Beiträge von Morgana

    Ich finde das die Hündin ihre Jungen super erzieht und die Welpen verstehen sie und sind zuletzt auch entspannt. Ihre Reaktion kann ich gut verstehen, sie kommt rein und die jungen stürmen auf sie zu und hängen sich sofort an die Zitzen und zerren daran, mit den spitzigen Zähnchen tut das sicher der Hündin sehr weh und da hat sie auch das Recht die jungen dann zu "Züchtigen", damit sie lernen sich zurück zu halten und erst ran können wenn es ihnen erlaubt wird.

    Ich habe meinen Tierschutzhund auch mit Gardian übernommen. Ich musste nichts besonderes beachten, ausser keinen Kontakt zu anderen Hunden und auf dem Spaziergang den Kot so gut wie möglich weg zu Putzen. Den Fressnapf wasche ich so wie so jedes mal sauber wenn er fertig mit fressen ist und sonst keine besonderen Vorkehrungen. Ich wasche seine Decke im Körbchen 1x in der Woche und die Decke im Box ebenfalls 1x in der Woche. Wenn er in seinem Auslauf gekotet hatte, weg Putzen und mit Wasser drüber. Meine Katze war auch immer im Auslauf und hat sich nicht angesteckt und ich habe mich auch nicht angesteckt. Händewaschen vor dem Essen und sonst nicht nach Hunde Pflege, schmusen usw.

    Ja das geht sicher. Ich kenne auch eine Familie die haben einen Goldie und da macht jeder in der Familie etwas mit dem Hund. Die Tochter geht 1x in der Woche mit ihr Spazieren, der Sohn 1x in der Woche ins Agillity, Der Mann geht jeden Morgen mit ihr und der Nachbarin mit Hund spazieren und die Frau geht mit ihr am Abend 1 1/2 Stunde spazieren und arbeitet auf dem Spaziergang mit ihr UO.

    Leider gibt es immer mehr Biker die meinen, dass sie alleine auf dem Weg sind und keine Rücksicht auf andere nehmen und dann noch blöd motzen, wenn der Hund im Weg steht. Da Leider seit Anfang Jahr kein Bike mehr eine Klingel am Rad haben muss, Gesetz wurde geändert, könnten sie wenigstens einen Ruf voraus schicken, damit man den Hund rufen kann. Da mein Hund die blöde Mode hat, alles was sich bewegt zu Jagen, habe ich mir angewöhnt wenn er frei Laufen darf, weit voraus und weit hinter mir immer wieder zu gucken, damit ich frühzeitig mein Hund an die Leine nehmen kann. Wenn zu viel Volk unterwegs ist, bleibt er an der Flexi.

    Meinem Rüden war es auch egal, die Zeitumstellung. Am Morgen will er so wie so nichts fressen, und auf dem Spaziergang gibt es halt dann ab und zu ein Guddeli. Am Abend bekommt er zwischen 17.30 - 18.30 Uhr etwas zu fressen und da frisst er auch nicht mehr als maximal 100g, dafür bekommt er mal durch den Tag etwas zum Knabbern, Stengel, Knochen, usw. das genügt ihm. Da ist meine Katze ganz anders, sie kommt schon am Nachmittag um 16 Uhr Miauen als wäre sie am Verhungern, dabei hat sie den ganzen Tag Trockenfutter zur Verfügung im 1. Stock im Schlafzimmer und da kommt der Hund nicht hin und da sie Freilauf geniesst, frisst sie auch einige Mäuse am Tag.

    Es gibt Hunde die bekommen von rohen Knochen Durchfall über und es gibt Hunde (fast die meisten) die bekommen Verstopfungen von rohe Knochen.


    Ich gebe 1x in der Woche einen Knochen und er hat dann die sogenannten Knochenkot. Hunde ab 7 Jahren wird empfohlen, keine Knochen mehr zu geben, da sie dann stark Verstopft sein können.

    Meine Katze macht nur im Winter bei Eises Kälte ins Katzenklo, sonst geht sie in den Gustiweiden ihr Geschäft erledigen. Wohne auf dem land und da habe ich nicht das Problem, das sie in Nachbargartens macht.

    Wenn du den Gurt benutzen willst, dann solltest du daran denken, dass du nur mit einem Geschirr den Hund anbinden darfst und nicht am Halsband. Denn wenn du eine Vollbremsung machen musst, hängst du dein Hund am Halsband auf und das willst du sicher nicht. Nur als kleine Info.


    Ich habe meinen Hund auf dem Rücksitz in einer selbstgebauten Box.

    Mein kastrierter Rüde hat sich charakterlich nicht verändert, und er ist etwas ruhiger geworden. Jetzt behandelt er beider Geschlechter gleich und ist nicht mehr gigerig auf Hündinnen. Jeder Hundebesitzer mit Rüde den ich kennen gelernt habe, hat sein Rüde Kastriert, wenn ein Hoden oben blieb, so meine Erfahrung.

    4. Müsst ihr dem Zoll den Kaufvertrag bzw. dokumentierte Kaufpreis vorlegen, weil daraus die MWSt berechnet wird, die ihr zahlen müsst (glaubs 8 % vom Kaufpreis)


    Stimmt so nicht ganz. Wenn der Kaufbetrag nicht höher als 300 Franken ist, muss man keine MwSt bezahlen.


    ich habe 250 € bezahlt für mein Tierschutzhund und musste keine MwSt oder Zoll zahlen.

    Blindenhunde sind ausgeglichener als die meisten Hunden in Familien, da sie eben eine Aufgabe haben und mitdenken müssen, wenn sie mit Blindem Herrchen / Frauchen unterwegs sind. Auch sie haben Freizeit und sie wissen genau, wenn sie das Geschirr anhaben ist Arbeit angesagt, wenn es ab ist haben sie Freizeit. Sind aber immer an ihrem HH Orientiert, auch wenn sie mit anderen Hunden spielen und Rennen dürfen. Blindenhunde sind nicht Besitzeigentum vom HH, wenn der HH vor dem Hund stirbt, kommt er wieder ins Blindenschule Zentrum und kommen zu einem anderen Blinden Menschen, im Alter bleiben sie dann bei ihrem Blinden Herrchen / Frauchen.

    Wenn der andere Hund frei läuft, nehme ich meinen nicht an die Leine, da er sonst Aggressiv reagiert, ohne Leine ist kein Problem.
    Andere Hundehalter haben mit meinem Rüden kein Problem, wenn er das macht und wenn ich mal angeleint daher komme, bleibt der Hund der uns entgegen kommt so wie so immer frei und wird nicht angeleint. Also warum soll ich dann mein Hund an der Leine lassen,der andere Hund kommt dann so wie so zu meinem Hund?

    Mein Rüde macht das auch, ist aber kein Drohen, er macht das weil er unsicher ist. Wenn er dann 2 - 3 Meter vom anderen Hund entfernt ist, rennt er dann los und fordert den anderen Hund auf, mit ihm zu spielen und rennen. Dann ist er in seinem Element, wenn der andere Hund mit ihm herum rennt.

    Ich hätte schon Lust da mit zu machen, nur weis ich nicht wie mein Hund reagiert, da er viele Menschen nicht gewohnt ist und wenn er Angst hat, auch mal austicken kann. Fremde Menschen mag er eben nicht, da er als Welpe von Fremde Menschen schlecht Behandelt wurde.