Welpen und Junghunde Quatsch Tread

  • Fütterungszeit wurde wenn immer möglich auf irgendwas zwischen 16:30 und 18 Uhr eingestellt

    keine Ahnung ob es daran liegt oder an dem immer älter werden aber wir schlafen nun (fast) durch.

    Pinkeln tut er von ca. 23:30 - 7:00 nicht mehr :yeah:

    Dafür wechselt er gefühlt 300x die Schlafposition - bevorzug wenn er mit im Bett schlafen darf :rolleyes:

    Zelda ist eher Kategorie wenn sie mal liegt dann liegt sie und wehe man berührt sie dann oder dreht sich so dass sie sich auch bewegen muss.

    Marvel ist mehr der Kopf auf mein Bauch, auf mein Gesicht, auf mein Fuss, wieder zu Zelda, flach liegen, einkugeln, flach liegen, einkugeln, Kopf auf mein Gesicht, auf mein Bauch.. X/ auf dem Boden macht er das auch, krieg es nur weniger mit. Nun darf er eben einfach zum Einschlafen und ab ca. 6 Uhr ins Bett. Dazwischen ist er wieder unten. Freue mich total wenn er dann selber hochspringen kann :rolleyes:


    Wir sind nun im Junghundekurs gestartet und ich hatte einen leichten Kulturschock. Bin froh wenn ich es hinter mir habe. Marvel wird es sicher gut tun die Eindrücke und das Lernumfeld. Ich muss mich zusammenreissen damit ich nicht zum nervigen, klugscheissenden, rein redenden Kursteilnehmer werde :saint:

  • Schön, dass es somit besser klappt :nicken::good:


    Und bin grad froh wenn ich das so lesen, dass meine Hundis ein Bettverbot haben:nicken::zwinker:

    Lediglich im Wohnwagen dürfen sie hoch, müssen aber mit Bewegungen und Beingezappel von mir klar kommen. Wenn sie mich einengen (weil sie zu dicht an mir liegen, also drücken beispiel gegen meine Beine, im Gesicht will ich sie erst recht nicht haben) mag ich das gar nicht und drücke sie weg oder schick sie grad runter.

    Somit schläft Pyri im Wohnwagen nur Phasenweise im Bett und nur wenn sie scheinträchtig ist.

    alle Anderen und ausserhalb Pyris Zeiten sind sie unten und kommen nur am Morgen früh wenn wir wach sind nach oben zum Kuscheln. Oder über den Tag wenn das Bett ihnen als Liegefläche dient, da es sonst mit bis zu 5 Hunden im Wohnwagen gar eng wird wenn wir alle Flächen die oben liegen verbieten würden.


    Also ich mag ja mit meinen Hundis kuscheln, aber wenn ich wach bin... in der Nacht brauche ich meine Ruhe, mein Freiraum usw. :nicken:

  • Da gestehe ich, dass ichs mag wenn Zelda mit im Bett liegt. Ihre dezente Anwesenheit fehlt mir sogar im Hotel wo sie definitiv auf ihrer Decke auf dem Boden schläft. Bei Marvel bin ich mir am überlegen dass er vermutlich auch nur noch morgens ins Bett darf wenn es so weiter geht :/ Er hat jetzt schon nur bestimmte Zeiten wo er drauf darf (wenn er wirklich müde ist), weil ich nicht möchte, dass er auf dem Bett spielt oder/und Zelda ärgert. Drauf liegen dürften sie jederzeit.

  • Ich muss mich zusammenreissen damit ich nicht zum nervigen, klugscheissenden, rein redenden Kursteilnehmer werde :saint:

    :biggrin::biggrin::biggrin:


    And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.


  • Wir sind nun im Junghundekurs gestartet und ich hatte einen leichten Kulturschock. Bin froh wenn ich es hinter mir habe. Marvel wird es sicher gut tun die Eindrücke und das Lernumfeld. Ich muss mich zusammenreissen damit ich nicht zum nervigen, klugscheissenden, rein redenden Kursteilnehmer werde :saint:


    Aus diesem Grund bin ich mir nicht sicher, ob ich mit dem Welpen einen Welpenkurs starte. Junghund gibt's bei uns in der Agi-Schule, kombiniert mit ein paar Aufgaben für später. Mit Ayden war ich 2-3x in der Welpenspielgruppe, aber das hat uns nicht gepasst.

  • Hier stopfen die Hormone grade die Ohren von Madame zu :angry2: seufz ...


    Magi

    So gehts mir im Junghundekurs auch manchmal .... einfach Augen zu und durch :zwinker:

    Grüsse Nathalie mit


    Tarek, Tervueren, 12.11.2014

    Unique, Malinois, 18.05.2018
    Und Whyona im Herzen 20.06.2002 - 03.04.2017

  • Disney92

    aus gesundheitlichen Gründen mussten wir das ja ausfallen lassen.

    Wir haben mal einen Labbi Welpen zu besuch gehabt und ansonsten sieht er immer mal wieder neue Hunde im Laden. Da wird nie gespielt und nie gerüpelt. Manche riecht er sogar nur. Und ich bereue nichts!

    Bis auf Kurzatmige Rassen, findet er alles und jeden super spannend. Kann aber jetzt schon im JuHu auch mal einfach andere Beobachten.

    Alle anderen Kursteilnehmer hatten mit ihrem Junghund mühe, einer war permanent im Halsband hängend.

    Ich weiss nun nicht, ob es der Altersunterschied ist, Marvel ist ja doch mehr Welpe als die anderen mit 20 Wochen aber irgendwo durch glaube ich auch, dass es ihm gut getan hat, habe ich es auf meine Art mit meinem Bauchgefühl und Intention gemacht.


    Was er dafür, durch die Schonzeit an Defizit hat, sind gewisse Alltagsdinge. Wir müssen dringend mal Kühe suchen gehen :/

    Auch Lift fahren und ÖV kam noch zu kurz. Aber jänu, er ist ja kein Angsthund und mit souveränem zweithund hat man da schon grosse Vorteile

  • Ich muss Welpenkurs besuchen (TG Hundegesetz verlangt es), Junghundekurs auch aber bislang fand ich noch keinen, der zeitlich für micht passend ist. Wir sind deshalb diese Woche nochmals bei den Welpen, dann hab ich 6 Stunden vorzuweisen, 10 muss ich. Entweder geh ich irgendwann in einen Erziehungskurs oder ich pokere einfach und belasse es bei den 6 Stunden, mal sehen. Ich staune auch über manche Teilnehmer, aber ich glaube, ich hab grad einen Kurs erwischt, der vor allem Ersthundehalter als Teilnehmer hat...


    Ich könnte mir nicht vorstellen, wenn Kalani nicht auf dem Bett schläft... er kommt zuerst ganz nah, manchmal oben über meinem Kopf... aber nach einer Weile geht er an seinen Platz links unten von mir und ich hab genug Platz. Es stört ihn auch null, wenn ich mich bewege (er geht allerdings auch nicht zur Seite...). Jendayi schlief jahrelang auch so, erst im Alter ging sie dann runter wenn ich das Licht löschte und schlief in einem ihrer Bettchen (jetzt bin ich grad froh, sonst würd das Riesenbaby wohl nachts auf sie drauf liegen...). Tagsüber ist sie sehr oft auf meinem Bett. Mein Freund kriegte mal die Krise weil ich ihm mein Kissen wegnahm, ich hasse es wenn ein anderer auf meinem Kissen liegt, das geht gar nicht, auch wenn es der Freund ist. Die Krise kriegte er, weil es mich null stört, wenn die Hunde da drauf liegen, aber hey, ich meine, das ist doch gaaaaanz was anderes... :kaputtlach:

    herzliche grüsse conny, jendayi und kalani mit nastassja und dawn im herzen

  • ...... ich hasse es wenn ein anderer auf meinem Kissen liegt, das geht gar nicht, auch wenn es der Freund ist. Die Krise kriegte er, weil es mich null stört, wenn die Hunde da drauf liegen, aber hey, ich meine, das ist doch gaaaaanz was anderes... :kaputtlach:

    Genau, das ist gaaaaanz was anderes und mir geht es ganz genauso. Ich könnte niemals nie auf einem Kissen schlafen, das vorher von einem anderen Menschen benutzt wurde .... die Hunde schlafen regelmässig auf meinem Kopfkissen, bevor ich es brauche, kein Problem 8)


    Ich könnte mir schlafen ohne Hund auch nicht mehr vorstellen ....