"Fleischige" Leckerlies

  • Hoi Zäme

    Habt ihr mir eure ultimativen Tipps?
    Niro ist ja etwas Motivationsschwach. Das Einzige was einigermassen funktioniert, sind Leckerlies. Aber auch da ist seine Motivation abhängig davon, wie sehr er sie mag.
    Deshalb suche ich immer noch das perfekte Guddi, bin aber schon an einigen gescheitert und möchte nicht weiter unnötig Leckerlies kaufen um dann festzustellen, dass sie nicht so sind wie vorgestellt.
    Was ich suche:
    - nicht zu gross oder teilbar, so dass man unterschiedlich dosieren kann
    - halbfeucht/feucht
    - nicht zu fettig, damit ich sie auch einfach in der Jackentasche haben kann
    - ohne Kühlung haltbar (damit fällt leider Käse und Cervalat weg, was er beides sehr mag)
    und das grösste Kriterium:
    - sie sollten fleischig/wurstig/fischig riechen (bzw. schmecken)

    Es darf also gerne irgendwas sein wie Schmackos von Pedigree.
    Was er nicht mag sind "Klein und Fein", die fand ich bei Charlie immer super wegen der Grösse, Konsistenz und weil sie kein Vermögen gekostet haben. Aber leider findet er die doof.

    Habt ihr mir ein paar Ideen?

  • Hast du schon selbst welche gemacht?

    Manchmal "überkommts" mich und dann backe ich selber. Die mit Thon drin kamen bisher am besten an, darauf sind sie ganz wild. Die kann mach auch beim backen gut regulieren (von weich bis zu hart).


    Für Chess nehme ich fürs Bettwanzentraining, also für die Raumsuche (wir sind erst am Anfang) roher Pferdefleisch. Das ist "sehr hoch" bei ihr und dafür tut sie wirklich vieles.

    Die Pferdewürfel bekomme ich von meiner BARF-Futterlieferantin und sind so ca 2cm x 2cm gross. Natürlich kann man sie auch kleiner schneiden....

    Ach ja wegen der "sauerei" habe ich die jeweils in einer kleinen Tupperverschnitt-Dose.

  • Meine Kollegin nimmt für Ihre schneusige Hündin von Kauartikelversand, die getrocknete Hühnerbrust und bröckelt sie..


    Getrocknete Lungen sind nicht fettig und kann gut im Sack mit genommen werden.

  • Nickquenim Nein selbst gemacht habe ich noch nie, ist mir ehrlich gesagt zuviel Aufwand wenn er dann sowieso heikel ist.

    Ich will eben wie gesagt auch nichts was gekühlt sein muss oder eine Sauerei gibt, also fällt alles Rohe weg. Ich mache ja kein gezieltes Hundetraining, bei dem ich vorher vorbereite und dann etwas zuhause einpacke, mitnehme usw.
    Sondern möchte etwas, was ich jederzeit griffbereit habe zum Spaziergang oder ich zum Reiten ohne speziellen Behälter dabei haben kann. Manchmal ist er während meiner Arbeit bei Kollegen. Da fahre ich dann direkt hin und gehe auf dem Heimweg irgendwo spazieren. Da muss es etwas sein, was ich eben auch mal im Auto lagern kann.

  • Honey ist ja auch sehr heikel. Sie mag getrocknete Ente, Gans und Kaninchen. Wir hatten auch schon Hühnerbrust Filet, getrocknet. Das mag sie nicht so gut.

    Hat sie gar keinen Hunger, nimmt sie gar nichts.

  • Ich kaufe teilweise in der Migros von Matzinger Mini Menu Nutri Soft. Also meine liebt die abgöttisch und so für zwischendurch mache ich mir nicht wirklich Gedanken über die Zusammensetzung.

  • Also meiner Erfahrung nach: Wenn Hund kein Leckeren will, nimmt er es auch nicht, egal was. Minimüsli ist so jemand. Manchmal nimmt sie es sehr gerne, Tags darauf gar nicht mehr.

  • Ich hab von Escapure die Leckerchen, die Vegi und getrocknetes Pferdefleisch. Veggie Trockenfutter kommt hier auch extrem gut als Leckerchen an :)

  • Nickquenim Nein selbst gemacht habe ich noch nie, ist mir ehrlich gesagt zuviel Aufwand wenn er dann sowieso heikel ist.

    Ich will eben wie gesagt auch nichts was gekühlt sein muss oder eine Sauerei gibt, also fällt alles Rohe weg. Ich mache ja kein gezieltes Hundetraining, bei dem ich vorher vorbereite und dann etwas zuhause einpacke, mitnehme usw.
    Sondern möchte etwas, was ich jederzeit griffbereit habe zum Spaziergang oder ich zum Reiten ohne speziellen Behälter dabei haben kann. Manchmal ist er während meiner Arbeit bei Kollegen. Da fahre ich dann direkt hin und gehe auf dem Heimweg irgendwo spazieren. Da muss es etwas sein, was ich eben auch mal im Auto lagern kann.

    Hatte früher für Xena getrocknete Fleischwürfeli. Keine Sauerei, hat aber jeder Hund den ich kannte geliebt. Weiss allerdings gerade nicht, woher man die kriegt. Konnte sie bei meinem Hundetrainer beziehen 😊

  • Bis jetzt kenn ich kein Hund der Lackse Kronch nicht frisst. Stinken nach Lachs da auch aus 100% Lachs (oder die Pocket nur mit wenig Kartoffel)

    Sind super gut teilbar, haltbar und sind nicht teuer - aber fetten abartig und auch die Leckerlitasche "fischelet" danach.


    Alles andere was ich durch getestet habe, ist Hund abhängig. Jetzt immer von Mäkeligen Hunden ausgegangen und nicht von Allesfresser:

    manche lieben die Putensnack Würfelchen, manche Spucken diese sogar aus.

    Manche machen alles für Rinderleber Pellets, andere nehmen die nur zögerlich,

    genau so bei Lammlunge und Entenherzen..

    Das kam so auf den Hund an, das ich meinen Kunden sehr schlecht sagen kann "DAS" fressen alle

    ausser bei Kronch, da gabs noch kein Hund der die Nase rümpfte.

  • In dem Fall und wenn ich eine wirklich hochwertige Belohnung dabei haben will, nehm ich eine kleine Tube Sandwichcreme mit. Gibts in grösseren MM's als Dreierpack. Die Tuben sind auch nach Öffnung noch relativ lange haltbar und frisch. Ich mach immer einen Schnellverschluss drauf, hab ich mal irgendwo kaufen können, zum schnellen aufklappen.


    https://produkte.migros.ch/creme-sandwich-154304700000


    Klappdeckel: https://www.seelenhunde.ch/sho…#cc-m-product-13925076122

  • In dem Fall und wenn ich eine wirklich hochwertige Belohnung dabei haben will, nehm ich eine kleine Tube Sandwichcreme mit. Gibts in grösseren MM's als Dreierpack. Die Tuben sind auch nach Öffnung noch relativ lange haltbar und frisch. Ich mach immer einen Schnellverschluss drauf, hab ich mal irgendwo kaufen können, zum schnellen aufklappen.


    https://produkte.migros.ch/creme-sandwich-154304700000


    Klappdeckel: https://www.seelenhunde.ch/sho…#cc-m-product-13925076122

    Das hätte ich jetzt auch noch vorgeschlagen. Gibts ja für Hunde mit Leber oder Lachs, passt grössenmässig in die Jackentasche und so, gibt keine Sauerei. Man sollte sie einfach besser kühlen nach dem Öffnen, sonst müffeln sie schon recht bald, aber ich find sie noch cool und benutze sie als "Mega-Belohnung".


    And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.


  • Das hätte ich jetzt auch noch vorgeschlagen. Gibts ja für Hunde mit Leber oder Lachs, passt grössenmässig in die Jackentasche und so, gibt keine Sauerei.

    Die sind mir schon öfters auf der Seite, wo die Tube zusammengeklebt ist, aufgeplatzt. Das gab dann eine grosse Sauerei:biggrin:
    Aber ist bei uns auch DIE Superbelohnung, Milly liebt Leberpaste.

  • Wir haben auch entweder getrocknete Lunge, Pferdefleisch wurst in Würfeli geschnitten (muss aber kühl gelagert werden und fetten ein wenig) oder Le Parfait Leberaufstrich :)

  • Tuben will ich nicht, sondern wirklich eben Leckerchen die meine oben genannten Anforderungen erfüllen. Denn mit einer Paste kann ich auch nicht vom Pferd aus belohnen und auf unseren Spaziergängen sind immer viele Hunde, die dann sofort an der Tube hängen. Während ich ein Leckerchen einfach schnell zustecken kann.


    Er nimmt schon jedes Leckerchen das man ihm gibt. Aber es ist dann mehr so "mäh, nehm ichs halt" und nicht "yay, geil! Ich werde belohnt"

    Merci den Anderen für die Kauftipps, werde mir die schonmal notieren :)

  • hmmm, ist Platinum Halbfeuchtfutter zu wenig duftend?

    Wir nehmen die als Leckerli. "sab2"*

    Sind nicht zu gross, kann man sogar selbst dann noch locker von Hand halbieren, riechen gut/stark, haben viel Fleisch drin usw.

    Wenn man sie länger in der Tasche hat oder so, dann werden sie halt nach und nach hart.... weil sie austrocknen.

    Fetten aber nicht, oder so.

  • inhii austrocknen wäre nicht tragisch, so lange bleiben sie nicht in der Tasche.

    Aber das gibts ja glaube ich nur online, das ist dann nicht so praktisch um nur eine kleine Tüte zu besorgen.


    Ich glaube, ich werde mal das Matzinger in der Migros holen