Beiträge von Mojito03

    Wir haben ein Riegelhaus aus dem Jahr 1803. Mit Stall und allem was dazugehört. Im Winter haben wir immer wieder Mäuse im Gebäude. Auch im Wohnhaus in den Zwischenböden. Den Lärm hört man natürlich. Diese kleinen Tiere werden immer mit Falle im Stall gefangen, im Wohnhaus werden sie vergiftet.

    Letzten Winter hatten wir mal wieder eine ganze Mäusefamilie mit 10 Mitgliedern. Kaum war eine in die Falle gegangen und die Falle wieder geladen hörte man die Falle schon wieder zuschnappen, ging keine 2 Minuten:thumbup:. So waren die Mäuse recht schnell verschwunden. Und Ja, die Mäuse sind alle tot 8|.

    Mojito finden 98% der Leute süss, schön, gross, schlank. Aber die meisten meinen er sei ein Irish Setter. Wenn sie den die Rasse Setter überhaupt kennen. Und wenn es Leute gibt die Gordon Setter kennen wird immer gesagt: Gordon Setter sieht man aber gar nicht mehr und finden es super wieder mal einen zu sehen :thumbup::thumbup:^^^^

    Animaux ist ein super Laden:thumbup:. Auch ich bin immer noch recht kritisch bei dem EM Bändeli. Aber bei uns wirkt es. Die Zukunft wird es zeigen. Bei uns ist ein Teil neben dem anderen. 50 cm lang.

    Mal ein kurzer Zwischenbericht zum EM Halsband. Bei uns im TG hat es dieses Jahr extrem viele Zecken. Uns hat es auch schon erwischt (Arm & Kopf):(.

    Bei Mojito sammeln wir bei jedem Spaziergang ca. 10 Zecken ab:huh:. Es beissen sich auch einige Zecken bei Mojito fest, aber keine einzige hat jemals Blut gesaugt. Alle sind vertrocknet und Tod:thumbup:. Das hatten wir bei den Chemiedingern nie. Da hatte es immer solche drunter gehabt die sich richtig fett und prall gesogen haben:cursing:.

    Im Animaux haben sie mir gesagt ich solle das Halsband alle 2 Wochen waschen und dann an die Sonne 8)zum "aufladen" legen. Das befolgen wir recht genau.

    Fazit: Bis jetzt überzeugt mich das EM Halsband wirklich:thumbup:.

    Muss aber sagen, dass das EM Halsband bei einer guten Kollegin rein gar nix bringt?(. Evt. kommt es auch auf den Hund an, die Ernährung, oder ich weiss auch nicht auf was sonst noch.

    Bei uns wirkt es auf jeden Fall bis jetzt, hoffe es geht so weiter.

    Grüsse aus dem TG Dani

    Wir probieren das Halsband seit Anfang März. Es sieht so aus als wirke es irgendwie :noidea:. Keine Zecke hat sich bis jetzt vollgesogen, alle sind einfach vertrocknet. Andocken tun die Viecher zwar, aber Mengenmässig auch nicht mehr als beim Scalibor-Halsband. Entweder war das bis jetzt Glück oder......... Ich bin bei dem EM Halsband eher sehr kritisch eingestellt aber bis jetzt muss ich sagen: zufrieden:)

    Wir sind jeden Tag 3 - 4 Stunden im Wald und auf Wiesen unterwegs und Mojito ist immer frei (kein Leinenzwang in der Setzzeit!) Mal schauen wie sich das EM Teil weiter anstellt.

    Grüsse aus dem TG

    ich hab jetzt mal so ein EM (effektive Mikroorganismen) Halsband gekauft=O. Ich glaub nicht wirklich dran das es wirkt, aber Glauben versetzt ja bekanntlich Berge^^. Mal überraschen lassen. Werde dann berichten.

    Auf jeden Fall sieht es cool aus. Nützt es nix, schadet es auch nichts. Auch hab ich 50.-- schon blöder ausgegeben. Nach 10 Jahren Scalibor kann man ja ruhig mal etwas ohne Chemie ausprobieren. Sonst ist das Scalibor ja schnell wieder gekauft.

    Hallo Anne

    Ich hab nicht die ganze Page gelesen. Falls nicht irgendwo vorhanden würde ich in die Liste aufnehmen, dass der Hund, falls die Käufer ihn nicht mehr wollen, er zurück an die Zucht gegeben werden muss. Nicht, dass der Hund in irgendeinem Tierheim oder wo auch immer in so einem Fall verschwindet. Evt. haben sie das schon im Kaufvertrag geregelt.

    Mit dem Freilauf muss ich Erica & Nathalie recht geben. Es gibt aber auch Ausnahmen mit dem Folgetrieb. Mojito war ein Welpe ohne viel Folgetrieb X(. Er war von Anfang an seeeehhhr selbstständig. Einfach an einen Ort gehen wo es nicht gefährlich werden kann :thumbup:.