Hundezeitschriften und Blogs

  • smilie_sh_019 Ich bin fleißige Leserin vom Schweizer HundeMagazin,las früher das Hunde und lese regelmässig Dog.
    Was kennt ihr noch für lesenswerte Hunde Zeitschriften,oder Bücher über Hunde- Geschichten?

  • Ich lese immer "ein Herz für Tiere" da ist auch immer viel über Hunde drin

  • Ich lese die üblichen, also Schweizer Hundemagazin und Hunde, dann das DOGS (find ich super), und das Partner Hund.


    Ein schönes Buch über ein Hundeschicksal ist 'Lava und ich', erzählt von einem Soldaten, der im Kriegsgebiet einen Hund aufliest, der dann immer bei ihm bleibt, und den er dann nur unter Schwierigkeiten nach Hause nehmen kann. Oder, ein Klassiker ;), das Buch über das härteste Schlittenhunderennen der Welt, von einem Teilnehmer geschrieben: Iditarod.

    It's a dog's inalienable right to get dirty.

  • lese das hunde der SKG und das hunde magazin, beide im abo. ansonsten kaufe ich ein heft, wenn mich grad ein thema interessiert. das dogs krieg ich von meiner freundin zum lesen, die hat es im abo. ansonsten abwechselnd partner hund, deutsches hundemagazin, und wie die so alle heissen.

    herzliche grüsse conny, jendayi und kalani mit nastassja und dawn im herzen

  • Ich lese die Tierwelt, Schweizer Hundemagazin und die Zeitschrift Hunde der SKG .

    Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
    einen Hund zu haben, macht dich reich!


    Yumi,Bounty,Toffifee


    Cindy für immer im Herzen :brav0: :0herzsm0:

  • Welche Hundemagazine lest ihr, habt ihr vielleicht auch abonniert?
    Und kennt jemand von euch das SitzPlatzFuss Bookazin? Ist das empfehlenswert? :-)

    It's a dog's inalienable right to get dirty.

  • Ich kenne und lese eigentlich nur das Schweizer Hunde Magazin..... :peinlich::smile:


    Ansonsten bekomme ich vom Schäferhunde Club noch das Club Heftli, aber da stehen eigentlich nur Ergebnisse drin von Körungen, Wettkämpfen und so Zeugs also nichts weltbewegendes zum Thema Hund im Allgemeinen.

  • Das Clubheft vom Jagdspanielclub ist das einzige was ich erhalte

    und sogar fast immer durch blättere ^^


    Lese hier gerne mit ob da was sehr empfehlenswert ist

  • Ich kenne und lese eigentlich nur das Schweizer Hunde Magazin..... :peinlich::smile:

    Jap ich auch...Also kennen tue ich verschiedene. Seit Jahren habe ich das Schweizer Hundemagazin aboniert und bin immernoch begeistert:)

    Es gibt so viele Hunde auf dieser Welt! Was für ein Zufall, dass ich den schönsten habe:0herzsm0:

  • Und kennt jemand von euch das SitzPlatzFuss Bookazin? Ist das empfehlenswert? :-)

    Ich kenns selbst nciht, kenne aber jmd der es Abonniert hat und die ist sehr begeistert.

    Schleich auch immer mal wieder darum, aber der Versand in die CH ist doch etwas teuer und gerade so Magazine mag ich gern in Habtik

  • Ich hab das "Hunde" abonniert, wobei es jetzt nicht das ultimative Magazin ist. Es ist sehr sportorientiert und halt das Heft der SKG. Vom Retriever-Club erhalte ich mit der Mitgliedschaft das "WOW!" (sehr toll, Hochglanz, edel und natürlich Retriever spezifisch) und vom Verein Toller das Toller-Magazin (A5-Heftli, nur Toller, "handgemacht").


    Mittlerweile orientiere ich mich schon mehr online.

  • Eine Freundin und ich haben jetzt beschlossen, gemeinsam das SitzPlatzFuss zu abonnieren, das kommt ja nicht so oft raus, kann gut erst die eine lesen und dann weitergeben :-)


    Die einzelnen vergangenen Ausgaben kriegt man auch bei Exlibris, da habe ich mir jetzt mal die Ausgabe Welpenzeit bestellt (aus aktuellem Anlass ;-) ). Werde dann gern berichten, wie ich's finde :-) Habe jetzt schon von ein paar Seiten gehört, dass das toll sein soll.

    It's a dog's inalienable right to get dirty.

  • Anne

    Hat den Titel des Themas von „Hundezeitschriften“ zu „Hundezeitschriften und Blogs“ geändert.
  • Ich hab den Titel dieses Themas mal noch ausgeweitet auf "... und Blogs" und schicke damit einher auch noch die Frage: Gibt es Hundeblogs, die ihr gerne lest oder wo ihr zumindest öfters mal vorbeischaut?


    Ich lese z.B. ab und zu mal was bei hundeherz.ch, und finde auch den Blog von Moni Oberli, teamschule.blog, gut (bin eh Moni-Fan).

    Und, wie an anderer Stelle erwähnt, lese auch ab und zu bei Anne Bucher annebucher.com/blog und höre mir hin und wieder ihren Podcast an.


    Ihr so?

    It's a dog's inalienable right to get dirty.

  • Eine Nachbarin hat das Tierwelt abonniert und gibt es mir jeweils rüber und ich ihr dann wieder zurück, weil sie es danach weitergibt. Ansonsten lese ich nur noch spezifische Blogs über Berger des Pyrénées. Die Rasse ist sehr eigen und es ist spannend sich mit anderen über deren Wesen und Charakter auszutauschen. Wie sie lernen, wie sie auf gewisse Dinge im Alltag reagieren usw. Und für mich natürlich auch, wie sie sich im Alter verändern etc.

  • Seit Jahren erhielt ich als Geschenk Tierzeitschriften-Abos wie die Tierwelt, Terre & Nature und zum letzt das Hundemagazin. Schlussendlich habe ich die Leute gemeldet, dass ich mich online abonniere. Irgendwie war es mich einwenig peinlich; diese Abos, die jedes Jahr wieder kamen.


    Die Blogs, die ich regelmässig besuche sind folgende (der letzte hatte ich von meiner leider vor einigen Jahren verstorbenen Freundin; sie arbeitete dort):

    https://www.tiermedizinportal.de

    ttps://www.terrenature.ch

    https://valeursnutritives.ch/de/

    https://www.omvq.qc.ca/nous-joindre.html

  • Mein absoluter lieblings Blog ist hundespass.ch

    Ist von meiner Frisbeetrainerin. Dreht sich zwar hauptsächlich ums Frisbee, allerdings nicht nur. Es hat auch verschiedene andere Beiträge rund um den Hund. Momentan kommen aber nur noch selten neue Beiträge.