Niro und die grosse Welt

  • Bei mir rutscht es nur, wenn ich deutlich mal von der Seite ziehe, aber das kommt nicht oft vor da er generell kaum zieht.

    Hast du deins anfertigen lassen oder so gekauft? Meins ist auf Mass angepasst


  • Nein meins ist nicht nach Mass. Ich muss aber unbedingt eins nach Mass machen lassen. Ich brauche noch immer der Wintermantel nach Mass. Dann mache ich gleich beide zusammen. Danke allerwegs.

  • Also ich muss sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt. Und teurer als im Laden war es auch nicht. Das vorherige Geschirr (auch Grossenbacher) ist überhaupt nicht gerutscht, war aber vom Sitz her auch irgendwann zu eng.

  • Niro scheint gerade eine Krise zu haben... und ich mit ihm.

    Letzte Woche hatte ich jeden Tag Schule von Zuhause und wir waren nicht oft unterwegs. Eher Zuhause spielen und knuddeln. Am Freitag Morgen wollte ich während der Schulpause kurz mit ihm in den Wald, dabei sind wir mit dem Auto verunfallt. Ich bin mit der Ambulanz ins Spital und mein Freund hat dann Niro aus dem Auto geholt und zur Hüetifamilie gebracht. Niro hat eine Blessur unter dem Auge und am Fuss, hatte auch ins Auto gepinkelt vor Stress.

    Nun sind wir erst gestern mal wieder richtig spazieren gegangen und irgendwie ist er jetzt extrem unsicher. Er kommentiert Menschen die ihm nicht geheuer sind und nimmt auch Abstand von mir.
    Heute war dann die komplette Katastrophe, als er nicht einmal mehr zu mir kommen wollte beim Spaziergang und mit eingezogener Rute immer einige Meter vor oder hinter mir war. Nach 1.5 Stunden herumlaufen habe ich aufgegeben und ein paar Spaziergänger gebeten, sich ihm in den Weg zu stellen damit ich meinen Hund einfangen kann. An der Leine war dann die Welt wieder in Ordnung.
    Zuhause schaut er mich nun immer wieder skeptisch an und wirkt, als wäre er erst einen Tag bei uns....


    IMG-20201211-102939.jpg

    IMG-20201212-094446.jpg

  • Oh nein JessesGirl - Es macht mir sehr betroffen das zu erfahren - Wie geht es mit Dir? Bist du verletzt?


    Mit Niro wird es schon gehen, er steht noch unter Choc, vorallem weil er danach noch ein Moment alleine verletzt im Auto war. Es wird noch eine Weile gehen, bis er sich wieder ausser Haus zurecht findet. Aber es wird sicher bald besser werden.


    Immerhin gute Besserung für Dich und Niro. Alles Gute.

  • ach du Sch.. Geht's dir soweit gut?


    Ich denke wie Elia, dass Niro noch unter Schock steht, weiss nicht, ob er seine Verletzungen mit dir in Verbindung bringt. Gib ihm Zeit, behalte deine Verhaltensweise ihm gegenüber bei, das gibt ihm wieder Sicherheit.


    Gute Besserung euch beiden!

  • Danke euch.

    Ich bin mit einem kurzen Schleudertrauma und einigen blauem Flecken davongekommen. Gehe heute wieder arbeiten. Am Freitag gibts ein neues Auto, das mein Partner schonmal Vorfinanziert hat für mich

  • Oh je gute Besserung. Ich würd auch meinen dass er einfach noch unter Schock steht. Ich würd ihn erst mal an der Schleppleine lassen. Evtl gibt es was medizinisches/alternatives was ihm helfen kann? Krnn mich da zuwenig aus.

    Grüsse Nathalie mit


    Tarek, Tervueren, 12.11.2014

    Unique, Malinois, 18.05.2018
    Und Whyona im Herzen 20.06.2002 - 03.04.2017

  • Oh nein, das hört sich nach ganz viel Erschrecken an, für euch beide. Ich denke auch, dass Niro einfach Zeit braucht um den Unfall und seine unmittelbaren Folgen (der Aufprall, deine Verletzungen/Hilflosigkeit/emotionale Reaktion, das alleine im Auto eingeschlossen Sein) zu verarbeiten. Mit dem Beibehalten der gewohnten Routine wird er vermutlich auch wieder sicherer werden, er wird auch merken, dass du noch immer, resp. wieder für ihn sorgst. Braucht evtl. seine Zeit...


    Dir auf jeden Fall gute, rasche und vollständige Genesung. Heb der Sorg.

  • Oje. Nicht schön. :sad: Ich bin froh, ist euch nicht mehr passiert! Ja... da brauchts jetzt wohl einfach viel Verdauungszeit, Ruhe und Normalität für Niro. Alles Gute für euch und schnelle Erholung! a020


    And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.


  • Oh nein! Zum Glück ist nicht mehr passiert! Ich wünsche euch beiden eine gute Erholung.


    Ich würde das gleiche machen wie oben schon erwähnt. Normal verhalten und Leine dran...

  • Oh nein und doch so schnell geschehen. Hoffe ihr kommt bald über die Folgen des Unfalls hinweg. Gute Besserung und Zuversicht für dich und Niro.

    Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


    Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)