Beiträge von Kathrina

    Ja genau dort geb ich ihn hin, ich fand die Anlage auch mega toll ^^ und dann kahm die Kenntnis mit Doggen noch zum Vorschein und da war für mich klar dass ich meinen Bubbi ihnen gut anvertrauen kann, sie kennen ja die Macken die die Doggen haben :D und im Moment haben sie auch eine Dogge da, der auch eher aufdreht wenn er andere Hunde sieht und sie könne laut ihrer Aussage dies sehr gut handeln :thumbup: Ich bin gespannt :saint:

    Das Dogshome in Bad Ragaz ist aber super, Cuba war dort mal eine Nacht und wurde sehr gut beobachtet. Als sie abends leicht gestresst war hat sich die Nachtwache viel Zeit für sie genommen. Aber daheim ists halt am schönsten <3:)!

    Toll zu hören, gibt nochmals ein gutes Gefühl! Montag in einer Woche ist es soweit ^^ Wir haben es nun so gemacht, dass ich in bringe das Zimmer anschaue und dann gehe, je nach dem wie er es hat bleit er von 9:00 bis 14:00 und wenn er es zu stressig hat, hol ich ihn früher ab :) er wird in ein zweier Zimmer kommen (ist aber getrennt) und wenn er nicht zur Ruhe kommt wird Blickdicht abgetrennt & wenns dann nicht klappt bekommt er ein Einzelzimmer und es kostet dann halt mehr aber ich habe gedacht vlt. ist es gut dass er lernen muss zur Ruhe zu kommen, wenn ein anderer Hund anwesend ist :saint:

    andi+rudel das denk ich auch, ich brauchte knapp 2 Jahre um den Schritt zu machen, nur schon die Anmeldung! Naja ich hoffe ihm tut es auch gut mal wo anders zu sein andere Hunde usw.


    Aber ich muss auch sagen ich bin etwas "geschädigt" da der alte Hund von meinen Eltern mal echt gestört nach hause kahm... sie verkriechte sich 1.5 Monate in einer Ecke und zitterte nur noch.. es war schrecklich.


    Aber ja man soll nicht alles in ein Topf werfen, trotzdem kommen so Geschichten extrem nah an mich ran und ich muss mich dann noch mehr überwinden.


    Durotan wird nächste Woche geimpft und dann die Woche darauf darf er in die Pension schnuppern gehen, ich hoffe sooo sehr es gefällt ihm.

    Claudia schön hat es so toll geklappt 😄 Ja ich weis auch nicht, Durotan ist so auf mich fixiert und ich habe bis im Herbst Zeit plus muss ich ehrlich sagen hab ich schon mühe damit mein Kälbchen jemandem anzuvertrauen 🤐 ich denke es wird auch eine angewöhnung für mich sein *hihi.


    Aber ja freuen tu ich mich trotzdem, wenn ich mal weg will wo der Herr nicht mitkommen kann einen Platz für ihn zu haben, ich hoffe sehr es geht gut. Sie haben mir noch geschrieben und wir telefonieren noch, Durotan muss noch eine Impfung erneuern und dann fangen wir an 😄

    Ich habe soeben Durotan bei einer Hundepension angemeldet, habe mich lange nicht überwinden können.. er ist halt mein Hundchen :peinlich:


    Ich warte noch auf einen Termin zum ausprobieren und wir werden das ganze Stunde um Stunde aufbauen bis er mal einen ganzen Tag dort bleibt. Ich habe ein sicheres Gefühl bei der Pension, zum einen haben sie immer wieder Deutsche Doggen und zum anderen haben sie echt ein cooles Gelände/Zwinger usw. Sie kahmen auch mit dem Vorschlag, dass wir klein anfangen (1 Stunde zuerst) und es so aufbauen, weil sie einfach wissen wie sensibel die Doggen sind:smile: Ziel ist bis spätesten im Sommer in mal ein ganzes Wochenende dort hin zu bringen damit er dann im Herbst gute 2 Wochen dort wohnen kann, mein Papa will seinen 70 Geburi in Kenia feiern, da kann Kälbchen nicht mitkommen und ich bin ehrlich, böse wäre ich auch nicht wenn ich mal ein ganzes Wochenende ohne Hund bin:peinlich: Ja ich bin gespannt und hoffe sehr das es für Durotan passen wird.

    Könnte echt bitte ein Admin den Titel ändern zu Neila & Ares :saint:


    Hier ein Foto von der süssen Neila die ein richtiges Kuschelmonster ist, sobald ich mich irgendwo hinsetze und ich kann machen was ich will, kommt die kleine und positioniert sich irgendwie Hauptsache sie kann mich anstarren :hihi::0herzsm0:


    Anne Jaa da bin ich noch am überlegen, ich bin ein totaler Gewohnheitstyp und falle gerne in die alten Kommandos rein, Zu Mir hat eig. nach der 1. Pubertät auch wieder gut geklappt und ich hoffe sehr das bekommen wir wieder so hin. In der Wohnung klappt alles noch wunderbar nur draussen nicht, im Moment geht es eh nur am Tag zu trainieren, heisst erstes intensives Training mit ihm wird am Wochenende stattfinden, bis dann bleibt er an der Leine, stören tut ihn das aber nicht wirklich zum Glück.

    Toll klappt bei euch der Rückruf noch :) ich finde das ziemlich mühsam wieder aufzubauen, weis auch nicht wieso :D


    Hmm das mit dem Radius kann ich nicht helfen, da ist Durotan eine klette und es geschieht selten das ich auf ihn warten muss.



    ahja gerade ist mir aufgefallen, dass er auch sehr viel mehr am rumjammern ist & er hat zu 100% nichts . Naja manchmal mach ich ihn nach, das nervt ihn dann und dann sind wir zu zweit am rumwinseln :D:D

    :biggrin::biggrin::biggrin: jaa vlt. nicht gerade so grosse herausforderungen:hihi::hihi:


    Ja ich drucke allen Junghundebesitzer die Daumen ^^


    Was findet ihr das absolut schlimmste momentan an euren 4-Beiner?


    Bei Durotan eindeutig den Rückruf.. am Morgen, wenn ich noch Auto kratze darf er normalerweise auf der Wiese rumspeeden, kommt aber NORMALERWEISE auch wenn ich fertig bin. Jetzt keine Chance das er gleich kommt.. Konsequenz er darf nicht mehr rumspeeden sondern muss im Auto warten, für mich einfach auch doof, da ich vorher mehr Spass hatte das Auto zu enteisen :hihi:

    Danke dir auch Amelia ^^


    Ja siehst du immerhin ein Vorteil hast du oder ihr :hihi:


    Jaa sein Gewicht spielt gegen mich aber das bekommen wir hin mit dem Halti Geschirr aber im Moment ist es einfach dran als Sicherheit und wir nicht gross benutzt es sitzt auch sehr locker, ich geh einfach lieber auf Nummer sicher :smile:


    Ahja Durotan ist verrückt nach getrockneten Fischen und er bekommt auch keinen Durchfall davon :yeah:unser neues Trainingsguddi ist gefunden, ich hoffe die helfen auch gut bei Hunde Begegnungen, da sie so stark riechen

    Jaa mein lieber Durotan rutscht in die 2te Bubität.. ich sags euch Leute es macht soo viel Spass...:kaffee:


    Wenn der junge seine Tomaten für 1 Sekunde weg nimmt, bin ich schon happy :k_irre:


    Wer will von euch eine Deutsche Dogge, heisst Durotan, ist gute 71KG leicht & bald 2 Jahre alt..? :biggrin:

    Ich würde sagen Durotan hat schon eine Erwartungshaltung aber mehr in der Sicht, dass ich nirgends hin gehe ohne ihn. Ich habe schon von einigen Doggen Besitzer gehört, dass ihr Kalb so anhänglich ist :hihi: Stören tut es mich nicht, er akzeptiert es wenn ich ihn an den Platz schicke und von dem her ist mir seine "Aufdringlichkeit" egal :pfeifen: Am Morgen steht er mir einfach zu oft im Weg das kann nerven aber sonst total okey :smile:


    Gestern ist mir aufgefallen, dass er den Unterschied erkennt ob ich im Schlafzimmer Wäsche auf hänge oder mich anziehe, hat der Herr vor der Türe gewinselt, dass ich ihn ja nicht vergesse :biggrin:

    Tolles Thema Anne


    Ja im Geschäft extrem :D Durotan weis um 9:00 gehen wir Kaffee trinken, heisst ich drücke auf dem Geschäfts Telefon rum (schalte es auf mein Handy) und er steht schon bei der Türe :D er merkt auch wenn ich nur aufs WC gehe oder doch in unterer Stock, da kommt er immer mit :hihi:


    Zu Hause, wenn ich noch fort gehe ohne ihn, hat er das auch im gspüri, er weis ganz genau wie und was ich einpacke, wenn ich ohne ihn gehe, dann steht er auch vor der Türe und wartet auf seinen Knochen und legt sich dann brav wieder hin:super:

    hmm Durotan liebt Joghurt da ich ihm aber nie wirklich etwas gebe weil ich nicht möchte das er betteln kommt, kennt er nicht so viel.


    er durfte schon Gurken, Karotten, Mandarindli und Spaghetti probieren und alles hat er dankend abgelehnt :D Bei allem war das Problem, dass er nicht wusste wie man das essen soll und ich gebs ihm einfach aus Spass weil seine Hilflosigkeit schon ziemlich lustig ist :biggrin:

    Unter der Woche ist jeder Tag der gleiche


    5:30 aufstehen & die ganze Bande füttern, dann mach ich mich ready trinke einen Kaffee und dann geht los ca. 20 min. mit Durotan spazieren. Ab in die Arbeit, Durotan bekommt seinen Knochen und schläft bis etwa 9:00 wir gehen dann kurz versäubern. Mittgas je nach Zeit zwischen 15 & 30 min. spazieren, es gibt dann noch zmittag und danach wird wieder gepennt bis ca. 16:00.

    Es gibt dann wieder ein Knochen und eine kleine versäuberungs-Spielrunde. Wenn wir zu Hause sind gehen wir nochmals 30min. laufen, dann gibts essen und ruhe.


    Am Wochenende variiert es


    Aufstehen meist so um 10:00-11:00 dann wieder füttern & laufen danach gibt es das erste schlöfli dann wieder essen und grosse Runde laufen dann Haushalte ich meistens und der Herr pennt und am Abend wieder das selbe Spiel ^^