Beiträge von Pacey

    Also ich hatte die ersten 5 Jahre nur den Pacey. nach 5 Jahren, oder besser gesagt noch 4 kam mir das erste mal den Gedanken von einem zweithund. Vorher wäre es für mich nicht möglich gewesen da pacey zu anspruchsvoll war. Aber eben, als er so vier, fünf Jahre alt war waren wir ein super eingespieltes Team der Alltag hat funktioniert, und da überlegte ich mir das erste mal einen zweithund dazu zu holen. Pacey ist nicht gerade das sozialste Wesen und es war für mich auch ein bisschen ein Risiko ob es funktioniert oder nicht. Und als er 6 war, kam dann Dingle... Zum Glück hatte er alle Welpen also Dingle wie auch Ocean gleich super akzeptiert und heute sind wir ein glückliches Rudel. Später kam ja dann noch der sensi hinzu. Auch das ging problemlos... Heute könnte ich nicht mehr nur einen Hund haben. Es würde einfach etwas fehlen....

    Herzlich wilkommen hübscher Milo ❤️ schön ist alles gut gelaufen ❤️ ich wünsche dir eine gute Angewöhnungszeit ab einander und ganz viel Freude mit ihm ❤️❤️❤️

    Ich hatte das auch, vorallem bei Pacey am Anfang, aber der hatte auch immer irgednwas die ersten Jahre 😅 Dann als ich enstpannter wurde kam Dingle mit den Epianfällen... Da wurde ich wider sehr extrem... Heute beim Ocean bin ich eigentlich sehr entspannt... Also ich denke die Sorge über Kleinigkeiten hat sich mit der Zeit gelegt bei mir :)

    Danke Anne! Ja ich denke auch! Wir werden noch ein paar EL laufen, aber wenn die zone dann sitzt, dann starten wir durch :) nächstes mal werde ich das ganze Zone Gerät wiederholen und ihn nicht zurück setzen. Ich denke für ihn ist die lernerfahung grösser und besser. ..

    Das finde ich richtig cool. :good: Und irgendwie doch auch das einzig Richtige...? GERADE im Wettkampf, wo alles eh schon weniger ruhig ist als im Training, ist es doch wichtig, auf solche Dinge zu achten, vorallem wenn er es im Training kann.

    Aber machen glaubs viele nicht, darum finde ich es umso toller, gibts Leute wie dich, die das so durchziehen.

    Da trägt eindeutig meine Trainerin die schuld! Ich bekomme nämlich jedesmal von ihr einen fetten zusammenschiss wenn ich am Wettkampf anders bin im Training😅... Da ich Angst habe von solchen zusammenschissen, reiße ich mich zusammen und gebe mir alle Mühe alles richtig zu machen 🤣🤣🤣

    Ja es fällt mir nicht leicht mit dem zurücksetzen 😅 gibt halt jedesmal EL auch wenn der Rest dann gut wäre... Aber ich denke auch auf die Zukunft lohnt es sich... Und für ocean wäre es voll unfair wenn ich es manchmal zulasse und dann wider nicht 😅

    Der Ocean hat super gearbeitet heute... Wir waren beide viel konzentrierter und fokussierter als letztes mal... Schade ist, dass er die Zonen nicht so nimmt wie im Training.... (Ausser Wippe) Im Training bleibt er brav stehen... Das muss er noch fest lernen... ich habe mir überlegt, das es ja bei allem so Ist.. Wenn das sitz in der Wohnung klappt, muss das nicht heissen das es draussen auch klappt😅 weiter üben und dran bleiben. Ich bin stolz auf mich weil ich die nerven heute behalten habe... Und ich bin stolz auf ihn weil aussert der Zone alles geklappt hat ❤️



    Ich darf auf den Agiplatz wo ich ein stilles Vereinsmitglied bin. Ausserdem darf ich bei einem lieben Bauer auf der Wiede/Feld Longieren wenn die Wiese nicht zu hoch ist. Den Rest mache ich aber auch auf dem Spaziergang :)

    Pacey hatte noch keinen Namen. Für mich war schnell klar das er so heissen wird weil mir der Name gefällt. Dingle hiess Jacob was gar nicht ging 😅 ich nannte ihn dingle wegen Dingle in Irland weil ichs dort unglaublich schön fand. Als er so früh starb, und ich den C wurf von Kaktuxland anschaute war klar das er einen Namen brauchte der kräftig und Gesund klingt. So wurde es Ocean. Mit der Züchterin zusammen haben wir entschieden das der Zuchtname Catch Your Chance of Kaktux Land heissen wird. Es passte perfekt zu der damaligen Situation und es hat ein doppel C im namen :) Ich war unsicher ob ich so früh nach dingles tod schon einen hund nehmen sollte... Aber Catch your chance sagt ja dann schon alles ;)

    Der Braune und ich sind heute das erste mal gestartet ;) ich wollte mal schauen wie es geht, wie er sich verhält in dem Gewühl und wie er mit meiner Aufregung klar kommt. Mein Ziel war ruhig zu bleiben, nicht hysterisch zu werden. Denke das ist mir mehr oder weniger gelungen... Die Nervosität war zwar gross aber ich konnte mich zusammen reissen 😅 Ocean hat es toll gemacht! Er hat sich nur leicht anstecken lassen durch mich. Ich merkte aber auch, das er etwas nervöser war als sonst wegen den ganzen umständen. Ich hätte klarer kommunizieren müssen, dann hätte er es auch besser verstanden 🤪 für uns war es ein Trainingswettkampf und ich finde wir haben ganz viele Sachen toll gemacht. Wir sind um Erfahrungen reicher und freuen uns schon aufs nächste mal :)

    Ich denke nicht das sie gemeint hat es gab nur noch 2 hunde, sonder es wurde mit 2 Hunden gezüchtet... Meines wissens wurde die Rasse mit wenigen Prager Rattlers zurück gezüchtet, ohne das da andere Rassen im Spiel waren. Hab mich aber nicht genauer informiert...