Knochen gewolft

  • Falls es jemanden interessiert, ich habe eine Metzgerei gefunden, welche auch explizit für Tiernahrung Schweizer Fleisch anbietet.

    Sie liefern sogar per Post und das auch ohne mind, Bestellmenge.

    Und sie bieten auch alles an von gewolften Knochen und Innereien, bin grad so froh hab ich das gefunden und muss nicht wie bis anhin bei 3 verschiedenen Shops bestellen.

    Da kann ich sogar auch vorbeifahren da "nur" 30min weg mit Auto und preislich find ichs auch total günstig im Gegensatz zu den normalen BARF Anbietern

    https://www.doggyfood.ch/

  • Leider ist nur für barfen geeignet; sie haben nichts ohne Knorpel. Ich muss dann weiterhin mein Trutenfleisch auf dem Sternberg holen!

    Elia hat jetzt mehr als 3 Monate Industriefutter wunderbar ertragen können, dann plötzlich nicht mehr. Das ist schon verrückt. Sie ist mit selbstgekochter Nahrung nie krank, aber hat Phase von Nahrungsverweigerung was sie mit Industriefutter nicht hat. Ich möchte gerne wissen, was es dort für Lockstoffe hat!

  • Leider ist nur für barfen geeignet; sie haben nichts ohne Knorpel. Ich muss dann weiterhin mein Trutenfleisch auf dem Sternberg holen!

    Elia hat jetzt mehr als 3 Monate Industriefutter wunderbar ertragen können, dann plötzlich nicht mehr. Das ist schon verrückt. Sie ist mit selbstgekochter Nahrung nie krank, aber hat Phase von Nahrungsverweigerung was sie mit Industriefutter nicht hat. Ich möchte gerne wissen, was es dort für Lockstoffe hat!

    Ja stimmt Truten haben sie wohl nur mit Knorpel, aber ich würd sonst mal anfragen. Sie sind sehr freundlich und eventuell können sie es auch ohne Knorpel anbieten.

  • Auch ich als Barfer möchte keinen Knorpel in meinem Muskelfleisch haben. Ich würde niemals gewolfte Knorpel oder Knochen füttern (Knochenkot).

    Ich muss auch nicht in verschiedene Shops, ich gehe da wo ich grad vorbeikomme (Animaux, Nature Shop ehemals Goldenway oder Meiko). Hat den Vorteil, dass ich die trockenen Kausachen auch gleich mitnehmen kann.

    herzliche grüsse conny, jendayi und kalani mit nastassja und dawn im herzen

  • Ich füttere gewolfte Knochen, da für Loki nichts anderes möglich ist wegen ganz schlucken etc. und wir haben noch nie Probleme mit Knochenkot gehabt.

    Und ja Muskelfleisch sollte nur aus Muskelfleisch bestehen da bin ich der selben Meinung, ich bin auf jedenfalls froh das ich nun alles am gleichen Ort bestellen oder abholen kann, da ich auch jeweils nur für 1 Woche portionieren kann.

  • Ich hab mir das jetzt auch gerade angeschaut, aber z.B. im Innereienmix vom Schaf gibt es keine Leber... dabei sollte das ja ein Hauptbestandteil vom Innereienmix sein! Und Leber kann man auch nicht einzeln beziehen, also beim Schaf... dann ist alles gewolft ;( Oh Mann, Hunde haben doch Zähne, was ist denn los, ist doch doof. Und überall Knorpel drin... Wenigstens den Pansen kriegt man am Stück. Aber nur wegen Pansen bestelle ich nicht separat. Ist nichts für mich. Schade. Ich suche schon lange nach einer CH Alternative.

  • Oh vielen <3- Dank; sie hatten nämlich nichts als ich telefonierte.

    Elia war während der letzten LK einwenig krank und hat jetzt ein Diätfutter von TA gekriegt. Sie erträgt es wiedermal wunderbar, aber ich weiss nicht wie lange und bin froh, wenn ich bald wieder frisch kochen kann. Diese IF mit den Büchsen, die noch zusätzliche Entsorgungsabfälle geben und das Waschen nach Gebrauch gibt noch mehr Arbeit als kochen!