Beiträge von vierbeiner

    Ich Knüpfe auch schon Kontakte zu Züchtern meines Wunschhundes. Einerseits Lerne ich die Hunde und Züchter kennen. Sehe ob die Chemie passt oder nicht. Anderseits gibt es bereits Anfragen für die Welpen. Da ich Zeitlich Unabhängig bin geniesse ich die zeit bei den Organisierten Spaziergängen. Habe bis jetzt 2 die "passen".

    Beim 2. Wunschhund habe ich zwar Adressen aber noch keinen Kontakt Geknüpft. Werde das nächstens auch machen.

    Ergebniss Kotprobe alles gut. Möglich das es von der Magen/Darm Grippe noch etwas Anzeigte. Merlin scheint einechter Glückspilz zu sein.

    Waren zur Kontrolle im AOI. Alles bestens gelaufen. Um die Lymphozyten zu Bestimmen nahmen sie Blut von einem Hinterbein. Merlin war dermassen Entspannt das es nur Tropfenweise kam. Krebsmässig alles im Grünen Bereich. Dafür zeigte sich etwas Parasitäres. heisst Kot sammeln über 3 x und Testen lassen mit zusätzlicher Untersuchung Herz/Lungenwürmer. Da Wir an einem Platz Füchse haben und Merlin doch öfters Gras Frisst.

    Das sind doch mal gute News, freut mich.

    Und ja, bin dort auch sehr zufrieden. Mit Chadie bin ich da ja nun schon seit Jahren und wurden und werden immer kompetent und sympathisch beraten und behandelt.

    Was ich gut Finde es wird nicht einfach mit Medis Vollgepumpt sondern die kennen sich echt aus. Darf auch alles machen ohne Einschränkungen.

    So. Wir sind zurück mit einem doch recht gutem Resultat. Merlin hat eine Krebsart die eher Selten ist und die Chancen stehen gut. Im Moment braucht er noch keine Medis aber eine Regelmässige Kontrolle. Öfters Lymphknoten Abtasten und Regelmässig Lymphozyten Kontrollieren.



    hasch-key

    Dein Tip war Goldrichtig. Kann die AOI weiter Empfehlen. Dort wo Meine TÄ nicht sicher waren gibt's sogar Entwarnung.

    Tja. Denke mein Disponent hat Falsch Kalkuliert. Grins. Mittwoch war Wettermässig besser als jetzt. Da kam es erst ab 16.00 zu starkem Schneefall. Diese Nacht wird die Belegschaft zumindest zum Salzen Ausrücken müssen. Nicht mein Problem.

    Musste Arbeitshalber den Mittwoch Termin Verschieben. Freitag 9.45 Uhr ist neuer Termin. Diesmal lasse ich mich nicht mehr Überreden nochmals zu Ändern.


    Grund ist der Winterdienst was Bedeutet das die Halbe Belegschaft Tagsüber Fehlen wird.

    Wünsche Euch allen viel Spass. Ob Aiko alleine ziehen würde muss ich erstmal Testen. Merlin hat ja immernoch eine "Nackte Schulter" und da getraue ich mich noch nicht ihn Einzuspannen. Ausserdem Hatten alle 3 Nacheinander Magen/Darm Grippe und damit eh noch Schonzeit.

    Ich habe auf dem Dachboden einen mini Agiplatz Eingerichtet. Du könntest ja Suchspiele machen mit zBs. 3 Eimer/Becher/Blumentöpfe unter einem Spielzeug oder Guddie. Flaschen Kegeln indem sie die Umstösst/Umwirft. Um einen Kegel schicken.Badetuch und darin Guddies Einwickeln so das sie es Aufrollen muss. Teppichläufer sind da auch sehr Praktisch.

    Danke. Werde auf jedenfalls weiter Berichten.

    Momentan noch ein anderes Problem. Bei uns ist die Magen-Darm Grippe Unterwegs. Es wird ja sonst Langweilig.

    Lymphome gibt es 3 Arten. Dazu 30 Unterarten. Da Merlin keine Sichtbaren Ableger hat könnte es gut sein das man mit Tabletten weitere Verhindern kann. Mehr weiss ich am Mittwoch Abend.

    Meine TÄ findet es super das ich dorthin gehe. Bin Dir enorm Dankbar für den Tipp. Egal wie das Resultat ist. Auf jedenfalls besser als Chemo.

    Chemo und nur 1 Jahr ist mir eben zuwenig.

    Was hat er dann nun genau? Wie nennt man das?


    Das klingt ja gar nicht gut:cry:dem Fall heisst es Daumen drücken, dass es ihn noch lang gut geht :brav0::nicken:

    Grundsätzlich geht es um Lymphdrüsenkrebs. Auch wenn die anderen (noch) nicht Befallen sind. Jeder Hund hat ja um die 12 Lymphdrüsen. Deshalb die Massnahme Bezüglich Chemo. Was allerdings auch nur max. 1 Jahr bringen würde.




    Hasch-Key Danke für den Link. Werde mich dort Melden.