Beiträge von betti86

    Heute schnell den Schafen noch frisches Heu und ein wenig Stroh vorbei gebracht.

    natürlich auch schnell reingeholt und angeschaut.

    Obwohl ich sie entwurmt hab, ist Panda noch immer ein wenig ,,dünn,,

    muss ich morgen Pellets holen und ein wenig Kraftfutter geben :)

    Skudden sind zwar eh eher schlank und setzen nichts an... aber da sie ja sehr wahrscheinlich tragen sollten sie schon fit sein.

    nur nicht zu viel geben sonst gibt's Zwillinge.

    wollte eigentlich mit dem zufüttern warten bis die Lämmer da sind.


    Sieht das nur so aus, oder duckte sich das Schaf?

    Ist das eine Art Drohung vom Schaf oder so? :gruebel1:

    Ja Lili duckt sich dort... wahrscheinlich hat sie überlegt rüber zu springen zu den anderen...
    sie ist aber auch eher eine gemütliche. ;)



    Was wäre eigentlich wenn man beide Hundis miteinander ran lässt?

    Geht das überhaupt oder ist das sehr schwer, oder würde da ein Hund dem anderen evtl. einfach abschauen und sie bilden dann so ein Team?

    würde schon gehen... beim Umtreiben/verladen nehme ich meist beide.

    Lane vorne (die Bremse) und June läuft hinten und passt auf.


    Bei June muss ich keine angst haben, dass sie mir ein Schaf packt oder es jagt... Lane ist da halt noch nicht sicher.

    es ist schon vieeeel besser!
    am Anfang hing sie wirklich nur in der Wolle und es war echt nicht schön... :rolleyes:

    ich habe mich lange gar nicht getraut alleine an meinen Schafen zu arbeiten.

    dies mache ich eigentlich erst seit Juli…

    weil ich da meinen Hänger gekauft habe und die Schafe ein paar mal umstellen musste. ^^

    für mich persönlich kommen nur Hündinnen in frage.... ich mag Rüden einfach nicht so. hatte schon 2 Pflegehunde und ansonsten Rüden in den Ferien hier.
    ich war immer soooo froh wenn sie wieder weg waren :P
    und der letzte war immerhin ein Border Collie ;)


    ich habe auch mit meinen Hündinnen unterwegs nie Probleme... kommt aber eben auch sicher ein wenig auf die Rasse und den Charakter des jeweiligen Hundes an.

    die Läufigkeit find ich nicht schlimm... June musste ja kastriert werden. Lane ist noch intakt und man merkt ihr nicht viel an.

    sie putzt sich auch und wir brauchen kein Höschen. ;)

    Zitat

    Den Unterschied, den ich sehe: Während June „einfach“ Freude hat, an den Schafen zu arbeiten, ist Lane mit jeder Faser ihres Körpers voll bei der Sache. Da kann ich mir gut vorstellen, dass es - gerade auf Distanz - nicht einfach ist, sie zu leiten.

    June ist immer ein wenig übereifrig, Ja ;)

    auch möchte sie mir die Schafe am Liebsten immer vor die Füsse bringen...


    Lane ist da ganz anders… sie hat am Anfang gar nicht mit mir zusammen gearbeitet. Sie möchte die Schafe nicht bringen 8o
    sie treibt sie am Liebsten in eine Ecke splittet eines weg und packt dieses dan :S


    Zitat

    Ich muss auch mal ein Video vom Border-Tierchen meiner Schwägerin bei der Arbeit machen. Auf einem Video kann man nämlich viel mehr erkennen, als beim direkten Zusehen.

    Ou jaaaaa :love::thumbup:



    Zitat

    Aber warum meinst du, dass die Schafe weniger Respekt haben?

    Sie weichen doch vor ihr:noidea:


    Ja sie weichen... aber sie haben keine richtige Führung...

    wenn ich manchmal den unterstand raus putze muss June die Schafe davon abhalten rein in den Stall zu kommen.

    vor allem wenn ich neu einstreue oder Heu auffülle 8o

    die Schafe stehen mir sonst auf den Füssen rum ^^


    aber eben... sie laufen regelmässig an June vorbei und sie tut einfach nix :S

    schaut zwar aber lässt sie einfach laufen.

    Am Samstag haben wir noch auf der grossen Weide trainiert...
    da muss ich bei Lane wirklich noch aufpassen ;)
    da nimmt sie das Kommando Lie Down noch nicht so schön ab.

    mit Schleppleine geht's aber sehr gut :)
    nur merkt sie es halt wenn's mal ohne ist und sprengt die Schafe beim bringen... das neuste :evil:


    auf dem Bild mit Mellow

    Hier jetzt noch das Video von June...
    man sieht bei ihr deutlich das sie das ,,Gefühl,, für die Schafe nicht so hat.
    sie kann auf grosse Distanzen nicht sauber arbeiten.

    Auch die Schafe haben vor ihr wenig Respekt... ;)






    meine June mag grobe grosse Hunde gar nicht... da zeigts die Zähne und wenn der (meistens) junghund das nicht kapiert wird schnell korrigiert. Der Hund quitscht und sie ist natürlich die Böse unsoziale.
    dabei verstehen es die meisten so am besten. Die wenigsten versuchen es noch mal bei ihr.
    ich nehmen sie daher zu mir und lass sie erst gar nicht zu wilden jungen Hunden, sie spielt auch nicht.
    Lane mag andere Hunde... bei grösseren und vor allem wilden ist sie jedoch vorsichtig.
    was sie gerne macht ist rennen ;)
    am besten Harmonieren sie mit ihrer eigenen Rasse oder Windhunden.
    bei kleinen Hunden muss ich bei Lane schauen, dass sie nicht einschränkt wenn der kleine rumhüpft...

    Ich musste ja meine fast 2 Jahre lang in einer Hundepansion haben... jeden Tag die Woche. weil ich von

    06:00 Uhr bis mindestens 19:00Uhr ausser Haus war... :|

    (normal waren es 1-2 Tage) die restlichen hat meine Mutter geschaut) leider wurde sie ja schwer Krank...

    ich hatte spezialkonditionen.

    also habe für beide zusammen pro Tag 40.- bezahlt. was wirklich sehr wenig ist/war.

    habe im Monat 800.- bezahlt.

    dies fast 2 Jahre lang.

    ich hoffe ich komme nieee wieder in so eine Situation wo ich dies so nutzen muss. Ich wollte das nicht.

    wenn jetzt was ist, kann ich sie gut mal zu meinem Papa bringen oder meine Kollegin nimmt sie oder geht wenn ich arbeite am Morgen mit ihnen raus.

    auch so arbeiten könnte ich von der Psyche her gar nicht mer… will ich auch nicht.

    Wiedermal eine, die wir hinauskomplimentiert haben. Was dann wohl die Dame für eine Rasse hat?

    Bild-Url: https://up.picr.de/40207125dv.jpg

    Ich glaube es ist eine grüne Huschspinne (Krabbenspinne)


    ich lieeebe spinnen :)

    aber selber darf ich keine halten. Mein Freund würde gehen 8o

    Das im Video ist die Schaf fresserin...

    Lane

    die jüngere ;):P

    Sie kann ganz brav und ab und zu hatts Aussetzer :S


    von June hab ich grad keines und hatte heute keine Zeit da wir nachher noch Gäste haben ^^

    Video von ihr kommt morgen.

    :klatschen:Hey... sie macht es doch mega gut... :good:


    Aber als Vergleich müssten wir nun June sehen. :nicken::smile:

    ich versuche heute noch ein Video von June zu machen... man sieht die Arbeitsweise (unterschied) dann extrem... June hat weniger Gefühl für die Schafe. :)


    Sie hat es langsam verstanden, dass man sie nicht fressen darf^^
    aber ich selber muss noch ruhiger werden:D

    Und ich meinte natürlich Trials nicht Trails.:peinlich:

    passiert mir manchmal auch :P;)


    ich starte auch nicht verbissen...

    mit June hab ich nur bis Klasse 2 gearbeitet weiter wollte ich gar nicht.
    da sie ja ihre Problemchen hat, bin ich wirklich stolz das wir es bis dahin geschafft haben.
    mit Lane schau ich mal... ich bin eigentlich überhaupt kein prüfungsmensch:S