June & Lane und die Schafe

  • Soooo

    schon länger wieder nix mehr geschrieben hier... ahhh. :|

    naja...

    Prüfungen sind erst wieder im November angesagt bis jetzt.
    meine Schafe sind im Moment wieder in Gösgen, Ohrmarken mussten gesetzt werden und klauen geschnitten.
    ende Juli werden die ersten verkauft. :)
    Mir fällt es echt schwer mich von einigen zu trennen.;(

    Meine Kollegin hat ein Heidschnucken mix gekauft zu ihrer Juna dazu die Sofie ^^
    das Schaf kommt mir vor wie ein Pony... :P


    Lane ist wieder fit und munter... man merkt nicht wie krank sie war/ist.

    ich hab glaub gar nicht berichtet... Lane ist mir vor ca. einem Monat nicht mer aufgestanden am Morgen.
    sie konnte kaum den Kopf heben.
    weisse Schleimhäute (am Vortag durchfall)
    ich habe in der Tierklinik angerufen und sie gleich vorbei gebracht.
    da wurde festgestellt, dass ihr Herz nicht richtig schlägt.
    es schlägt viel langsamer als es sollte.

    sie hatte fast keinen Puls.

    Man hat dan den ganzen Hund 2 Tage lang auf den Kopf gestellt um die Ursache zu finden... aber eigentlich fand man nix.
    blutwerte top, Organe (werte) top, ausser die Milz die leicht vergrössert und ein wenig fleckig war wurde nichts auffälliges gefunden, auch keinen Herzfehler.
    Man hat am Herzmuskel selber aber Vernarbungen gefunden wie nach einer Entzündung des Herzmuskels oder eine Infektion mit etwas. Sie war nie krank :(
    aber es erklärt einiges... sie ist schlapper im Sommer mag oft nicht so. am liebsten liegt sie nur im Wasser.

    sie hatte schon 2 oder 3 mal einen Herzaussetzer.
    Immer nach der Ruhepause nach Belastung.
    also sie steht auf und läuft. hinkt leicht und hebt/dreht dann das Linke Bein nach aussen und steht kurz gekrümmt da.
    solche Synapsen hatte sie nach dem Unfall als sie in einen Pfosten gerannt ist etwa 3 mal.

    Die Kardiologin meinte, dass der Unfall ev. sogar der Auslöser sei. sie war mir da ja weg und ich dachte jetzt ist sie Tod.
    mit ca. 7/8 Monaten ist sie mir einem Schaf hinterher und in ein Plastik (zum Glück) Pföstchen gerannt.
    sie lief noch 2 schritte drehte das Bein raus und fiel um.
    ich bin dann hin und habe sie massiert und geklopft.
    sie kam wieder zu sich und ich hab das auch der Klinik gemeldet und gefragt ob ich noch vorbei kommen soll. Wenn alles wieder normal sei, nicht nötig meinten sie damals.
    ev. wurde aber genau da der Muskel verletzt und hat sich sogar entzündet X/
    mann weiss es halt nicht genau...


    im Moment bekommt sie eine Tabletten Kur morgens und Abends Vetmedin. wir hoffen, dass das Herz zu vollem schlagen angeregt wird und sich sogar ev. vollständig erholt.
    im Moment sieht es gut aus.
    Lane ist seit Tabletten gabe fitter (hoff ich bild mir das nicht nur ein) :S

    nach dem Monat Tabletten muss ich noch mal 3 Wochen warten und man macht noch mal Ultraschall Herz und Milz/Bauch. ich hoff man sieht eine Verbesserung.
    ansonsten muss man weitersuchen :|

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

  • Oh wow, das klingt ja heftig. War sicher ein riesiger Schock :(


    Zum Glück hat sie sich wieder erholt, drücke die Daumen das alles wieder gut wird und langfristig so bleibt:gutebesserung:

    Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.

    (Robert Lembke)

  • für mich war es schon recht schockierend... vor allem mache ich mir auch Vorwürfe.

    ich hab das Herz 2 oder 3 mal seit dem Unfall kontrollieren lassen.

    aber halt mit abhören oder beim HD Röntgen.

    aber da sah man nie was und es hiess alles in Ordnung :(

    tja...

    aber ich hoffe es erholt sich... oder das man wenigstens mit Tabletten arbeiten kann.

    es ist fit und munter und wir trainieren.

    mein Freund war ja so, dass er meinte ich soll sie nun schonen und nicht mehr an den Schafen arbeiten.

    aber dies will/kann ich ihr nicht nehmen. klar schau ich, dass wir nicht übertreiben wenns zu heiss ist muss sie nix tun.

    oder nur mit kühlweste kurz.

    im Wasser hat sie nun ne schwimmweste an :S

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

  • sooo wieder mal wir...

    Lane geht es sehr gut, die Tabletten sind nun schon fast einen Monat abgesetzt.
    nächste Woche Dienstag oder Donnerstag gehts zum Ultraschall um zu schauen ob der Muskel sich erholt hat.

    Ansonsten bekommt sie halt weiterhin Tabletten.
    aber ich bin zuversichtlich, dass dies nicht nötig sein wird!
    sie ist sehr fit und ich merke echt eine Verbesserung. sie ermüdet nicht mer so schnell und ihre Schleimhäute sind auch nicht mehr immer so hell.

    allgemein find ich sie auch fitter und lustiger.

    bin gespannt was sie sagen werden... :/


    Den Schafen geht es auch gut.

    3 Stück haben uns verlassen und Fressen nun in Zürich am Weinberg. Panda, Nisha und Anea :saint:

    1 Bock, der farbige Inaro wird ja in die Zucht gehen. Den Schwarzen behalte ich selber erst mal... irgendwie mag ich den Total.
    der Prinz :love:
    Elio wird leider in die Metzg gehen, zusammen mit Flöckli und Lili und ev. Sophie :|


    Sophie ist neu bei uns... meine Kollegin hat sich in sie verliebt, sie ist ein Mix aus Skudde und Heidschnucke.
    Leider hat sie wahrscheinlich auf der grossen Weide das Bein gebrochen oder die Sehne gerissen. man kann es nicht so recht

    sagen oder sehen. Tierarzt war natürlich da und hat AB und schmerzmedis für eine Woche gegeben. Aber nach nun fast 3 Wochen läuft sie immer noch nicht viel besser :(
    langsam geht, sobald sie schneller wird knickt das Bein weg und sie strauchelt...

    Sie frisst und scheint ansonsten keine grossen schmerzen zu haben.

    wir geben ihr noch ein wenig Zeit... ich denke, dass was im Gelenk nicht stimmt:/

    mal sehen...

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

  • Hier noch Bilder :)


    Inaro


    Die schöne Sophie



    man erkennt Sie nicht mehr :P Yuna



    Lane



    :saint:



    :love:

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

  • Sooo


    Sophies Bein ist geheilt…

    Die Schwellung ist abgeklungen und sie läuft wieder normal ^^


    gestern haben wir den neuen Bock noch zu uns geholt.
    Inaro ist auch letzte Woche ausgezogen.
    wir machen uns nun bereit für die neue decksaison :)

    Freu mich jetzt schon auf die Lämmer im nächsten März/April.



    Die 3 Böcke


    Baku


    Mit den Böcken der Kollegin zusammen



    June :love:


    :love:

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

  • Meine Hunde stehen im Training…

    Natürlich auch einfach Alltags arbeiten.
    Schafe kontrollieren, Wasser bringen…


    die Schafe sind nun in 2 deckgruppen eingeteilt.
    Baku hat Lili, Luzzie, Juna und Olafine bekommen.

    Und Prinz darf sich mit Tashi und Lia vergnügen.


    Sophie ist zu einem reinen Heidschnucken Bock in die Deck Ferien gegangen.


    Jetzt heisst es wieder warten bis im April :love:


    bin schon sehr gespannt…



    Hobbit Schäfchen Tashi









    Baku


    Lili die schon wieder die Ohrmarken verloren hat ||

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

  • Ich nehm weisses Kleinst-Schäfchen.


    Sah mal per Zufall in einem Inserat ein Skudde zu verkaufen, der war so süss gefleckt. In weiss-braun, schöne Musterung usw. (weiss gar nicht mehr ob Bock oder Aue), musste gerade an dich denken, da du Schecken züchten willst. :nicken:


    Ich drücke die Daumen auf Deckerfolge und viele gesunde muntere Lämmchen :nicken::brav0:

    Natürlich möchten wir dann wieder viele Fotos sehen :nicken::0herzsm0:

  • die kleine weisse :D
    die beisst =Odie kleine Hexe Olafine 8o


    sie wollte lange nix aus der Hand nehmen...
    ab und zu bekommen sie alte Brötchen oder pferdegutzis (pellets) und jetzt jeden Tag auch noch Heu.

    ich habe immer wieder versucht ihr die Pellets hinzuhalten und sie hatts nie genommen.
    letzdens kam sie an und hat wie so ein Pferd richtig geschnappt danack =O
    ha mich grad gezwickt :S
    seit dem ist sie recht frech und ich musste sie ein paar mal zurückzwicken, dass sie wieder auf abstand ging;)

    Kira, 20.01.2003 - 09.02.2018 für immer im <3zen

    June, 19.01.2012

    Lane, 07.05.2018


    ,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,