Wohin über 1. August mit Hund

  • cindy : au ja. Ihr hattet doch das schlimme Unwetter X(. Wie geschrieben, werden wir spontan entscheiden. Ich würde Dich ja sehr gerne wieder sehen :). Ich werde mich auf jeden Fall gegen Ende Juli bei Dir melden. Danke für die Erklärung

  • Pyri ist einfach fast von einem Tag auf den Anderen sehr empfindlich auf Knälle geworden:noidea:. Seit wir am neuen Ort wohnen (1,5 Jahre) wo es so komische dumpfe Knalle gibt. Diese spezielle sind nun etwas besser das Jahr aber dafür reagiert sie nun auch bei Schiessplätzen wo zuvor überhaupt kein Problem war. OK, der letzte Schiessstand war sehr laut (weiter entfernt reagiert sie Null, war wirklich direkt dran) und ich ging dort trotzdem laufen, weil sie eben nie Probleme hatte, und sie drehte fast durch, wollte zurück zum Auto usw. :sad:


    Ja, ich sagte auch immer, wegen einem Hund flüchte ich nicht ins Ausland. Und seit ich das mit Pyri nun habe (keine Ahnung warum, Alter?) tue ich mir den Stress nicht an so ein hypernder Hund um mich zu haben, denn mich nervt es total.


    Sie rennt winselt umher, dann ganz nah an mich, fast in mich rein kriechen, dann hecheln und zittern. Gott, das nervt, weil es mich total nervig und kribbelig macht.

    Man kann den Hunden ja in dem Moment nicht helfen, weil sie auf nichts wirklich ansprechen. Also heisst es aushalten, nicht nur der Hund sondern auch ich.


    Dazu steckt sie mir Flaffy an, sie wird nervös, rennt auch umher weil sie nicht weiss warum Pyri so tut.


    Neee, mir und allen Beteiligten zuliebe schaue ich, dass ich in Zukunft weg komme von diesen 2 Anlässen im Jahr. Sehe es aber dann nicht als flüchten an, sondern als ,,Ferien,, oder langes Wochenende, das man einfach auf diese Zeit legt.

    1. August gehen sie nun knapp 1 Woche mit der Mutter nach Frankreich. Über Neujahr sind wir wohl wieder in Tramelan, oder sonst wo in der Pampas. :good::nicken:

  • Im August kann man ja noch "flüchten", am Jahresende geht das schlechter.

    Für den Fall bekomm ich von meinem Tierarzt ein homäopathisches Mittel Namens "Avena P".

    Das wurde ursprünglich nur bei Rennpferde eingesetzt. Wir wir alle wissen, sind Pferde ein nervöses Volk und Rennpferde noch extremer. Dieses Mittel nimmt einfach den Druck raus, ohne das Tier flachzulegen wie das bei Beruhigungsmitteln der Fall ist. Meine vertragen das sehr gut, ich fange immer am 30. damit an. Sie sind fit, wach und ansprechbar, psychisch völlig ruhig und kümmern sich nicht drum, es ist ihnen schlicht egal :good:

    Wenn ein Hund nur darf wenn er soll, aber nie kann wenn er will, ... dann mag er auch nicht wenn er muß!
    Wenn er aber darf wenn er will, dann mag er auch wenn er soll, und dann kann er auch wenn er muß.....
    Denn... Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen.

  • Im August kann man ja noch "flüchten", am Jahresende geht das schlechter.

    Für den Fall bekomm ich von meinem Tierarzt ein homäopathisches Mittel Namens "Avena P".

    Das wurde ursprünglich nur bei Rennpferde eingesetzt. Wir wir alle wissen, sind Pferde ein nervöses Volk und Rennpferde noch extremer. Dieses Mittel nimmt einfach den Druck raus, ohne das Tier flachzulegen wie das bei Beruhigungsmitteln der Fall ist. Meine vertragen das sehr gut, ich fange immer am 30. damit an. Sie sind fit, wach und ansprechbar, psychisch völlig ruhig und kümmern sich nicht drum, es ist ihnen schlicht egal :good:

    Hey Huskyrudel Könntest du mir den genauen Namen von dem Mittel geben, meine Fina ist bei geknalle sehr gestresst Hecheln Scmatzen fipen zittern das volle Programm, und bei uns fängt das geknalle schon an, 1x geknalle und sie zittert für 3-4 stunden, vielleicht währe das was für sie, könnte dann den TA danach fragen im Netz habe ich nichts gefunden, danke dir

  • Ups uranus, stimmt, ich finde auch nix unter dem Namen im Netz, aber wenn ich bei meinem TA bin und Avena P sage bekomm ich es... Er war auch der, der es mir vorgeschlagen hat. Mit meiner letzten Hündin hab ich schon 3 bis 4 Tage vorher angefangen, es hat bei Meinen bis jetzt gut geholfen. Laut TA gibt es aber auch Tiere, die nicht drauf ansprechen, ein Versuch ist es allemal wert!

    Ich muss am Montag eh wegen Laika hin, da kann ich es mir grad holen für August, sag dir dann Bescheid oder mach ein Foto. Wär das ok?

    Wenn ein Hund nur darf wenn er soll, aber nie kann wenn er will, ... dann mag er auch nicht wenn er muß!
    Wenn er aber darf wenn er will, dann mag er auch wenn er soll, und dann kann er auch wenn er muß.....
    Denn... Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen.

  • Ups uranus, stimmt, ich finde auch nix unter dem Namen im Netz, aber wenn ich bei meinem TA bin und Avena P sage bekomm ich es... Er war auch der, der es mir vorgeschlagen hat. Mit meiner letzten Hündin hab ich schon 3 bis 4 Tage vorher angefangen, es hat bei Meinen bis jetzt gut geholfen. Laut TA gibt es aber auch Tiere, die nicht drauf ansprechen, ein Versuch ist es allemal wert!

    Ich muss am Montag eh wegen Laika hin, da kann ich es mir grad holen für August, sag dir dann Bescheid oder mach ein Foto. Wär das ok?

    Ja Huskyrudel vielen Dank im voraus und ev. auch die Dosierung und wie lange es man geben darf eine Freundin von mir hat Hunde die drehen schon auf wenn es Regnet (es könnte ja noch donnern) oder bei Flugzeugen vielleicht währe es auch was für sie.

  • Beim Googeln habe ich Avena sativa gefunden. Ich will das heute in der Apotheke kaufen, in erster Linie für mich zum Schlafen. :zwinker:

  • so endlich hab ich das Mittel... Kein Wunder, dass wir es nicht gefunden haben, mein TA hat den Namen abgekürzt, mit dem "P" ist Phosphor gemeint 8) Firma heisst: PlantaVet

    Zur Dosierung:

    Meine Hunde haben ca 21kg. Ich gebe 1ml pro Tag (morgens), fange am 29. an und am 31. bekommt der Rüde morgens seine normale Dosis und abends ca 1/2 Stunde, bevor es los geht, nochmals 1ml. Er verträgt das wirklich sehr gut und ist relaxt.


    33211215eo.jpg

    Wenn ein Hund nur darf wenn er soll, aber nie kann wenn er will, ... dann mag er auch nicht wenn er muß!
    Wenn er aber darf wenn er will, dann mag er auch wenn er soll, und dann kann er auch wenn er muß.....
    Denn... Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen.

    3 Mal editiert, zuletzt von Huskyrudel ()

  • Arosa hat so eben angekündigt auf ein generelles Feuerwerk zu verzichten.

    Dem Bärenpark und den Haus- und Wildtieren zu liebe.

    Sie diskutieren nun ob dies auch in den nächsten Jahren so bleiben wird.


    Ein Verbot für die Anwohner gibt es nicht

  • Xanthippe nein, nicht zum richtig spritzen, wird ins Maul verabreicht, dies dann aber schon mit einer Spritze, wegen Dosierung, aber ohne Nadel :)

    Wenn ein Hund nur darf wenn er soll, aber nie kann wenn er will, ... dann mag er auch nicht wenn er muß!
    Wenn er aber darf wenn er will, dann mag er auch wenn er soll, und dann kann er auch wenn er muß.....
    Denn... Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen.

  • Vielleicht irgendwo ins Bündnerland (ausser Engadin) die haben gestern oder vorgestern ein "absolutes" Feuerverbot rausgegeben, wegen Tockenheit und Waldbrandgefahr; nehme an das gilt auch für Feuerwerk.


    Falls jemand ca. Fr. 1'000 vorig hat und 1 Woche Ferien machen möchte, wüsste ich noch eine gute und sehr hundegeignete Adresse in der Auvergne (mit 5'000 m2 Terrain, eingezäunt mit Wildhaag also nicht 100% dicht, wo man Pisten, Revieren, Rumtoben und was auch immer machen kann)


  • mmhhh, wer wohnt den da, jetzt bin ich neugierig ;)


    zuerst wollten wir auch weg fahren, aber eben, die Schweizer sind überall...mich würde es sehr, sehr nerven, wenn ich extra wegen dem Geknalle wegfahre und dann gleichwohl auf Schweizer treffen würde...Ghiro und Dix finden es beide nicht toll, aber sie sind nicht panisch und nach einer gewissen Zeit gehts dann...

    Cathy was lese ich da 😄🇨🇭

  • inhii Lucy was in den ersten Jahren auch nicht schreckhaft, das kam mit dem Alter und bwi ihr wurde es richtig schlimm.


    Hootch hat letzte Woche bei einem der Gewitter das erste Mal reagiert. Er kam einfach neben mein Bett und legte sich dort hin, alsbald ich ihm sagte es wäre alles ok. Gut, ich hatte auch die Fenster offen im Schlafzimmer und es war halt wirklich gleich bei uns.

    Falls es am 1. August füe ihn zu schlimm wird weiche ich zu meinen elter aus. Sie haben vor einigen wenigen Jahren supertolle Fenster eingebaut. Mit Radio hört man das Geknalle fast gar nicht.

    Chess ist es noch egal.

  • Habe dafür soeben auch die Nachricht erhalten. Unsere Tschechischen Freunde welche mit Anouks Schwester anreisen werden vermutlich nichts dagegen haben.

    Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


    Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)