub :hihi:

  • Ich schlief mit den Welpen im Wohnzimmer, weil es von da aus ratz fatz in den Garten geht. Ich würde es, wenn ich du wäre, so einfach wie möglich machen, dann gehts schnell und man kann danach weiterschlafen.

  • Liebe alle, ich bin mir nicht so sicher, ob ich das mit der Stubenreinheit einfach so weiter lassen laufen kann/soll. Oder ob wir etwas ändern sollten. Sie ist jetzt seit 3 Wochen bei uns.


    Am Anfang dachte ich, es klappt super. Ziemlich von Anfang an ging jeweils so 1-2 Pipi pro Tag rein, am Anfang auch 2-3 mal einen Haufen. Das mit den Haufen ist schon länger gegessen, das macht sie nur noch draussen. Beim Pipi hab ich das Gefühl, dass es zwar irgendwie anders ist als am Anfang, aber trotzdem geht noch immer 1-2 mal am Tag eines rein. Ich hab das Gefühl, dass sie nicht wirklich angibt, wann sie raus muss. Z.B. gerade vorhin. Wir waren auf einem Spaziergang draussen, da hat sie 2x Pipi gemacht. Dann hat sie eine Stunde geschlafen, als sie aufgewacht ist, ist mein Partner schnell mit ihr in den Garten, wo sie nochmals Pipi gemacht hat. Dann hat sie drinnen etwas zu kauen bekommen, ca. 30-45 min. Als ich ihr den Kaustengel dann weggenommen hatte, ist sie zuerst noch ein bisschen liegen geblieben. Dann zur Balkontür hingelaufen (das tut sie auch sonst manchmal und schaut raus), plötzlich kauert sie hin und macht ein grosses Pipi. Es sind so ca. 3 Plätze wo sie wenn den hinmacht - im Gang oder vor die Balkontür. Beides sind aber Plätze, wo sie auch sonst mal hinläuft und so.


    Würdet ihr eifach weiter machen oder habt ihr gerade eine Idee, was wir tun sollten?

  • Spontan: Ich würde sie momentan glaubs gerade noch jedes Mal, wenn sie nach z.B. so einer Kau-Pause zur Balkontür geht, rauslassen oder mit ihr rausgehen. Kann sein, dass sie ganz fein anzeigt und das Vor-die-Balkontür-Stehen dazugehört.

    Bei Puka musste ich auch ganz genau beobachten, er zeigte nur ganz feine Zeichen.


    And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.


  • Ich kenne das gar nicht so, Kalani hat ein einziges Pipi reingemacht, sonst klappte das von Anfang an und nach 3 Tagen ging er selbständig durch die Hundetür. Jendayi hat gar nie reingepinkelt, aber an einem Regentag mal einen Haufen gemacht und bei den 3 vorherigen Hunden sah es ähnlich aus. Daher: ich würd zur Sicherheit Urin untersuchen lassen und den Hund auch, juvenile Vaginitis zb. ist recht häufig und dann pinkeln die Welpen oft rein. Vermutlich ist nix, aber nach 3 Wochen immer noch so unsauber, da würd ich definitiv etwas Körperliches ausschliessen wollen.

    herzliche grüsse conny, jendayi und kalani mit nastassja und dawn im herzen

  • Ichh würde immer raus nach dem schlafen, spielen, essen :) also auch nach dem kauknochen kauen :) nur geduld, das kommt schon :)

    Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

  • Gibts für die juvenile Vaginitis auch andere Symptome bzw. wäre es dann in der Nacht nicht auch schwierig länger einzuhalten?


    Gerade fällt mir auf, dass es oft zu etwas ähnlicher Zeit ist, wo das Pipi reingeht. Meist am später Nachmittag/vor dem Znacht, in einer Phase, wo mir auch sonst schon aufgefallen ist, dass sie dann öfters muss. Ich denke, dass sie dann wohl aktiver ist und öfters muss - und wir vielleicht auch unachtsamer, weil vom Gefühl her schon so oft draussen an dem Tag und es hat ja immer geklappt. Wir schauen drauf, dass wir in dieser Phase mal eher öfters gehen und eben auch nach diesen kurzen Spielen/Essen/kauen....

  • Gibts für die juvenile Vaginitis auch andere Symptome bzw. wäre es dann in der Nacht nicht auch schwierig länger einzuhalten?


    Vermutlich schon. Ich selbst hatte das nie aber eine Bekannte und laut TA sei das recht häufig. Diese Hündin hat dann teilweise wirklich auch ihr Bettchen nass gemacht. Ich weiss ja nicht ob Welpli schon fertig geimpft ist, ansonsten liesse sich das ja verbinden, dass er sie sich "untenrum" mal ansieht. Ich selbst würde mir auch nicht zutrauen, feststellen zu können ob die Vagina entzündet ist oder nicht. Ich stelle meine Welpen eh immer einmal "einfach so" beim TA vor und lasse Herz abhören etc. pp nachdem sie von der Zucht zu mir gekommen sind (so konnte ich unter anderem einmal einen Pilzbefall frühzeitig feststellen).

    herzliche grüsse conny, jendayi und kalani mit nastassja und dawn im herzen

  • Yorik hat auch 4 Wochen gebraucht, bis er zuverlässig sauber war. Wenn dir schon auffällt, dass es immer etwa zur selben Zeit passiert, würde ich wirklich den Fokus da drauf legen und dann mit ihr raus gehen, sobald sie zur Tür läuft oder eben einen ihrer bevorzugten Pinkelplätze aufsucht.

  • Danke euch! Wir geben uns Mühe, nochmals genauer zu beobachten und vorallem in der besagt Zeit öfters rauszugehen. Hat heute ganz gut geklappt, heute gabs noch keinen Unfall :thumbup:


    Bei TA waren wir schon, aber wenn wir in 2-3 Wochen nochmals gehen, lassen wir mal durchchecken oder falls es wieder extremer werden würde, haben wirs im Kopf und gehen schon früher.

  • Skipper hat als Welpe schon nach 2 Wochen zuverlässig angezeigt und nicht mehr reingemacht und bei ihm konnte ich ziemlich rasch auf 2 Stunden raufgehen, Lady hingegen machte sicher 5 Wochen immer mal wieder ein Pipi rein, obwohl ich mit ihr jede Stunde! plus direkt nach dem Schlafen, Fressen und Spielen rausging. Sie brauchte fast 3 Monate bis sie absolut zuverlässig stubenrein war :rolleyes: Erst danach konnte ich langsam die Zeit zwischen den Gassigängen steigern. Ich weiss das noch, weil ich die ersten Monate Tagebuch geführt habe und reingeschrieben habe, dass dieses Fellbündel wohl nie sauber wird :D Aber danach war auch sie stubenrein und ist es geblieben :thumbup:

  • Ich glaube Namika liest hier mit :D seit ich hier vor einer Woche geschrieben habe, ist nur 1 Pipi reingegangen - und gefüllt gehen wir überhaupt nicht mehr raus, ich würd fast sagen sogar weniger oft :/^^