Beiträge von Elina

    Meine liegen in Ihren Bettchen und gucken zu, finden es nur nicht so toll wenn ich dann noch um oder ihre Bettchen noch

    Sauge. Im Fellwechsel kommt Elina wenn ich fertig bin und den Sauger verräumen will, stellt sich hinten an.. " es juckt so toll, mich bitte auch" . Kurze Rollbürste (Dyson) ran und Hund noch absaugen/massieren ^^.


    Wischmop finden beide wenn er zu nähe ist doof..

    Ich will auch den Mut haben, in die Pampa zu ziehen. 8o

    Pampa ist leider nicht gleich Pampa


    In unserem knapp 1000er Seelendorf sind nach letzter Zählung über 80 Hunde (mehrheitlich selbst ernannte "tut nichtsler oder will nur Spielen") registriert, wenigstens rennen alle zur Reuss Runter wo auch andere Kantone her kommen.

    Ich habe mich auch angepasst an meine Zeiten, so gehts in Wald oder nur bei grotten schlechtem Wetter an die Reuss, da trifft man sozusagen niemand.. ;)

    Unser Tageshund kann auch halten, auch grosses Geschäft, wenn Sie nicht will dann will sie nicht auf der Abendrunde wo meine nach drei Meter absitzen, Kann sie finden nö.. auch wenn man eine Stunde später nochmals geht zt. auch nicht. Aber das gibt es Tage da meint man es sei nicht dringend, schnell durch die Häuser um auf einen tollen Weg zu kommen, da sitzt Sie ab und macht gross. Auch wenns der Vorplatz vom Gemeindsamann ist:peinlich:


    Ach ja, sie ist auch eine Markier Tante.. Wie du Yenni beschreibst.

    Meine Juniorin hat aktuell dickes Euter seit gestern Abend, Stiche oder Zecke sind keine Gefunden worden. Mit TA hatte ich auch schon kontakt. Heiss und hart aber nicht so als ob es Milch drin hätte. Da sieht es anders aus. Kennt das jemand?


    Im Netzt findet man nichts schlaues.. kühle mit Quark. Und sonst..?

    Es hat was gedauert bis mein Fribi-teeni so richtig zur Gruppe gehörte, jetzt läufts prima. Wie die Bilder beweisen. Aktuell sind wir noch oder immer noch etwas Ausgebremst. Mit der Barhuf umstellung und jetzt Hufledersohlen Entzündung. Braucht etwas mehr Geduld mit der schlechten Hufqualität.
    41693510qc.jpeg41693511kc.jpeg41693511kc.jpeg

    Ich wünschte mir zu Weihnachten immer ein Hund oder dann halt ein Pferd.. aber was kam waren Hundebücher, Rassebücher usw. Im Dorf ging durfte ich mit den einen Hunden Spazieren. Mit meinem letzten Hund durfte ich auch in die Hundeschule. Diese Tervueren Hündin hat bestimmt das es in der Schäferhunde Richtung ging und blieb.


    Zum ersten eigenen Hund kam es erst mit Eigentumswohnung und grossem Sitzplatz. Kein Welpe mit selber kleineren Kindern. Athena aus Paros wurde es. Nach Ihr auch schon zehn Jahre an meiner Seite Elina und später Ekani.


    Es wird vermutlich immer einen Hund geben das es konstant zwei sein werden wenn eine mal nicht mehr ist, denke weniger. Aber das geht hoffentlich noch lange.

    Schön zu lesen, das die Physio zu frieden ist

    das lässt doch euch zuversichtlich nach vorne schauen. :)


    Migo machte es mit der Zeit wirklich gut, :thumbup:Junghund mit viel Energie und "Pfüdi" die Nase geleckt. ;) Und steht zum Nasen lecken und Statue wieder zur verfügung:)

    Elina kennt seit Welpi Ihre grosse ruhige Freundin auch gute Kollegin dadurch sehen wir uns fast täglich inzwischen. Elina ist mir ihr gross geworden, wenn Sie sich sehen merkt man sie mögen sich liegen nahe beieinander usw.

    Ich habe hier noch eine Foto aus den jüngeren Jahren von Tara sie hat ziemlich abgegeben aber auf einen spurt mit Elina lässt sie sich auch heute noch ein.


    Beste Freunde; ruhiges begrüssen ein miteinander, ohren lecken, Sich nichts neidisch sein Spielzeug..


    41341252qo.jpg41341244qp.jpg

    Man kennt die BBS schon, werden aber oft weisser Schäfer genannt, was ich so erlebe. Was ich auch selber so sage wenn es schnell gehen muss. ;)

    Bei der Rassenfrage ich es dann Ausspreche manchmal "Hä wie jetzt?" dann hören sie "Suisse "heraus und dann meistens die älteren Fussgänger voller stolz, "ah Schweizer! Schön schön".^^


    Einem älteren Herren im Dorf darf ich alle paar Monate erzählen das "Ja Geschwister sind und Nein, keine Zwillinge und die Farbe keine laune der Natur ist. "

    Wie gehts es deiner Hühnerschar? Hoffentlich alles in Ordnung und du bist einfach wegen dem Eingriff von Pyri etwas in Verzug uns hier auf dem aktuellsten Stand zu halten? ;)

    Claudia, der gleicht meinem ersten CH-Warmblut sehr vom Aussehen her.:love:

    Toll geht es ihm so gut und er ist angekommen dann schläft man um so besser in der Ferne

    Hahaha, ich find's aber Krass wie lange die stehmähne bei ihr ist.

    Scheint starkes und dickes Haar zu haben:smile:


    wie gross ist se eigentlich?

    Sie hat auch einen extrem langen und dicken Schopf, den lasse ich natürlich das macht ihren Charm aus.


    Aktuell frisch gemessen beim Ankauf 1,59, wird aber noch ein wenig wachsen, sie ist noch hinten überbaut.


    :)Oh dann freue ich mich schon auf der neuen Frisur, aber bitte keine Zöpfli..!

    ^^, nein das nicht. Ausser sie startet mal noch in einer Dressurprüfung, in ein zwei Jahren. Aber für das steht noch in den Sternen.