Beiträge von Fairy2010

    Das kommt auf das Land drauf an.
    Deutschland ist ein Tollwut freies Land, deshalb sind die Konsequenzen nicht gar so extrem. Wenn der Hund aus einem nicht seuchenfreien Land käme (Albanien, Marokko, etc.), dann könnte tatsächlich die Euthanasie drohen, illegal importiert aus DE hingegen nicht.


    Es spielt jetzt sowieso keine Rolle mehr, weil die TE sich wohl nicht mehr melden und das Kind längst in den Brunnen gefallen ist. Deshalb können wir diesen Thread hier dafür nutzen, um auf die Vorschriften zum Import von Hunden hinzuweisen. Es lesen ja genügend Leute mit, somit leisten wir hier etwas Aufklärung.


    Alle diese Fragen und Antworten sind aber auch auf der Seite des Schweizer Zoll nachzulesen.


    Grundsätzlich gebe ich dir recht, es kommt auf das Herkunftsland an. Die Frage ist hier dann wohl eher die Nachweislichkeit von Deutschland als Herkunftsland. Der Hund hat schliesslich keinen Chip. Papier (Impfpass) ist bekanntlich geduldig.

    Ich denke das geringste Problem in diesem Fall ist die noch nicht bezahlte Mwst am Zoll. Das ließe sich ganz schnell ändern, indem man mit dem Kaufvertrag beim Zoll vorbei geht. Das ist auch noch nachträglich möglich.


    ABER der Welpe hat vermutlich durch den fehlenden Chip nicht mal einen EU-HeimtierAusweis sondern 'nur' einen deutschen Impfpass.
    Und der Zollübertritt ohne EU-Ausweis/bzw. Chip gilt als illegaler Tierimport.

    Wäre noch spannend zu wissen, ob der Tierarzt beim chipen und ausstellen des EU-HeimtierAusweises verpflichtet ist sich mit dem Zoll in Verbindung zu setzen.


    Sollte der Welpe jünger als 12 Wochen sein, braucht er noch keine Tollwut-Impfung aber eine schriftliche Bestätigung, dass der Welpe keinen Kontakt zu Wildtieren hatte.
    Ist der Welpe älter als 12 Wochen hätte er nur mit TW-Impfung eingeführt werden dürfen. Da der Schutz der Impfung erst nach 3 Wochen in Kraft tritt ist die Einfuhr erst mit 15 Wochen möglich. (TW-Impfung erst mit 12 Wochen erlaubt)


    Bei nicht beachten der Vorschriften können Quarantäne von 4-6 Monaten oder Eutanisierung folgen.


    Ich hoffe es geht gut für das Welpi aus!

    Wow, toll! Wunderschöne ruhige Arbeit von euch zwei. So sehen die A Parcours heute also aus? 8| Nicht banal find ich.. Gratuliere zum ersten Start, super!


    Ich bin echt nicht böse ist es nicht nur 'gerade aus', so hab ich auch ne kleine Chance mit Jazz mitzuhalten. ????


    Im offiziellen Lauf sind leider 3 Stangen gefallen und das Jumping war Chaos pur.
    Aber ich bin unglaublich froh wie gut sich das Team 'Jazz&Anna schon anfühlt.


    https://youtu.be/Wc3AA45HXdc

    Ja das ist so :0herzsm0:


    Und ich freu mich wahnsinnig wie selten sie einer Verleitung erliegt, höchstens mal ein Tunnelloch das zu sehr nach ihr ruft, aber wirklich eine Ausnahme.
    Sie arbeitet wenn ich bei der Sache bin schon sehr brav und schaut sehr schön auf mich. Finde das nicht selbstverständlich!

    Ja, sieht aus wie wenn sie noch nie im Leben was anderes gemacht hätte. Unglaublich! Finds hammer, wie sie auf dich achtet, wie das "Gummiband" zwischen euch stimmt. Führst du das eigentlich eher körpersprachlich oder eher stimmlich? Und wie waren die Anfänge davon (Belohnung dazwischen, langsamer, gelockt ... ?)


    Und.. wie oft in der Woche machst du eigentlich Agility? :d Einfach mit einem Trainer oder selbständig alles selber aufgebaut? Also kannst du selbständig auf einen Platz oder in eine Halle? Das ist natürlich mega toll, dann kann man in kleinen Einheiten üben und macht super Fortschritte. Wäre ja mein NADAC Traum..


    Ja das unsichtbare Gummiband ist das was so viel Freude macht :0herzsm0:


    In der Sequenz gibt es ein Kommando 'da' um zwischen den Sprüngen in meine Richtung zu kommen. Kombiniert mit meiner manchmal mässig guten Körpersprache durch die Gegenhand. :d
    Die Anfänge sind zum Beispiel hier:
    - Aufbau des Handkommandos 'da' unabhängig vom Agility
    - dann Aufbau von nur 2 Sprüngen, später 3 und mehr, bei mehr sind wir noch nicht :d
    Eine Illusion ist allerdings, dass ich es am Anfang langsamer üben könnte, langsam kennt Jazz nicht :pfeifen:
    Ich stand dafür einige Male allein im Garten und habe die Bein-Armkoordination geübt ohne Hund (ja mein Nachbar glaubt ich hab sie nicht alle)


    Wir machen 1-2 mal in der Woche Agi, die Grundlagen an einem und zwei Sprüngen hat sie im Garten gelernt. Winzige Sequenzen wie auf dem Video konnte ich im Verein wo ich drin bin alleine auf dem Platz üben.
    Richtiges Training für Feinheiten und vorallem Parcourtraining besuche ich einmal in der Woche in der Halle.
    Zwischen Oktober und Dezember haben wir aber komplett pausiert, das heißt: Richtiges Training besuchen wir erst 6 Monate, aber Grundlagenarbeit sowohl ohne Geräte beim Spaziergang und Grundlagenarbeit mit lediglich 2 Sprüngen hat uns schon sehr weit gebracht.

    Finde das schon sehr ordentlich für euren zweiten Versuch ;) Mairin kann das beim 100. Versuch noch immer nicht :biggrin: (naja doch, wenn ichs richtig führe kann sies.. ich führe einfach auch beim 100. Versuch nicht auf Anhieb richtig..)



    Tröste dich, mit so nem Frauchen kämpft Jazz auch :d
    Denke auch immer wie unelegant ich auf den Videos aussehe :kaug:

    Ich gehe auch regelmässig getrennt und habe nicht das Gefühl, dass es meinem Mini-Rudel schadet.


    Jazz darf alleine unterwegs sein mit mir, um auf dem Spaziergang auch mal fremde Hunde zu treffen. Wenn ich Fairy dabei habe, muss ich anderen Hunden aus dem Weg gehen.
    Und für Fairy, dass sie einfach Zeit nur mit mir hat und sie liebt es :0herzsm0: Auf solchen Runden ist sie sehr Aufmerksam mir gegenüber!

    Sehr schön Anna! Jazz arbeitet echt toll, du hast sie wunderbar aufgebaut - Kompliment! :good:


    Da werde ich ja ganz rot, danke dir :peinlich::peinlich:
    Aber der Aufbau ist noch lange nicht abgeschlossen, immer wieder finde ich Dinge wo wir (speziell ich) Defizite haben, Sachen die einfach noch garnicht gehen etc. ABER wie sagte dir Tage jemand zu mir: "Es kommt nicht drauf an dass alles perfekt funktioniert, sondern dass euer Band sich so gut anfühlt, dass du stolz bist mit ihr zu laufen" und genau so ist es! :0herzsm0:


    Ausserdem beginnen wir die Wettkämpfe ja im LA und nicht im L3 :peace: