Beiträge von catba

    Heute ist ein ganz ganz schlechter Tag, was den Bewegungsaparat angeht :(

    oje, arme Chiara, hoffentlich wechselt es bald wieder:1daum-drück: 


    eigentlich logisch, nur habe ich es dieses Jahr besonders wahrgenommen bzw es war die andern Jahre nicht so...

    wuschy, hast du gelesen "ist nicht in die Schweiz lieferbar...wenn der Zahnstein mal weg ist, wird evt (weiss es nicht) gegen Zahnstein helfen, aber dafür muss er erst weg sein

    Daher catba Pacey und wer sonst noch so Erfahrung mit Emmipet hat: Habt ihr vorher auch mal eine Handzahnbürste probiert? Lohnt sich der Unterschied? Und stimmt es, dass (eure) Hunde die Emmipet angenehmer empfinden als eine normale Zahnbürste? Wird ja u.A. damit geworben, dass man Schallzahnbürsten weniger bewegen muss und das daher einfacher zu trainieren sei.

    ja, ich habe zuerst mit einer normalen Zahnbürste probiert...nebst dem, dass es nichts nützte (gegen Zahnstein/Zahnverfärbung), fand Dix das Bürsten sehr unangenehm...auch die Fingerlinge habe ich probiert, kein Erfolg...genau, da die Schallzahnbürste nur an den Zahn gelegt wird (ohne Bewegungen), ist es deutlich angenehmer für den Hund:thumbup:

    Ja, das ist wirklich doof...Dix hatte auch bereits mit 3 jährig solche Zähne... mit dem Gel habe ich ein wenig wegbekommen, aber nicht zufrieden stellend...probiere es aus mit dem EmmiPet, es ist eine Auslage die sich super lohnt

    ist noch nicht so schlimm, das bringst du schnell weg mit dem EmmiPet...auf der zweiten Seite siehst du ein Bild von Dix verfärbten Zähnen, selbst das ist alles weg gegangen:thumbup:

    Catba dein Feedback tönt nicht schlecht von der Emmi Zahnbürste, ich werde glaub ich mal eine bestellen. Ich war mal an einem Stand an einem Hundeevent und da hat es schon gut getönt. Man kann es ja positiv verknüpfen, am Anfang nur immer kurz und dann ein Gutzi und so aufbauen. Sie hält eigentlich gut hin bei so Sachen.

    Ich kann es wirklich nur empfehlen...Ghiro und Dix sind auch keine "Weltmeister" im Hinhalten, aber so 20 Sekunden pro Zahn geht und ich mache es konsequent jeden Tag, bis alles weg ist...nachher reicht 1-2 mal wöchentlich

    Dix hat auch schlechte Zähne...vor zwei Jahren habe ich den Zahnstein entfernen lassen und arbeite seit dem mit der EmmiPet Zahnbürste...ich kann es nur empfehlen, funktioniert super und ich kann es "sauber" halten ...Ghiro hat an den zwei hinteren Backenzähne auch Zahnstein bekommen und ich habe alles weg bekommen:)

    Also so auf Anhieb finde ich es sieht schon nach so einer Alterswarze aus. :nicken:

    glaub ich eher nicht, weil ich mit Thuja schon behandelt habe und es hat sich nichts getan:(eine andere Warze ging aber weg...mal schauen, was die Punktion ergibt

    :(:(Es ist definitiv ein Lipom, also gutartiges Fettgeschwuls

    das ist doch super:thumbup:




    auch Ghiro hat ein komisches "Gewächs", allerdings im Gesicht...zuerst hies es beobachten und aber es ist gewachsen und wurde am Montag punktiert...entweder eine Alterswarze oder Talgdrüsentumor meinte die Aerztin, am Freitag weiss ich mehr